Home / Depeche Mode News / Gewinnt 5×2 Karten für die „Masses Lounge“ in der Kirche

Gewinnt 5×2 Karten für die „Masses Lounge“ in der Kirche

masseslounchDie legendäre „Masses-Lounge for advanced Devotees“ feiert am 19. Dezember 2009 nach über sechs Jahren in der Kulturkirche Altona ihr Comeback. Nach der erfolgreichen „Universe“-Party in der Kulturkirche Altona im März diesen Jahres legen die Veranstalter noch einen Schub Ambiente, Atmosphäre und Kult drauf und feiern mit den Gästen einen unvergesslichen Abend. Auch diesmal wird es gegen 23.30 Uhr wieder „himmlische“ Melodien über die Kirchenorgel geben.

Depechemode.de verlost für den Abend 5×2 Karten. Um zu gewinnen, schreibt uns eine Mail mit Eurem Namen und dem Betreff „Lounge“ an contest@depechemode.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 16.12., um 18 Uhr. Es gelten wie immer unsere Teilnahmebedingungen.

Die Daten:
Kulturkirche Altona
Max-Brauer-Allee/ Ecke Sternbrücke
19.Dezember, 21.00 Uhr
VVK: 16,10.-€ (inkl.aller Gebühren)

Tickets könnt ihr unter Masses@me.com (nur darüber Orginalkarten) reservieren, oder bundesweit bei eurer bekannten Theaterkasse sowie über www.Eventim.de bestellen.

Hinweis: Da die Veranstaltung eine Fanconvention (also eine Geschlossene Gesellschaft ist) wird es keine Abendkasse geben! Es sind außerdem keine Karten an der Kirche oder bei der Gemeinde erhältlich.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

23 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Die Party war wirklich klasse! Und das ganze bei -15 Grad Aussentemperatur… Da war der Glühwein die Rettung zum wieder Auftauen :)
    Gibt`s denn auch irgendwo die Bilder zu sehen?

  2. Das war echt mal eine gelungene Party! Würd mich auf ein nächstes Mal freuen : )

  3. Kirchen haben in Deutschland keine Hausnummern!! :-)

    Es ist Max-Brauer-Allee/Ecke Sternenbrücke.
    Die Kirche heißt Johanneskirche, bzw. Kulturkirche.

    Achtung: Wer kurzfristig noch kommen will, kann unter den Namen „Martin Gore“ noch einchecken! :):)

Kommentare sind geschlossen.