Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Depeche Mode News / Hilary Duffs Version von „Personal Jesus“

Hilary Duffs Version von „Personal Jesus“

Die amerikanische Schauspielerin und Sängerin Hilary Duff hat sich den Depeche Mode-Klassiker „Personal Jesus“ aus dem Jahre 1990 vorgenommen und daraus ihre ganz eigene Version auf Grundlage des Girtarrenriffs gestrickt. Das Ergebnis war heute als Video-Premiere bei MySpace zu begutachten.

Hilary Duff – Reach Out – Official Music Video Premiere

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

176 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Nein ist es nicht, weil diese „Tussie“ einen sehr schlechten Schatten auf Depeche wirft, weil die meisten wo DM nicht kennen (wie gesagt weil zu jung) denken warscheinlich jetzt, dass DM genauso komische Sch!ampenmusik machen-.-

    …ach und es kennen einige in meinem alter (15) depeche und hören es regelmäßige und veranstalten sogar depeche partys ;)

  2. Ich versteh die Aufregung auch nicht. Natürlich is der Song scheiße, aber bei der entsprechenden Teenie-Klientel isses doch ne tolle Werbung für dm.

  3. Leute, seht das doch mal positiv! ;o) Über solche Cover-Songs werden mit Sicherheit diverse Teenager, die noch nie was von DM gehört haben (weil zu jung) auf die beste Band der Welt stoßen! Wäre nicht das erste Mal, dass DM seinen Fan-Kreis auf diese Weise erweitert…

  4. schließe mich der meinung Bernd´s an
    „scheiß drauf“ passt am besten! .-)
    mfg

  5. loop [raus]schneiden: 4 min

    text rauskotzen: 5 min

    hall über die vocals: 4 min

    cdr brennen und zum label schicken: 2 min

    wahnsinns nummer… echt… nein wirklich…!

    mir is schlecht…

  6. Also: ich find es gar nicht schlecht… Hätte nicht gedacht, dass ich das sagen könnte, weil ich sonst nicht auf Cover oder geklaute/geliehene Samples stehe, aber es ist nett…

    Viele Grüße aus dem sonnigen Melbourne
    ;-)

  7. Finde ich super, wie sich die Pussies hier aufregen. Entspannt euch mal, dM haben den Song dafür freigegeben. Sie werden ihre Gründe dafür ahben und brauchen bestimmt keine neunmalklugen „Fans“, die mal wieder alles besser wissen. (Und nein, ich finde das auch nicht gut, aber wen interessiert das schon).

  8. Reach out and touch me?!?!? WTFH???!!! diese pussy sollte sich mal ein anderes Feld zur verunstaltung suchen.
    Gotteswillen…

  9. also echt ich hätte kotzen können als ich das gesehn hab, -.- so eine […*] …sry aber kann die net mal bitte ihre finger von so geilen songs lassen …die hats echt mal total verpfuscht…

    [*Kommentar des Admins: Bitte keine Beleidigungen]

Kommentare sind geschlossen.