Home / Depeche Mode News / Live-DVD von Depeche Mode erscheint erst im Oktober

Live-DVD von Depeche Mode erscheint erst im Oktober

Depeche Mode liveDie ursprünglich für September geplante Live-DVD zur „Tour of the Universe“ verzögert sich. Nach Informationen von depechemode.de soll der Live-Mitschnitt nun im Oktober erscheinen. Erstmals in der Geschichte von Depeche Mode wird die Live-Veröffentlichung auch als Blu-ray erhältlich sein.

Für die Live-DVD wurden während der vergangenen Tour die beiden Konzerte in Barcelona (Spanien) am 20. und 21. November 2009 mitgeschnitten. Ob die DVD darüber hinaus weiteres Live-Material enthalten wird, ist nicht bekannt. Die Gerüchteküche brodelt allerdings schon kräftig. So sollen auch Aufnahmen aus Madrid und New York verwendet werden. Wenn Ihr weitere Gerüchte kennt, schreibt Sie uns in die Kommentare!

„Strangelove“: Welche Version des Hintergrundfilms landet auf der DVD?

Die letzte Live-DVD „Live in Milan“ enthielt als Bonus-Material unter anderem die Hintergrund-Projektionen, die während der Konzerte parallel zu den Songs gezeigt wurden. Sollten die Filme auch diesmal veröffentlicht werden, darf man gespannt sein, was die DVD zu „Strangelove“ anbieten wird. In der ursprünglichen Version sind zwei Frauen zu sehen, die sich genüsslich dem Fuß-Fetischismus hingeben. Im weiteren Verlauf der Tour zeigte die Band eine entschärfte Fassung. Die Frage ist, welche Version auf der DVD landet, könnte letztlich auch darüber entscheiden, mit welcher Altersfreigabe der Live-Mitschnitt im Handel angeboten wird.

(Bild: Michael Muenz)

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

178 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ Der Bundeskanzler
    Ich kann deine Probleme nicht nachvollziehen, ehrlich. In meinen Ohren klingen die TOTU-LHNs besser als die TTAs. Freilich gibt es deutliche Unterschiede, aber anhören kann man die allemal (über große Boxen, über In-Ears, im Auto, am PC).
    Und war es nicht auch so, dass der „LHN-Penner“ schon die TTA-DVD audiotechnisch gemixt hat? Kann mich auch irren. Wäre also konsequent – vom Sound hat micht die TTA-DVD nicht enttäuscht, aber ein paar Effekte weniger beim Video wären schöner gewesen.
    Dave wollte ja auch einen rockigeren Mix für die DVD (meine ich auf dm.com gelesen zu haben) – also falls der Sound nicht gefällt, an Herrn Gahan wenden.
    Was ich dir aber übel nehme, ist, dass du die Devotional in den Himmel hebst: 3 Konzerte zu einem gemischt, tststs. Nicht mein Fall..

    Zur RAH-DVD: Brat (dm.com) wollte ja eine DVD basteln, hat aber die Arbeiten eingestellt – und will sich „later“ äußern. Da geht vielleicht doch noch was von offizieller Seite! Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Off-Topic: Deutschland wird Weltmeister!

  2. WEIOWEIOWEIO, LEUTE – was ich da gerade erfahren habe, stinkt schon wieder sehr:

    LHN (also, „Live Here Now“) soll diese DVD wohl produzieren!

    Soll heißen, wir dürfen uns wieder auf einen echt beschissenen und matschigen Sound freuen, der Null Transparents in den Höhen und Mitten zu bieten hat!

    Es gibt sogar Foren, wo man diese ORIGINALEN LHN-MP3-Files, die man bei LHN von der SOTU-Tour (als CD + auch als Download) kaufen kann, runterladen kann!

    Und das lustige an der Sache ist, daß diese Foren, JETZT auch noch REMASTERTE LHN-CDs zum Download bereitstellen! Ferner wird dort auch noch diskutiert, wie beschissen die SOTU-TOUR sich auf den öffentlichen LHN-LIVE-MITSCHNITTEN anhört!

    Man muß auch nicht, wie ich aus dem tontechnischen Bereich kommen, denn das hören auch ungeschulte Normalos-Ohren!

