Jubiläum

Livealbum 101 wird 25 Jahre alt

Lange hatte sich die Band schwer getan mit der Suche nach einem passenden Namen für den Longplayer. „Mass“ als Name auf dem Zettel, aber das Churchill-Zitat „A brief period of rejoicing“, dass Depeche Mode bereits als Intro für den 1986er-Song Black Celebration genutzt hatten. Schließlich war es Alan Wilder, der auf die Idee kam, alle Konzerte der Tour zusammen zu zählen. Das Ergebnis des Rechenaktes war 101. Eine Zahl, die bis zum heutigen Tag eine mystische Wirkung auf Depeche Mode-Fans hat.

Das Album selbst fängt die einzigartige Atmosphäre des Rose Bowl-Konzerts nahezu perfekt ein und genießt zusammen mit dem gleichnamigen Film Kultstatus.

101 markierte für die Band auch den Abschluss eines sehr erfolgreichen Jahrzehnts. Innerhalb von nur sieben Jahren hatte es die Band zu Weltruhm gebracht. Der Erfolg sollte mit dem nachfolgenden Studioalbum Violator noch gesteigert werden.

Welche Erinnerungen verbindet ihr mit der 101? Wann habt ihr das Album zum letzte Mal gehört?

A Concert For The Masses

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQXJjaGl2ZXMgU3BlY2lhbCAtIEEgQ29uY2VydCBGb3IgVGhlIE1hc3NlcyAoSnVuZSAxOHRoLCAxOTg4KSIgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vNjg1MjE3MjQ/ZG50PTEmYW1wO2FwcF9pZD0xMjI5NjMiIHdpZHRoPSI1MDAiIGhlaWdodD0iMzc1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBmdWxsc2NyZWVuIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Auch Kult: Alan Wilder erklärt seinen Live-Part

Link-Tipp: So rezensiert das Rolling Stone-Magazin das 101-Album

Letzte Aktualisierung: 13.3.2014 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

106
Kommentare

  1. Thorsten
    13.3.2014 - 21:47 Uhr
    10

    Ich kaufte mir Anfang der 90ziger Jahre die Audio-Kassette in einer völlig überteuerten Kaufhof-Filiale, einen Plattenspieler besaß ich nicht. Mein Walkman musste anschließend herhalten. Immer wieder… Everything Counts – Gänsehaut mit 15! Danke für diese großartige Aufnahme und dieses großartige Live-Kassetten-Erlebnis!

  2. sweetest perfection
    13.3.2014 - 21:39 Uhr
    9

    Das 101 Album hat mir meine große Schwester geschenkt, sie hat mich zu DM gebracht! Da war ich ca. 10 Jahre alt, also 1988. Seitdem verbindet uns DM und so viel mehr. Ich liebe dieses Album, die „Verpackung“ ist schon ganz schön abgenutzt, aber das Album wird gut gepflegt und ist doch jetzt perfekt gegen den DM Blues ;-)
    Es stimmt, 101 ist eine magische Zahl…
    DM forever!

  3. Erik
    13.3.2014 - 21:34 Uhr
    8

    101 ist ein mega geiles live-album. ;)
    Genauso geil wie music for the masses und auch die masses-tour ist und war! :)
    Das concert for the masses ist bis heute einer der vielen höhepunkte in der karriere unserer jungs. Das live-album und der film fangen das super ein. :)
    Ach, ist das lange her!

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  4. Delta
    13.3.2014 - 21:27 Uhr
    7

    Mart,Mart,Mart.:-) Rolling Stone und Sven versuchen aktiv den Blues zu vertreiben. Süss! Grad nach Hause gekommen und mal direkt die 101 eingeworfen. Bei BTW gleich mal ein bißchen an Köln im November gedacht. Wat dat abging in der Arena. Und lieber Mart,gleich mal TYS als Wunsch für die nächste Setlist.:-)))

    • Delta
      13.3.2014 - 22:24 Uhr
      7.1

      Und das war die Zeit,zu der weiße Jeans einfach megacool waren und STD noch von Dave gesungen wurde.;-)

  5. JJ
    13.3.2014 - 21:01 Uhr
    6

    Habe mir das LP Album damals vom Taschengeld gekauft und dieses große Booklet mit den geilen SW Fotos fand ich damals den Hammer.

  6. Uwe
    13.3.2014 - 20:32 Uhr
    5

    101 !!!

    Au man ist das lange her! Ich hatte das Glück, und war bei dem legendären Konzert in der Werner Seelenbinder Halle (damals Ost-Berlin) dabei.

    HA! Und beim letzten Konzert in der O2 World, im letzten Jahr – meinte mein alter Schulkamerad (Andreas) nun doch aus alten Zeiten als Behind The Wheel anfing : „ Hej Uwe: das ist das erste Lied was wir von Depeche gehört haben >> LIVE! ”.

    Ja, so geht die Zeit ins Land …..

    101 – ist immer noch ein Meilenstein in meinem Leben – musikalisch auf jeden Fall + Emotionen. Super Scheibe, und die s/w Grafik des Layout’s – ein Traum!

    Grüße aus Berlin

    Uwe

  7. Jane
    13.3.2014 - 20:20 Uhr
    4

    Ich war stolz wie Bolle, als ich mir das Album damals gekauft hatte. Ich liebe es. Immer wenn ich die Zahl 101 irgendwo sehe oder höre, muss ich daran denken :-)

  8. michael
    13.3.2014 - 20:20 Uhr
    3

    Ein großartiges Album. Was hätte ich damals dafür gegeben dabei sein zu dürfen. Gibt es eigentlich noch Kontakte zu den Fans, die in dem Film mitreisen? Gut dass es Depeche Mode heute noch gibt und dass sie die Krisen gut überstanden haben. 101 ist ein Klassiker. Tolle Songs, tolle Stimmung. Und Musik hält eh jung. Sobald man diese Platte anhört fühlt man sich wieder jung. Und wenn ich mal 101 Jahre als sein dürfte fühle ich mich auch noch jung.

  9. SpaceAge
    13.3.2014 - 20:15 Uhr
    2

    Das Album „101“ ist KULT! Zufälligerweise höre ich es seit ein paar Tagen im Auto rauf und runter. Ein sehr schönes Dokument einer wunderbaren Zeit…

  10. Kiss-A-Mix
    13.3.2014 - 20:09 Uhr
    1

    Mit dem Album hat es mich endgültig erwischt und ich wurde zum großen DM-Fan(atiker). Danke Jungs.

    • Beti
      13.3.2014 - 20:21 Uhr
      1.1

      Depeche Mode:)

      Mein erstes DM Konzert war 1988 in Dortmund (ich war süsse 16-Jahre alt;))…ich kann nicht fassen,daß es schon sooo lange her ist!!!!!
      Das Album 101-finde ich SUPER:))))))
      LG an ALLE DEVOTEES:)

1 2 3 7