Gahan & Soulsavers: Erster Soundschnipsel aufgetaucht

Soulsavers - Longest DayIm Mai erscheint das Soulsavers Album The Light The Dead See, an dem Dave Gahan als Texter und Sänger mitgewirkt hat und von dem der Depeche Mode-Sänger in den höchsten Tönen schwärmt. Sehr wahrscheinlich wird zuvor eine Single ausgekoppelt werden.

In den vergangenen Tagen war vom Song Longest Day als mögliche Single die Rede. Wie der Zufall es will, ist jetzt ein erster Soundschnipsel eben jenes Songs bei der Fanseite depechemode.sk aufgetaucht. Bei uns könnt ihr ebenfalls reinhören.

[esplayer url=“http://www.depechemode.de/wp-content/uploads/2012/03/soulsavers-longest_day.mp3″ width=“470″ height=“25″ title=“Soulsavers – Longest Day“]

Letzte Aktualisierung: 15.3.2012 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

80
Kommentare

  1. Ga(ha)ndalf
    21.3.2012 - 22:30 Uhr
    79

    Erreichen wir eine neue Datumsgrenze – sprich weltwirtschaftlichen Vorteil wenn wir den morgigen Donnerstag vom Kalender streichen? ;-)

  2. 21.3.2012 - 21:42 Uhr
    78

    Am Freitag wird es News zu Gahan & Soulsavers geben :)

  3. Markus
    21.3.2012 - 20:20 Uhr
    77

    Die CD Import Single von Longest Day kann man bei Amazon schon für 9 Euro vorbestellen.
    Denke mal den Longplayer auch schon,aber ich bin mir nicht sicher,da TBC als Titel für das SS Album 2012 angegeben ist. Und zwei werden sie ja wohl nicht,vö für „TBC„ der 29.5, in kurzaufeinander folgenden Tagen auf den Markt bringen.Na ja mal schauen was sich da noch so tut.

  4. die Dani
    20.3.2012 - 14:49 Uhr
    76

    ick find´s jut!

  5. Lilian
    20.3.2012 - 11:18 Uhr
    75

    @Nadine, 69

    …geht doch garnicht…

    @ Fat Toni, 70 & Extreme, 71

    …ich frag mich auch ganz oft, beim reinhören von Songs, z.B. bei amazon, welcher Depp die Stellen der „Reinhörschnipsel“ aussucht…wenn man Songs kennt, dann weiß man, wo die besten Stellen sind – und wie oft hört man diese Songs dann so belanglos, an irgendeiner beliebigen Stelle dahin plätschern…manchmal hat man sogar Pech und bekommt nur 30 Sekunden ein langes Intro vorgespielt…echt sowas von dilettantisch…selbst wenn der Verantwortliche die Songs nicht kennt, könnte man ja dann wenigstens irgendwo in der Mitte was raussuchen, was by the way hier bei diesem Schnipsel ja wohl gemacht wurde…aber nicht irgendwas am Anfang oder Ende des Songs.

  6. Nitzer Depp
    20.3.2012 - 9:16 Uhr
    74

    @ Ga(ha)ndalf

    Amen, darauf können wir uns einigen. „Wie man in den Wald…“
    Die eigene Meinung ist eh die Richtige und dann noch ne kleine Spitze in die andere Richtung geschossen und man hat ihn – den Kindergeburtstag.
    Dann muss man noch das letzte Wort haben (so wie ich jetzt) und die sache gleitet einem weit unter´s eigene Anspruchsdenken.

    Sorry Leute, hab mich angepiist gefühlt und wollte zurück pissen

    grüsse

    der Depp

  7. Marco
    20.3.2012 - 2:01 Uhr
    73

    depechemode.sk -> Soulsavers – Longest Day (ukázka) -> Longest Day (links oben)

    alles drei nacheinander anklicken, so simpel kommt man an den Schnipsel.

  8. Jack
    19.3.2012 - 23:50 Uhr
    72

    FINDS SUPER =)

    konnte den schnippsel hier zwar nicht abspielen, doch über die von euch genannte seite hat es funktioniert.
    erinnert mich an b-seiten von paper monsters, wie zb „maybe“ oder „stand up“.

    freue mich wie verrückt auf das erscheinen von single und dem album,
    danke für den tipp, liebes dm.de team =)

    cheers
    jack

  9. Extreme
    19.3.2012 - 22:05 Uhr
    71

    ..Klar, solche Schnipsel sind an sich ja immer kurz. Da kann man nicht viel zu sagen. Aber so wies klingt, find ichs nicht gut. Will Dave jetzt ernsthaft Classicrock machen?? Oh, no! :(

1 6 7 8