    Leute, vergleicht es doch mal einfach selber:

    Ihr legt eine PTA-LHN-CD ein und konzentriert Euch mal auf mindestens 4 Stücke!

    anschl.

    Legt Ihr eine SOUT-LHN-CD ein, hört diese ebenfalls 4 Stücke lang konzentriert! Achtet dabei auf die Transparents der Mitten und Höhen – auffallen wird sie nicht, weil sie eben nicht vorhanden ist

    Einzige Ausnahme wäre vielleicht noch ein bissel, bei der CD, beim ostdeutschen Konzert in Leipzig, wo man nach der Tel Aviv schon dachte, LHN hätte diese ENORMEN Sound-Probleme in den Griff gekriegt – dem ist aber nicht so, was ich und viele andere da draußen megascheiße finden!

    Der größte Witz ist auch noch, daß der selbe Tonfutzi, der für LHN die SOTU-TOUR abmischte, auch bereits schon (UND DAS VIEL BESSER) die PTA-TOUR für LHN abmixte! Was hat der nur mit seinen Ohren in den letzten 4 Jahren gemacht, frage ich mich da?!

    So, und solche Penner mixen jetzt auch noch die von vielen erwartete SOTU-DVD im Herbst!

    Ganz ehrlich – da geht bei mir die Vorfreude schon leicht flöten! Die PTA-DVD war ja schon die letzte Grütze, wenn man sich die DEVO mal vor Augen hält – ebenso, wie die Pariser-DVD (grins – jaja, die Pariser – also, Ihr versteht schon: One Night In Paris, war gemeint!)!

    Also – der Fall ist den meisten KLAR:

    LHN hat bei SOTU völlige Scheiße gebaut (von den VIELEN kaputten gelieferten CDs mal gerade abgesehen)! In Foren redet man vom BESCHISSESTEN SOUND ALLER ZEITEN! Und ein weiterer Knaller ist, daß einige Audio-Fan-Aufnahmen (mit nur 2 Mirko-Kapseln / 1 x Niere links + 1 x Niere rechts), schon echt, gegen die LHN-Aufnahmen anstinken können – WEIL sie einfach BESSER sind! BEsser von Fans, die gegenüber LHN die einfachsten technischen Mittel hatten!

    EIN ARMUTS-ZEUGNIS für LHN, wenn man bedenkt, daß LHN richtig viel Equipment hat!

    Da kann man nur hoffen, daß die DVD WENIGSTENS EINIGERMAßEN gut produziert wird!

    —————- SOWEIT DAZU ————–

    Dann im Punkto DVD-Erscheinung noch etwas:

    Wieso geht man bei LHN beispielsweise hin und bietet das Spenden-Konzert der RAH in London auch noch an? Antwort: WEIL dieses Konzert weitere Spenden-Einnahmen bringt (TOLLE SACHE)! Die RAH-LHN-CDs kosten ja auch 2 Pfund mehr! Finde ich gut – für krebskranke Kinder usw.!

    ABER die könnten NOCH MEHR SPENDEN EINNEHMEN! Und zwar……..WARUM PRODUZIEREN DIE NICHT NOCH EINE ZUSÄTZLICHE DVD DES RAH-KONZERTES?? Jeder, der sammelt (und das sind nicht wenige), würde da als DM-Fan zuschlagen: Alleine schon wegen dem ALAN WILDER-HIGHLIGHT, das dort an diesem Abendpassierte!

    Das würde die Spenden auch noch hochtreiben und wir hätten mit dieser zusätzlichen DVD auch ein geiles Stück DM-Geschichte im DVD-Regal!

    Wäre ne gute Idee, wie ich finde! Sonst hätte man ja auch nicht Best Of Vol. 1 rausbringen brauchen! Also, wenn schon doppelt (also 2 DVD-Konzerte von SOTU), dann warum nicht für einen WEITEREN GUTEN ZWECK, in dem die das London-Spenden-Konzert auch nochmal auf DVD knallen?

    Also Film-Material ist bei dem, was die mitgeschnitten haben wohl REICHLICH vorhanden!

    —————————————-

    Zu guter Letzt: Wenn wir schon bei den DVD-Wünschen sind – also überhaupt beim Wünschen …….. gab es nicht mal ein Fan-Rundschreiben (hier) – so ne Art Stimmenfang, damit „Peace“ auch nochmal als VINYL-MAXI erscheint?

