Im Soundcheck: Alan Wilder zu Depeche Mode-Songs

Alan Wilder im SoundcheckNach dem ersten Teil hat „Der Westen“ nun den zweiten Teil des Soundchecks mit Alan Wilder online gestellt. Diesmal erzählt Alan Wilder, welche Erinnerungen er mit Depeche Mode-Songs wie „Get The Balance Right“ oder „Walking In My Shoes“ verbindet. Das Video ist Muss und Genuss für jeden Fan. Schade, dass der Soundcheck nur kapp zehn Minuten dauert. Wir hätten Herrn Wilder gerne noch einige Stunden zugehört.

<

Letzte Aktualisierung: 9.4.2010 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

265
Kommentare

  1. SEC
    9.4.2010 - 12:35 Uhr
    10

    Tja das waren noch Zeiten als Alan Wilder bei Depeche Mode war.
    Auch wenn es vielleicht manche von euch nervt aber besser wäre es wenn er zurückkommen würde.

    Er würde DM neues Leben einhauchen und vor allem in Sachen Sound unterstützend wirken.

    Den der Sound war damals wo Alan Wilder noch das sagen hatte um längen besser als jetzt.
    Dann hätte es so eine CD wie die SOTU nicht gegeben zumindest nicht so minimalistisch sondern eher mit satten Beats.

    Die Band sollte es sich zumindest überlegen ihn wieder zurückzuholen, vorrausgesetzt er will.

    Oder DM sollten sich für die nächste CD einen anderen Produzenten holen, wie zum Beispiel Tim Simenon, den man bei Ultra hatte, der auch fabelhafte Arbeit in Sachen Sound gemacht hat.

    Zweimal den selben hat nichts gebracht.

    Zum Abschluss bleibt eigentlich nur zu hoffen , dass AW zurückkommt und der Sound wieder ausgefeilter und experimenteller wird.

  2. lilian
    9.4.2010 - 12:14 Uhr
    9

    Einige sehr interessante Statements dabei, lohnt sich auf jeden Fall zu schauen!!
    PS: Alan war nun einmal ein Teil von „the Mode“ also ist es auch nicht soo verwunderlich wenn man hier was von ihm lesen wird .. ;-) enjoy!

  3. Eusebius
    9.4.2010 - 12:14 Uhr
    8

    @Richi

    Alan IST Depeche Mode ;-)

  4. Stefan
    9.4.2010 - 12:08 Uhr
    7

    Schön das Al im Moment so gegenwärtig ist.
    Für mich immer ein besonderer Mensch.
    Toll die Stats über Songs wie GtBr oder Walking in my shoes aus seiner Sicht zu erfahren.

  5. 9.4.2010 - 11:55 Uhr
    6

    ein tolles statment. passt zu ihm. und im gegensatz zu einigen anderen hier freue ich mich, auch von alan was zu hören und zu lesen.

    anna

  6. Border
    9.4.2010 - 11:41 Uhr
    5

    Netter Beitrag, aber Alan hätte sich wenigstens mal nen gescheites Hotel leisten können.

  7. Rietchie
    9.4.2010 - 11:37 Uhr
    4

    @Richi
    Guck Dir das Video an, dann erledigt sich dein Gemaule.

  8. Richi
    9.4.2010 - 11:09 Uhr
    3

    Hallo

    langsam langweilen die Beiträge vom Alan Wilder!
    Was hat der noch mit DM zu tun??!

    Niiixxxx!!

    Ist halt leider Pause bei DM, aber dauernd dieser Alan.

    Sorry

  9. schuelbe
    9.4.2010 - 10:45 Uhr
    2

    …u das ist gut so,könnte aber für uns alle noch besser werden……

  10. costas extra
    9.4.2010 - 10:26 Uhr
    1

    der mann traegt sein herz auf der zunge….

1 2 3 27