Home  →  News  →  „Alive in Berlin“ in bester HD-Qualität ab sofort bei iTunes! [3. Update]

1080p

„Alive in Berlin“ in bester HD-Qualität ab sofort bei iTunes! [3. Update]

Seit Samstagfrüh ist ohne vorherige Ankündigung die HD-Fassung von „Alive in Berlin“ bei iTunes erhältlich. Ersten Fanberichten zufolge ist der Download 6,14 GB groß und liegt in bester 1080p-Auflösung vor.

Er ist drin, er ist nicht drin, er ist wieder drin: Was wir in den vergangenen zehn Tagen für ein Hickhack erlebt. Nach der überraschenden Vorankündigung war die Veröffentlichung des Films zunächst einen Tag vor dem ursprünglich geplanten Release auf den 19. Dezember verschoben worden. Tags darauf verschwand er plötzlich völlig aus dem Store, nur um 24 Stunden später wieder gelistet zu werden.

Seit Samstag kann „Alive in Berlin“ nun früher als erwartet bei iTunes gekauft werden. Schlagt zu, bevor es sich jemand wieder anders überlegen sollte ;)

(Danke für den Qualitätscheck an Menace!)

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

300 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. schwachsinn, diese Veröffentlichung

    Mit dieser Veröffentlichung zeigt sich doch deutlich, was Anton für eine total bescheuerte Aussagen tätigte..,,
    Schiebt die BluRay von Live in Berlin nach und vielleicht kommt es zu einer Versöhnung…

    P.s. Lass Anton nie wieder was für DM machen!!!

  2. so und jetzt bitte die BluRay nachschiebe

    Dies iTunes Ding zeigt doch eindeutig das die Aussage von Antin totaler Schwachsinn ist.

  3. Danke DM. Zu meinem Geburtstag (endlich) die HD Version. Ein schönes Geschenk :-D

    • Von GESCHENK kann ja wohl keine Rede sein, oder erzählst du uns bitte allen, wie du Apple dazu bewegt hast, dir den Download umsonst zu geben, weil du schließlich schon 30 Euro für die Box gelatzt hast?
      Oder hast du jetzt tatsächlich insgesamt 45 EUR ausgegeben für etwas, das mal besser bereits für 30 EUR schon drin gewesen wäre???

    • Kennst du diese Zeichen :-D ?
      Scheinbar nicht. Und für was ich mein Geld ausgebe (oder nicht) geht dich nun wirklich nichts an.

  4. Bekommt man den Film per Stream, USB-Stick oder SD-Karte auf den Fernseher oder läuft der nur in i-tunes?

  5. Diese Aussage zeigt wohl zu deutlich,was ac für ein komplett ignoranter Idiot zu sein scheint. Unerträglich so ne Aussage. Ich hoffe wirklich sehr,dass dies seine letzte Arbeit für DM war.

    • Charakter

      Unerträglich sind hier lediglich Kommentare wie deiner. Warum muss man Anton beleidigen? Ich bin sicher, ins Gesicht würdest du ihm sowas nicht sagen.
      Ist halt eine Frage des Charakters.

    • Das würde ich ihm auch ins Gesicht sagen,wenn Du mir sagst,wo ich ihn finde. Spiel Dich hier nicht so auf.

  6. HD Version in 1080p veröffentlicht (6,14 GB)

    Man kann den Download jetzt auf iTunes starten :-)

    • Unter Vorbestellungen steht nun der 21.11.2014 als VÖ-Termin. Wenn man den Kauf(!)-Button drückt, dann erscheint in einem neuen Fenster „Dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar. Versuchen Sie es später erneut“. Ich tippe aber, dass der Download in ein paar Stunden klappen wird.

    • Die Qualität ist der Wahnsinn. Gestochen scharfes Bild.

    • Glasklares Bild. Top Full HD Qualität! Man darf sich durch den Low Quality – Trailer nicht beirren lassen.

    • Hi- und wieso steht bei Itunes das der Film in 720 geladen wird??

    • @Auerswald
      Weil 1080p laut Aussage des Depeche Mode Managements so hochwertig ist, dass Depeche Mode Fans den Anblick nicht ertragen würden. Man schützt uns Fans einfach vor zuviel Qualität. Ist doch nett.

    • Ich habe es in 1080p runter geladen. Daher steht es auch so in meiner Überschrift.

  7. Der gute Anton hat im Sonic Seducer sein Statement zur aktuellen DVD abgegeben. Sehr interessant. Zum Bsp. „mag er keine modernen, herumfliegende Kammeras und er benutzt nicht viel moderne Technologien. Ein Konzert sollte so aufgenommen sein, als ob man eine Person in der Menge ist.“ Was für eine Aussage!

    • Kann man auch nachvollziehen.
      Ein wenig mehr Totale von den Fans wäre gut gewesen.
      Man sieht größtenteils die fos. Und die ist in Berlin ne Katastrophe.
      Was er sonst filmt ist super. Bspw. die wesentlichen screens. Bspw. Heaven, halo etc. Da brauch ich keine extras. Die hab ich auf früheren dvds. Und wie oft hab ich sie mir angesehen. .. Hand aufs Herz
      ..

  8. Kameraführung

    Und das wird auch der Grund sein, weshalb so selten die „fans“ eingeblendet werden. Und da sage noch jemand,a.c. hätte keine Ahnung von Stimmung und Dramaturgie.

  9. br oder dvd- und das publikum in berlin?

    Habe jetzt nach all der Kritiken über das Format mal auf andere Aspekte geachtet.
    In diesem Forum ist immer die Rede von den besten Fans aus Deutschland. Wenn ich mir die ersten beiden Lieder anschaue ist es doch eher ernüchternd. Da hätte der Innenraum auch bestuhlt sein können.
    Enttäuschend.
    Ich habe selbst auf dieser Tour fast immer mehr Stimmung erlebt. Gegen bspw. Nizza sieht Berlin
    aus wie ein Stilleben- nur ohne Kunst.
    Nur bei den Singles ist ein wenig Leben drin.
    Insofern entspricht das Format der dvd dem der Fans.
    blass,ohne Kontur und es geht viel besser.
    Und a.c. hat diesmal daran keine Schuld.

    • Also wenn selbst eigentlich alle Zeitungen die besondere Stimmung hervorheben und man auch bei Youtube sieht,wie gut die Stimmung Berlin eigentlich war,sollte man schon mal bei ac nachfragen,was er da letztendlich gefilmt hat.

Kommentare sind geschlossen.