Home / Depeche Mode News / [Update] Live-DVD: Tracks und Formate von „Tour of the Universe – Live in Barcelona“

[Update] Live-DVD: Tracks und Formate von „Tour of the Universe – Live in Barcelona“

Depeche Mode haben offiziell die Live-DVD zur vergangenen Welttour angekündigt. „Tour Of The Universe – Live In Barcelona“ enthält 21 Tracks, die im November 2009 an zwei Abenden im Palau St Jordi in Barcelona aufgezeichnet wurden. Der Livemitschnitt erscheint in drei verschiedenen Formaten. Fans dürfen sich über eine vier CDs umfassende Super-Deluxe-Version freuen. Die Live-DVD wird am 5. November in Deutschland erscheinen (UK: 8.11., USA 9.11.).

Die Super-Deluxe-Version enthält auf auf zwei DVDs außer dem Konzermitschnitt jede Menge Bonusmaterial, eine Tour-Dokumentation („Inside the Universe“), Aufnahmen von den Proben in New York sowie die von Anton Corbijn gedrehten Hintergrundfilme für die Show und zusätzliches Mitschnitte von der Bühne. Außerdem enthält das Package zwei CDs mit dem Konzert als Audioaufnahme sowie Promovideos vom 2009er-Album „Sounds of the Universe“.

Die Deluxe-Version enthält eine DVD mit dem Konzertmitschnitt sowie Bonusmaterial und die zwei Audio-CDs. Außerdem erscheint „Tour Of The Universe – Live In Barcelona“ als Blu-ray ( 2 x Blu-ray Discs).

Hier ist die Trackliste der Super-Deluxe-Version von „Tour Of The Universe – Live In Barcelona“

DVD1
In Chains
Wrong
Hole To Feed
Walking In My Shoes
It’s No Good
A Question Of Time
Precious
Fly On The Windscreen
Jezebel
Home
Come Back
Policy Of Truth
In Your Room
I Feel You
Enjoy The Silence
Never Let Me Down Again
Dressed In Black
Stripped
Behind The Wheel
Personal Jesus
Waiting For The Night

Bonus-Tracks
World In My Eyes
Sister Of Night
Miles Away‘ / ‚The Truth Is
One Caress

DVD2

Tourdokumentation „Inside the Universe“

Tour Of The Universe Screens:
In Chains
Walking In My Shoes
Precious
Come Back
Policy Of Truth
Enjoy The Silence
Personal Jesus

Tour Of The Universe / Proben (Rehearsals):
Wrong
Walking In My Shoes

Bonus-Tracks:
Insight
Hole To Feed
Behind The Wheel
Never Let Me Down Again

Sounds Of The Universe – Videos:
Wrong
Peace
Hole To Feed
Fragile Tension

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

168 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ich finde es schade, dass auf der Live-DVD nur Songs der Alben ab „Black Celebration“ enthalten sind. Ich mag die Alben bis 1984 sehr gerne und höre sie noch heute immer wieder. Der naive Charme von „A Broken Frame“, das deutlich fortgeschrittenere „Some Great Reward“ usw.

    Gut finde ich, dass auch Nicht-Singles vertreten sind: „Dressed In Black“, „One Caress“ usw.

  2. @ recoilfreak69

    hey… strangelovevideo erst ab 18 ????
    …. in amerika, aber hier doch nicht….das video ist echt harmlos und nur dezente erotik und kein hardcore….
    als model kenne ich mich gut in der szene aus…

  3. @ Eusebius

    Solltest dir das Video dazu noch einmal ansehen. Ich sehe da mehr als nur ein nacktes Bein aber egal und vollkommen lächerlich sich über eine Freigabe durch die FSK Gedanken zu machen. Die Projektion is nun mal nicht drauf und fertig. Wenn ich es mir nun unbedingt ansehen muss, gibt es immer noch YT.

    http://www.youtube.com/watch?v=QfiaV6hdKxE

  4. Na denn freun wir uns mal!

    WENN ES NICHT NOCH ÖFFTER VERSCHOBEN WERDEN SOLLTE!

    Wir kennen ja die UNZUVERLÄSSIGE EMI!

    Liebe Grüße @ All!

  5. @ 153

    Schon mal was von WENDECOVERN gehoert? Gibt’s seit ein paar Jaehrchen bei fast jeder zensierten DVD (zumindest seit dem die verpflichtet sind das so gross aufzudrucken), da stoert mich auch keine FSK 16/18!

    ICH WILL STRANGELOVE/ M&S und PHOTOGRAPHIC !!!!!!!!!!!!!!!!!!

  6. recoilfreak69

    Lach..also selbst die FSK ist nicht so Prüde,das sie dafür ne FSK18 vergibt.
    Hast bestimmt mal die „Sexy sport clips“ Nachts auf Sport1(DSF) gesehen.Gibts jetzt auf DVD und das mit ner FSK 16.Da sieht man bedeutent mehr als beim Strangelove Video.

    Die FSK Freigabe wäre sowieso egal.Wenn wir mal von einer FSK 16 ausgehen.Was wäre da nun schlimm?Ich kenne keine 13jährigen Depeche Mode Fans.Im Gegenteil,die meisten die Depeche Mode hören,sind 2fach16 oder sogar 3fach16 ..;-)

  7. Warum sollte der Teil zu Strangelove erst ab 18 sein? Ausser einem nackten Bein istja nichts zu sehen…

  8. an alle die STRANGELOVE auf der DVD/BD vermissen:

    wenn es drauf wäre, seid ihr doch auch sauer, wenn das FSK 18 Schild auf dem Cover wäre…

  9. @Schnatti
    Gääänsehaut, aber echt!! Also ich kann Dave den Textaussetzer verzeihen ;-)))
    Hab mir heut die „Touring the Angel“ reingezogen und freue mich echt schon total auf die neue DVD (auch wenn Strangelove und Master & Servant nicht mit drauf sind…).
    In diesem Sinne schönen Samstag an alle

    P.S. Und ich freu mich schon auf nächsten Samstag in Kölle;-)

Kommentare sind geschlossen.