Der Elektro-Pionier stellt Werkschau im Hamburger Planetarium vor

Jean-Michel Jarre “Planet Jarre – 50 Years of Music”

Wenn der Großmeister der synthetischen Musik seine bisher umfangreichste Werkschau vorstellt, gibt er keine schlichte Pressekonferenz in einem Hotel. Nein, Jean-Michel Jarre hält Hof im Hamburger Planetarium. Die Macher haben tatsächlich im Sternensaal, ganz oben in der Kuppel, extra eine Show zur Musik von Jarre entworfen. Und der Weltpremiere wohnt der 70-Jährige persönlich bei und beantwortet Fragen des Musikjournalisten Max Dax.
Die rund einstündige Show ist ein Feuerwerk aus Lasern, Projektionen, Kunstnebel und Videoprojektionen. Alles in 360-Grad-Rundum-Optik. Die musikalische Untermalung speist sich aus “Planet Jarre – 50 Years of Music”, dem Rückblick auf das gesamte künstlerische Schaffen des Ausnahmekomponisten. Die 41 Tracks hat Jean-Michel Jarre in vier Themenbereiche unterteilt: Soundscapes, Themes, Sequences und Explorations & Early Works. Für Neueinsteiger sind natürlich die Hits dabei – allen voran der Übersong “Oxygene 4”. Spezialisten können sich auf vier bisher unveröffentlichte Titel freuen. Das sind zwei nagelneue Songs, Herbalizer und Coachella Opening (bisher nur live zu hören) und zwei echte Raritäten, Music for Supermarkts (Demo Excerpt) und Aor Bleu.
So ganz nebenbei lässt Jean-Michel Jarre dann die Katze aus dem Sack: Im November erscheint, passend zum 40-jährigen Jubiläum des Originalalbums Equinoxe, ein zweiter Teil namens Equinoxe Infinity. Im Gespräch erklärt er, dass er sich lange Gedanken darüber gemacht habe, wie es den merkwürdigen Figuren vom Equinoxe-Albumcover und dem Video so im Laufe der Zeit ergangen sein möge. Das sei die Inspirationsquelle dafür gewesen, das Album mit moderneren technischen Mitteln fortzusetzen.
Wer sich mit den neuen Veröffentlichungen von Jean-Michel Jarre eindecken will, braucht hat einen großen Geldbeutel. “Planet Jarre” erscheint als aufwendige Deluxe-Box und auch “Equinoxe” gibts als Standard-CD in zwei unterschiedlichen Seele-Designs und als Fan-Box zusammen mit dem Original-Album.

“Planet Jarre – 50 Years of Music” (Doppel-CD)
Bei Amazon kaufen

“Planet Jarre – 50 Years of Music” (Deluxe Version)
Bei Amazon kaufen

“Planet Jarre – 50 Years of Music” (Box-Set)
Bei Amazon kaufen

“Equinoxe Infinity” (Standard CD)
Bei Amazon kaufen

“Equinoxe” (Box-Set)
Bei Amazon kaufen

Letzte Aktualisierung: 16.10.2018 (c)

 Henning Kleine
Henning (Jahrgang 1976) arbeitet als TV-Journalist in Hamburg. Er ist Synthie-Pop Liebhaber und großer Fan der Pet Shop Boys.

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.