Hier singt Robbie Williams „A little Respect“ von Erasure

Robbie Williams - A Little Respect (Erasure cover 19/3/20)

Der Coronavirus bestimmt derzeit unser Leben. Robbie Williams hat sich wegen einer möglichen Infektion in Los Angeles in Selbst-Quarantäne begeben. Das hält ihn aber nicht davon ab, sich um Dinge zu kümmern, die ihm wichtig sind. Wie z.B. seine Unterstützung für das britische Kinder- und Jugendlichen-Hospiz „The Donna Louise“.

Zusammen mit Fans veranstaltete er online ein Livestream-Event, um für die Einrichtung Geld zu sammeln. Ein Teilnehmer hatte den Wunsch, dass Robbie doch bitte den Erasure-Klassiker „A little Respect“ singt. Das Ergebnis seht ihr im Video.

Die Charity-Aktion war übrigens ein voller Erfolg: über 93.000 Britische Pfund kamen für das Hospiz zusammen.

Robbie. Was für ein cooler Typ!

Hier könnt ihr spenden:
https://www.justgiving.com/fundraising/teamrwfanfest

5
Kommentare

  1. Elysium
    24.3.2020 - 15:40 Uhr
    3

    Ganz schön alt geworden der gute, der sieht mittlerweile wie Ende 50 aus und nicht wie Mitte 40 (er ist 46)….

    • Violation 2020
      24.3.2020 - 20:50 Uhr
      3.1

      Vor allem aber sieht er aus wie jemand aus Berlin-Marzahn… :)

  2. dm86-13 Minus Albrecht Franz Gerlin
    24.3.2020 - 14:39 Uhr
    2

    Wahnsinn!!

    wie fett der geworden ist. Sieht aus wie so ein Hartzer aus Eisenhüttenstadt mit Internetzugang.

  3. Violation 2020
    22.3.2020 - 21:56 Uhr
    1

    Ja, wirklich cool der Robbie. Tolle Aktion von ihm. :)

    Aber seine Haare… Schröcklich! Wer hat ihm denn diesen Haarschnitt verpasst? Furchtbar.