Home / Depeche Mode News / HD-Fassung von „Alive in Berlin“ bei iTunes
Ab 18. November

HD-Fassung von „Alive in Berlin“ bei iTunes

Ohne Vorankündigung und zu unserer Überraschung bietet iTunes seit Donnerstagabend eine HD-Fassung des Konzertfilms „Alive in Berlin“ an. Wem die Bildqualität der DVD nicht ausreicht, kann hier auf eine hochauflösende Alternative zurück greifen.

Die ersten Reaktionen der Fans auf die am Freitag erschienene Live-DVD fielen zwiegespalten aus: Während der Konzertfilm an sich sowie der sehr gute Sound der Aufnahme gelobt wurden, äußerten sich viele Anhänger auf depechemode.de und bei Amazon enttäuscht über Bildqualität der Scheibe. Je größer der heimische TV-Bildschirm, desto größer scheint der Ärger zu sein.

Die gute Nachricht ist: Es gibt eine HD-Fassung. Die Fans bekamen sie bereits bei der Kinopremiere des Film zu sehen. Und seit Donnerstag bietet iTunes eine HD-Fassung des Films „Alive in Berlin“ an. Am Dienstag, 18. November 2014, soll sie erscheinen. Welche Auflösung der Film haben wird, 720p oder 1080p, wissen wir (noch) nicht.

Bei „Alive in Berlin“ handelt es sich um die zweite DVD aus dem Boxset, bei der die Songs um Interviews ergänzt wurden. Außerdem befindet sich der Akustikauftritt von Martin Gore in einem Berliner Puff auf der Disc.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

185 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. also das ist wirklich dass letzte für einen DM Fan!!! soll man sich jetzt darüber freuen das der sound der DELUX-DVD nicht in MONO ist oder was?
    HD bei apple…. dafür hab ich absolut KEIN verständniss !!!!

  2. Ich bin sehr, sehr traurig...

    Ich kann es fast mit meinen eigenen Worten nicht beschreiben, was das soll. In einer Zeit in der HD eigentlich niemandem mehr ein Fremdwort sein sollte, wird hier einem millionenfachem Fanpublikum ein mediales Machwerk verkauft, welches in keinster Weisse mehr dem Stand der heutigen Technik entspricht. Und, als ob das nicht schon Grund genug wäre zu rebellieren, kommt einen Tag nach Veröffentlichung (und bestimmt schon millionenfachem Absatzes) die Ankündigung einer HD- Auflage dieses grandiosen Konzertes! Ich bin sprachlos und unendlich traurig, wie mit uns treuen Fans hier umgegangen wird. Herr Plaggemeier, ich glaube, es ist an der Zeit, sich sony music und Management der Band mal vorzuknöpfen.

  3. Ich war noch nie so sauer...bezüglich DM

    Enttäuscht…verarscht…ich weiß nicht welche Bezeichnung zutrifft und auf wen man denn jetzt sauer sein darf!

    Ich weiß nur ich werde mir nicht noch die iTunes – Version besorgen – nochmal Geld wegwerfen!

    Irgendwo hört es auf – und in Zukunft überlege ich genau ob und was ich von DM will…..

    und ich hab auch sehr viel..meterweise…

    Es reicht!

  4. Schämt euch DM!

    Es ist unglaublich, wie schamlos und unverblümt hier abgezockt wird. Und so lange es kein bedauerndes Statement der Band dazu gibt, kann ich keinen Unterschied zwischen Sony, Corbijn und DM entdecken. Das ist immerhin die DELUXE-Edition. Mir wird die Band damit jedenfalls immer unsympathischer und zurzeit finde ich alle Beteiligten einfach nur widerwärtig.

    Ich habe gut einen Meter CDs von DM im Regal, alles, was es zu kaufen gab. Ich erwarte dafür keine Orden oder Blumen, aber eben auch nicht, derart verarscht zu werden. Mir ging es nur um die 5.1-Fassung, hätte es eine Veröffentlichung wie bei PTA gegeben, hätte ich diese Box getrost im Regal gelassen, aber so bleibt eben nur friss oder stirb. Und nun habe ich eben einen Würgereiz. Am liebsten würde ich der Band die DVDs auf die Bühne schmeißen. Ich bin stinksauer und maßlos enttäuscht. Schämt euch DM!

    • daumen hoch….ich habs aufgemacht, zehn min. angeschaut, zusammen gepackt und zurückgeschickt……verarsche puuuur

  5. Die eigentliche Frechheit ist, dass jetzt nicht ein HD Produkt veröffentlicht wird, dass für ALLE zugänglich ist, sondern dass man dies anscheinend exklusiv Apple erledigen lässt. Warum? Weil die jetzt eine mp4 Datei in dekodierter Form bereitstellen die nur auf Apple Geräten läuft. Ich (und viele andere da draußen) haben keine Apple Geräte. Ergo sind wir einmal mehr gekniffen. Diese Verkaufsstrategie ist einfach nur unterirdisch und verschaukelt ist da wohl eher noch zu harmlos gegriffen.