    Ist ja schließlich verpennt worden!

    So, jetzt mache ich mal Schluß!

    Pissss spääääddddaaaa!

    Liebe Grüße!

  3. @x4bath(165)
    ich versteh Dich schon…allein schon wegen der Digitalisierung der Bild-und Tonqualität.Und zusätzlichem Bonusmaterial;-)

  4. @Wetspot
    ja ich habe die bei Indie auch gesehen.Die haben zum Teil echte Raritäten.Aber leider auch zu horensen Preisen.Die „Ultrabox“ für 680,00€ finde ich einfach zu hoch.
    Für echte „reiche“ Fans jedoch ein muss!!;-)

    @Kern
    ich habe Deine anderen 3 Kommentare noch lesen können.Frag Dich warum sie von Sven wieder gelöscht wurden….

    Trotzalledem allen einen schönen Restsonntag…

  5. @Markus
    bin ja gern auch mal auf Flohmärkten.Manchmal findet man noch ein paar tolle Sachen,aber der Depeche-DVD Markt ist dort meistens schlecht oder gar nicht gedeckt.
    Aber auf so einer CD/Plattenbörse,werde ich auf jeden Fall hier in Hamburg vorbeischauen.
    Es scheint sich ja wohl zu lohnen.
    LG

  6. @ Playing (162)
    Ja, die DVD Hamburg 84 hab ich auch (auch ohne Umwege; es gibt da so nen Internetladen mit Sitz in RU ;)) – nur wollte ich gerne eine echte offizielle VÖ.

  7. @ Playing und Gerd
    Meine Erfahrung ist,auf CD und Schallplattenbörsen,die so von Stadt zu Stadt tingeln an Sonntagen,ist die Ausbeute von solchen Sachen noch am Grössten.Wobei ich letztens in Oberhausen gehört habe,das es mit Fanfabrikpressungen wie z.b der 2006er Tour erstmal vorbei ist,weil der der sich darum gekümmert hatte und die nötigen Connections hatte für Depeche Fanfabrikpressungen, vor zwei Jahren gestorben ist.Deshalb wird es wahrscheinlich vorerst auch von der letzten Tour nur noch DVDR`s geben mit Lightscribe.Sind aber nach wie vor sehr sehenswert,weil es steckt hinter z.b. einer Multicam Aufnahme sehr viel arbeit hinter.Ansonsten hoffe ich genau wie ihr,das es mal eine Riesenbox geben wird mit allem verschwundenem oder verschleiertem Material.Schönen Sonntag noch und drückt die Däumchen schon mal für Mittwoch.Und jetzt lasse ich die Katze aus dem Sack,und lasse es hier schriftlich schon mal festhalten(das man mich auch drauf festnageln kann):Deutschland wird Weltmeister 2010.

  8. Da fällt mir noch ein: Vor ca. 1-2 Jahren war mal zu lesen, dass die EMI von der BBC fast das ganze Archivmaterial aufgekauft hat. Also da müsste doch noch was gehen!!!

  9. @x4bath
    Hamburg 84…gibts als Bootleg-DVD,gabs ja vorher nur als VHS.
    Hab ich aber auch nur über gute Beziehungen bekommen.
    Auch die „Strange“ und „Strange Too“ als DVD wäre schon klasse.Und die „Black Celebration Tour“ würde ich mir auch holen.
    Ich kann nicht verstehen,warum das Management sich nicht mal an nen runden Tisch setzt…und sagt:“Wir machen ein paar Neuauflagen,von…..“ Naja die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt…
    @Gerd-letzter Satz:
    ;-);-)

  10. @x4bath:
    Welche Aufnahme von Frankfurt meinst du? Die vom 08.10.90 oder die vom 14.10.90 ?
    Gibt es diese auf DVD? Woher kann man diese bekommen?

    Und mit Archivmaterial meine ich nicht „nur“ die Live-Konzerte (aber allein das wäre schon mega-mäßig geil), sondern auch alle TOTP-Auftritte und alle Auftritte bei The Tube, usw. Bitte ALLES veröffentlichen!

Kommentare sind geschlossen.