Home / Depeche Mode News / Gewinnt 5 RECOIL-Tickets bei „Free Falling“

Gewinnt 5 RECOIL-Tickets bei „Free Falling“

In der Sendung „Free Falling“ auf RADIO EINS werden heute Abend letztmalig 5 Tickets zur RECOIL-Party am 3.8. im Berliner „White Trash“ verlost. Wer also noch keines der begehrten Tickets bekommen konnte, hat heute noch einmal die Chance dazu. Die Sendung läuft von 21-23 Uhr und wird von Milena Fessmann moderiert. Das Team von depechemode.de wünscht viel Glück !

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

7 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. schon klar, hauptsache irgendwas gesagt.

    musik ist geschmackssache. mir gefällt auch nicht alles von depeche mode.
    allerdings sind die für mich auch nicht das maß aller dinge.
    wenn ich dm-sound hören will höre ich dm. wozu nachahmer?

  2. @Dennis
    Ich denke das sollte man schon trennen. Habe mir die Subhuman angehört und der Unterschied zu DM ist schon beachtlich. Der ist so groß, dass es mir nicht gefällt.

    @gebongt!
    In der Aufregung, hier den 1. Kommentar zu schreiben, passiert so was schon mal. Bitte vielmals um Entschuldigung.

  3. na toll… die telefonnummer wurde so schnell und nur einmal gesagt. hab den schluss nicht mehr mitbekommen.

    aber „vielleicht gefällts dem herren wilder so gut, dass er das ganze nochmal macht“.
    eine zweite subhuman-release party??
    auf eine live-performance wage ich kaum zu hoffen.

    @DM74 wieso „leider“, wenn recoil eh nicht dein ding ist? toller kommentar.

  4. alan wilder = RECOIL, alan wilder = Depeche Mode. wieso sollte man da trennen ? weil er nicht mehr in der band ist ? wie lächerlich.

  5. Ich höre RadioEins sehr gern und finde diese Aktion gut. Recoil gefällt mir allerdings auch nicht.

  6. Kann ich leider nicht empfangen. Aber Recoil ist eh nicht mein Ding.

Kommentare sind geschlossen.