Home / Depeche Mode News / Gewinnt 3×2 Plätze für Fan-Stadtrundfahrten in Berlin
Rahmenprogramm zu Konzerten

Gewinnt 3×2 Plätze für Fan-Stadtrundfahrten in Berlin

Die Depeche Mode-Stadtrundfahrt en sind ein Riesenspaß.Im Mai dieses Jahres haben wir über Stadtrundfahrten in Berlin berichtet, die anlässlich der Depeche Mode-Konzerte am 25. und 27. November 2013 speziell für Fans angeboten werden. Jetzt habt ihr die Gelegenheit, 3×2 Plätze für die einzigartige Führung zu gewinnen.

Bei den rund zweistündigen Stadtrundfahrten macht ihr Euch auf eine Sightseeing-Tour durch das Berlin von Depeche Mode. In der Hauptstadt gibt es zahlreiche Orte, die mit der Band in Verbindung stehen. Im Mittelpunkt der Tour stehen dabei Geschichten und Anekdoten aus dem Berliner Alltag von Dave, Martin, Andy und Alan. Natürlich gibt es während der Bustour auch reichlich Musik von Depeche Mode zu hören.

Der Preis für Rundfahrt beträgt 28 Euro pro Person, ab sechs Personen wird es günstiger. Alle Informationen sowie Bestellmöglichkeiten findet ihr im Netz unter www.dmtour.de.

Viele Bilder von den Stadtrundfahrten findet ihr außerdem auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/dmtour.de

Verlosung

depechemode.de verlost jeweils 3×2 Plätze für eine Fan-Stadtrundfahrt durch Berlin. Um zu gewinnen, schreibt uns bitte eine Mail mit Eurem Namen, Eurem Wunschtermin und dem Betreff „Fan-Stadtrundfahrt“ an contest@depechemode.de. Einsendeschluss ist Sonntag, der 17. November. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt ihr unsere Teilnahmebedingungen an. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Die Termine

Datum Uhrzeit Start Ziel
Sa., 23.11.2013 13 – 15 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
16 – 18 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
So., 24.11.2013 13 – 15 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
16 – 18 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
Mo., 25.11.2013 13 – 15 Uhr Berlin Hbf O2 World
16 – 18 Uhr Berlin Hbf O2 World
Di., 26.11.2013 10 – 12 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
13 – 15 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
Mi., 27.11.2013 10 – 12 Uhr Berlin Hbf O2 World
13 – 15 Uhr Berlin Hbf O2 World
16 – 18 Uhr Berlin Hbf O2 World
Sa., 07.06.2014 17 – 19 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
20 – 22 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
So., 08.06.2014 17 – 19 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
20 – 22 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
Fr., 03.10.2014 14 – 16 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
17 – 19 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
Sa., 04.10.2014 14 – 16 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
17 – 19 Uhr Berlin Hbf Berlin Hbf
Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

DQo8ZGl2IGNsYXNzPSJzcC1hZC0tY29udGVudGFkX19mb290ZXIiPg0KCTxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KCSAgICAgCXN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiDQoJICAgICAJZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIg0KCSAgICAgCWRhdGEtYWQtY2xpZW50PSJjYS1wdWItODU2MTgxNDYxMjcwOTgxNCINCgkgICAgIAlkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjM5Njc5MTI5MDAiPjwvaW5zPg0KCQk8c2NyaXB0Pg0KCSAgICAgCShhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQoJCTwvc2NyaXB0Pg0KPC9kaXY+DQo=

11 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hm...

    @ Maria Post No. 9 – ‚kein‘ Spielverderber, schliesslich habe ich ja allen Beteiligten ‚viel Spass‘ gewuenscht :-)

    Was mich stoert ist, dass ich nie gedacht haette, dass ‚unsere‘ (die in den 70s geborene) Generation jetzt auch schon damit anfaengt ’nur‘ von frueher zu reden oder ’nur‘ an frueher zu denken.

    Und Kaffeefahrten (mit Heizdeckenverkauf frueher – mit DM Devotionalien und Schauplaetzen heute?) haben uns doch schon bei unseren Grosseltern gruseln lassen!

    Was kommt demnaechst? Der DM-Rollator mit 5.1 Surround System on Board?

    Und wie in Post No. 9 beschrieben, wird es auch nicht lange bleiben. Ein 9jaehriger hoert noch DM, da die Eltern DM hoeren, aber es dauert mit 100%iger Wahrscheinlichkeit nicht mehr lange, dann ‚war‘ DM ‚mal gewesen‘ … :-) Alles andere waere wohl fuer die Kindesentwicklung nicht normal.
    Haetten wir ’nur‘ die Music unserer Eltern gehoert, haetten wir DM nie entdecken koennen… :-)

    Wenn ich so einige Kommentare hier lese denke ich manchmal, dass viele schon mit 40ig werden wie ihre eigenen Eltern / (manche sogar) Grosseltern!