    • Bist Du sicher, dass die Datei nur mit Apple läuft? Ich hoffe nicht :-( Muss zugeben, dass mir diese ganze HD-Debatte hier ziemlich auf die Nerven ging, aber ich muss zugeben, dass auch ich die Bildqualität der DVD grenzwertig finde – und ich habe einen kleinen Fernseher … Finde aber auch traurig, dass DM bei einigen dadurch so einen negativen Touch kriegt, vielleicht war es einfach ein Griff ins Klo und sie ärgern sich selbst drüber …

    • @Silke
      Einer der Foristen hat auf Facebook angefragt und diese Antwort erhalten:

      „You need an Apple account to purchase and play the video. The format is MPEG-4, but it is encrypted so it can only be played in iTunes or on Apple devices (e.g AppleTV, iPhones, iPods) that are registered to your Apple account. To get the best from the HD, the easiest thing is to plug your computer into a big TV screen and play it through iTunes.“

      Also leider keine HD Version für alle. Nur für Eigentümer von Apple Geräten.

    • Bin jetzt technisch nicht ganz so fit, sorry, mein Plan war, das ganze auf USB zu ziehen und damit über mein Soundsystem auf den Fernseher zu kriegen, klappt wohl nicht, was ? :-(

    • Dirk, auch kostenlose i-Produkte kommen mir nicht auf den Rechner. Ergo ist das Abspielen des Videos nicht für jeden möglich. Ich kaufe doch keine Produkte, für die ich einen eigenen Player brauche. Was auf VLC und JRiver nicht läuft, kaufe ich nicht.

    • @Silke
      Für manche Fernseher (z.B. die neueren Samsung Modelle) kann man eine iTunes App installieren und betreiben. Damit müsste Dein Plan funktionieren. Aber ohne eine Software oder Hardware von Apple die den verschlüsselten Dateiinhalt dekodieren kann, geht es nicht.

  6. Also das ist jetzt schon recht seltsam – zuerst so ein Box set angeblich aus künstlerischen Gründen und jetzt doch in HD auf iTunes.
    „Verschaukelt“ ist glaub ich der Ausdruck dafür wie man sich da vorkommt.
    Hm…
    Freu mich trotzdem über den Film.
    Werde mir die Box dann wohl nicht kaufen, obwohl ich auf Delta Machine in surround neugierig bin.

  7. Wieso plötzlich… Das war doch schon vor kurzem bekannt oder? Aber schon ne Sauerei. I prefer the old look… ja ne is klar.

    • PS: Ich glaube aber es liegt eher an SonyMusic als an Anton oder DM. Die pressen dann im Frühjahr noch mal Geld aus den Fans wenn die Bluray nachgeschoben wird.

    • Nochmal PS:

      Habe gerade nochmal den Rest gelesen und den Post mit Sony´s Statement gesehen. Also irgendwer verarscht die Fans hier volles Rohr. Wir die wir die Band seit Jahren feiern und unterstützen werden total verschaukelt. Das ist wirklich schade. Die Tour war für mich total schön und die Show auf der DVD ist auch gut. Warum hat man nicht einfach das komplette Package veröffentlich mit DVD, BD und Download. Dann wären alle auf ihre Weise glücklich gewesen.

  8. Das jetzt plötzlich eine HD Fassung des Konzerts als Download erscheint, macht das Ganze erst recht zu einem handfesten Skandal. Abzocke hoch Zehn – ausgerechnet an den Fans, die seit Jahrzehnten dieser Band die Stange halten! Ein PR Desaster. In der Tat!

    • Ich bin der Meinung das könnte auch an Sony liegen.
      Die wollen DM noch mal richtig ausschlachten den man weiß nicht was Sony, Dave und co überwiesen haben oder wie viele Platten/CD“s und DVD“s sie veröffentlichen bis sie sich auflösen oder keine Lust mehr haben.
      Alleine Depeche Mode/Anton die Schuld zuschieben finde ich zu einfach und das Sony ein saftladen ist was Plattenverträge angeht wissen wir nicht erst seit Heute.

    • Es heißt aber an anderer prominenter Stelle, es handele sich bei der „no Blu-ray“ Entscheidung um eine des Depeche Mode Managements, während Sony gerne eine veröffentlicht hätte. Und ehrlich gesagt glaube ich auch, dass Sony die Blu-ray mit Kußhand aufgelegt hätte. Die sind ja nicht blöd.

  9. Habe die Box heute bekommen,werde sie aber nicht öffnen und wieder zurückschicken,nach den vielen negativen Rezessionen auf dieser Seite,FB,Amazon u.s.w.Das es nur im DVD-Format veröffentlicht wird,hatte ich mich am Ende abgefunden,aber wenn die Bildqualität so erschreckend schlecht ist bei HD-TV,wie viele berichte,habe ich kein Bock drauf.Ich hoffe,DM finden noch den Weg der Vernuft und bringen das Konzert als BD raus…Eigentlich sehr schade drum,da ich den 1.Tag in Berlin Live vor Ort war…Aber die Abzockerei ist vorbei,das man sich alles wohlwollend gefallen lässt.Schönes WE Gemeinde!

    • Naja, ich denke es kommt schon auf die Grösse der TV´s an. Bei mir steht n 37 Zoll. Man sieht schon den Unterschied aber man gewöhnt sich dran. Das ist als wenn man im Fernsehen einen HDSender guckt und dann auf einen anderen umschaltet. Bei 50zoll aufwärts denke ich wirds dann – oder ist es – grenzwertig.

Kommentare sind geschlossen.