Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Depeche Mode News / Letzter Teil der Collected-Dokumentation lässt Fanherzen höher schlagen

Letzter Teil der Collected-Dokumentation lässt Fanherzen höher schlagen

Alan Wilder spielt alte Sounds am Emax-SamplerEine Woche vor seiner Auktion hat Alan Wilder den vierten und letzten Teil der Video-Dokumentation „Collected“ online gestellt. Im Film blickt Alan 18 Jahre zurück und lässt auf einem alten Emax-Sampler die Sounds der Devotional- und der Masses-Tour auferstehen. Zu jedem Klang erzählt Alan eine kleine Geschichte und verknüpft sie mit Videoaufnahmen aus dieser Zeit.

Jedem Fan wird das Herz beim Anblick der Bilder höher schlagen. Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass Alan das Gerät mit den original Soundbänken zum Verkauf anbietet. Wir werden mit Spannung verfolgen, zu welchem Preis das historische Instrument den Besitzer wechselt.

Alan Wilder versteigert am 2. und 3. September über 400 Erinnerungsstücke aus seiner Musikerkarriere als Bandmitglied von Depeche Mode und Solokünstler seines Projekts Recoil. Alle Informationen zur Auktion, an Interessenten auch online teilnehmen können, findest Du unter auction.recoil.co.uk/

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

106 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ich fasse es nicht…

    Hab soeben die Nummer 012 der DM-Sample-Zip-Discs ersteigert!! Lag zwar ein wenig über meinem Budget aber dafür werde ich sie in jedem Fall in Ehren halten… :o)

  2. @ VJ
    wir lesen uns.
    ich wünsch dir und mir viel glück.

  3. @IndoBoy
    Danke, wie und wo bislang die EMAX Geräte im Einzelnen eingesetzt wurden, hab ich nie recherchiert. In sofern Klasse dass Du’s hier zum kompakten Nachlesen reingestellt hast.

    @ronaldy
    Ja mal schauen was morgen bei der Auktion so los ist. Große Hoffnungen hege ich auch erstmal nicht, aber ich finde ich muss es wenigstens versuchen.
    Zumal sich das Interesse der Leute sicherlich auf die angebotenen Sachen verteilen wird. Hat ja nicht jeder Spaß an einem Mikrofonständer. Und in sofern hab ich mich jetzt auf wenige Stücke konzentriert. Ich sag Bescheid wie’s ausgegangen ist. ;-)

  4. welcher mix is das den bei Minute 3:00 kann mir das einer bitte sagen =)

    danke

  5. @ VJ

    ich glaub um die sachen ,die für uns normalö sterbliche bezahlbar sein könnten, streiten sich dann auch alle normal sterblichen, sodas es selbst bei diesen artikeln eng werden könnte, denn von UNS gibts ne ganze menge.
    aber schauen wir mal, vielleicht geht ja doch was.

Kommentare sind geschlossen.