    Da waere das erwaehnte Musical wohl nur mehr als passend :-)

    Cheers

  2. @Simon & Garfunkel

    Ooch, warum so’n Spielverderber.
    Schließe mich da Komm. 8 an.

    Aber bei einem muss ich dir zustimmen. Ein DM-Musical wäre definitiv gruselig.

  3. So ist das halt in unserer Zeit die Nörgler und Ablehner bestimmen immer mehr. Das schlimme ist nur das sie es gar nicht so sehen. Da will ein Fan einfach seine Begeisterung für die Band teilen und bekommt dabei auf die Platte. Ums Geld geht’s dabei bestimmt nicht, ich glaub wenn er Schwein hat kommt er bei +- 0 raus. Und hat einer schon mal darüber nachgedacht das es auch junge bzw. sehr junge Leute gibt die noch gar nicht die Chance hatten die Städten aus dem Video zu sehen. Ich jedenfalls war mit meinem Sohn (9) zur Bustour und anschließend zu Konzert im Olympiastadion und er war völlig begeistert. Übrigens waren wir auch vor dem Hotel der Jungs wer weiß irgendwann kommt bestimmt mal einer raus.

  4. @ Simon & Garfunkel:
    Ein DM-Musical war vor ein oder zwei Jahren schon in Planung. Es wurde zu einem Casting auf Malta aufgerufen, aber dann hat Fan davon nichts mehr gehört… zum Glück, meiner Meinung nach.
    Die Tour hingegen hört sich sehr interessant an.

  5. Naja, zumindest das viel Spass von Nr. 5 zum Schluss ist noch ok – und vielleicht ungewollt stimmt der Vergleich Klassentreffen: Auf DM Konzerten trifft man tatsächlich „alte“ Mitschüler. Und das ist grossartig, weil man (nicht alle) Interesse hat zu erfahren, wie es denen ergangen ist. Und auf solch einer Bustour kann man sich sicher gerne an die BRAVO Zeiten zurück erinnern – es sei denn, man hatte keine (aus welchen Gründen auch immer) schöne Kindheit / Jugend. Das ist schade und tut mir leid … Und ob ich den gewissen Herrn mit seinen Zitaten als Lebensratgeber haben möchte … Auch ich wünsche allen die dabei sein können verdammt viel Spass. Coole Sache! Und danke an den Webmaster für den Hinweis!

  6. Nicht soetwas auch noch...

    das erinnert stark an ‚Klassentreffen‘ – selbige sind auch grauenvoll und warum sollte man zu solchen gehen? Man war doch ‚frueher‘ selbst dabei oder sollen mit diesen Rundfahrten ‚die guten alten Zeiten‘ wieder reaktiviert werden?

    Vielleicht erscheint demnaechst ein DM-Musical ‚mit Originalschauplaetzen‘?*

    Die ‚um-DM-herum-Vermarktung‘ wird langsam ein bisschen zu volkstuemlich… :-)

    Bitte, bitte, werte Fan’gemeinde‘ – nicht zuruecksehen: die Vergangenheit kommt nicht wieder! Vorwaerts immer, rueckwaerts nimmer – oder wie sagte ein werter Herr?

    Cheers

    *Selbstredend nach der DM meets the Royal Philharmonic Orchestra Session in der Albert Hall… :-) (grusel, grusel).

    Allen Teilnehmenden aber trotzdem viel Spass!

  7. Das was auf der hier beschriebenen Tour angeboten wird, ist echt klasse umgesetzt, ich war auch schon dabei. Man fühlt sich der Band so nah, wenn man die Orte der Videos parallel zum Video im Bus abfährt. Und ob die Idee „irgendwie geklaut“ ist? Basildon Tour? Beatles im Hamburg? So was gibt es natürlich schon. Auch gibt es was „irgendwie“ Vergleichbares in Berlin, worauf Kommentar 2 sicher abzielt. Mich freut es, dass ich wählen und beides geniessen kann! Alles was mich an die Helden meiner Jugend erinnert ist gern gesehen. Das sehe ich nur positiv. Und so wie die Tour gemacht ist lohnt sich der Besuch ganz bestimmt auch für die, die schon „Vergleichbares“ gesehen haben – und man staunt, welche Hintergrundinfos auch für eingefleischte Fans (ich erst seit 1986) neu sind!

  8. Habe die Tour ebenfalls im Sommer mitgemacht, und obwohl ich selbst aus Berlin komme – war vieles Neu für mich! – Großartige Idee!

  9. Ich habe die Rundfahrt am 8. Juni mitgemacht. Ist schon toll, wenn man die Orte in natura sieht, die man aus den DM-Videos kennt.

Kommentare sind geschlossen.