Für einen guten Zweck: Flügel mit Original-Unterschriften ersteigern

Blüther-FlügelUnter dem Motto „VISION EINE MILLION“ hat der MDR-Radiosender JUMP zusammen mit dem Bundesverband Deutscher Auktionatoren eine Charity-Kampagne zugunsten des Baus eines Kinderhospiz in Nordhausen ins Leben gerufen. Noch bis zum 22. Dezember können Besucher der JUMP-Homepage einen original Irmler Flügel aus dem Hause Blüthner ersteigern. Dabei handelt es sich nicht um irgendeinen Flügel: auf dem Instrument haben sich neben Katie Melua, P!nk, Janet Jackson und vielen weiterne Stars auch die Jungs von Depeche Mode mit ihrer Unterschrift verewigt.

Auf www.jumpradio.de könnt Ihr Euch für die CharityAuktion anmelden und mitbieten. Unter dieser Adresse findet Ihr auch alle weiteren Informationen zu „VISION EINE MILLION“ sowie Hinweise, wie Ihr mithelfen können, die Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

„VISION EINE MILLION – Für das Kinderhospiz Mitteldeutschland“ soll mit vielen Aktionen über dieses sensible Thema Kionderhospiz aufklären, informieren und aufmerken lassen. Darüber hinaus soll deutlich gemacht, dass es bei der Arbeit eines Kinderhospiz darum geht, für die betroffenen Familien Freiräume, Perspektiven und glückliche gemeinsame Momente zu schaffen. Mehr über das Projekt erfahrt Ihr im Internet (www.jumpradio.de, www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de) und im aktuellen Programm von JUMP.

Letzte Aktualisierung: 28.11.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

52
Kommentare

  1. ModeMax
    1.12.2006 - 22:04 Uhr
    52

    also leute nun macht mal langsam einen punkt.
    es ist sicher ein thema wo man jede menge *zündstoff* hochgehen lassen kann aber auch so brisant, um nachzudenken bevor manch einer so einen scheibenkleister hinpinselt.
    die meisten von uns hier gehen mit großen schritten auf die vierzig zu, mich einbegriffen und ich denke gerade wir sollten hier etwas energischer auf solche ungequirlte sch…. eingehen und den einen oder anderen, auf den boden der tatsachen zurückzuholen.
    der hier ausgeschriebene thrade, geht voll am thema vorbei und ich finde es echt schade das manch einer hier noch feuer und flamme auf so eine diskussion ist.

    sven; ich bitte dich, schließe diesen thrade das hier keiner mehr solchen müll abladen kann.
    es ist echt zum kotzen mit manchen grünschnäbeln hier posten zu dürfen !!

    der normal-denkenden gemeinde, wünsch ich ein angnehmes erstes advent-wochenende.

  2. Precious Angel
    1.12.2006 - 20:50 Uhr
    51

    @Inka: Derjenige, der hier angefangen hat zu provozieren, ist doch eindeutig Picard. Der sollte mal nachdenken, was er schreibt! Wie auch immer! Ich weiss, dass ich zum größten Teil Recht habe und muss mir am wenigsten anhören, dass ich nicht reif wäre.
    Ich finde diese Aktion nach wie vor eine gute Sache und es geht in die richtigen Hände und nicht an die arme dritte Welt, die lange genug Geld bekommen hat!
    Punkt, aus, Ende. Es sei denn jemand zweifelt noch an meinen Fähigkeiten. Aber das werde ich nicht weiter ausführen. Das lässt mein Stolz nicht zu. *nasehoch*

1 4 5 6