Feel you-DVD keine offizielle Veröffentlichung

Feel You - DVDSeit einiger Zeit geistert eine Live-DVD von Depeche Mode durch diverse Online-Shops, die Ende Januar erscheinen soll. „Feel you“ verspricht ein Konzert der Band aus dem Jahre 1982 in London-Hammersmith in Bild und Ton, letzter sogar in 5.1-Abmischung. Doch schon ein Blick auf das Cover der DVD lässt erahnen, dass es sich bei der DVD um ein Bootleg handelt.

Eigentlich ist der Fall damit klar und keine Meldung wert. Ausgelöst durch den Bericht eines Musikmagazins, erhielten wir jedoch nun von einigen unserer Leser Anfragen, ob wir Näheres zur „neuen Live-DVD von Depeche Mode“ wüssten. Deshalb möchten wir klarstellen: Die „Feel you“-DVD ist keine offizielle Veröffentlichung der Band. Wer die DVD dennoch bestellt, sollte dies im im Hinterkopf haben.

Letzte Aktualisierung: 5.1.2012 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

76
Kommentare

  1. Markus
    5.1.2012 - 20:09 Uhr
    60

    Ist doch völlig wurscht wie das Cover aussieht oder so.Entscheidend ist doch was drin ist.Obwohl ich das Konzert schon habe,würde ich,falls es mir in die Hände fällt kofen in der Hoffnung eine noch bessere Quali ,gepresst aus alten Bandtagen zu erhaschen.Die Black Celebration Tour wäre auch sehr gut geeignet für so ein Boot,denn da gibt es ja auch eine sehr gute London TV Aufzeichnung.Es gibt schon sehr sehr gute Boots.Pech ,wenn die Leute die dahinter stecken,irgendwie mehr auf Zack sind,wie die ,denen es ein leichtes wäre altes Zeug gut aufgemacht auf den Markt zu bringen.Über die Dodgers Vinyl Ausgabe kann ich auch nur gutes behaupten,denn besseres habe persönlich ich von der World Violation Tour noch nicht gehört.Nicht alle Boots sind gleichzeitig schlecht ,sondern können eine Sammlung sogar aufwerten.

  2. Tom
    5.1.2012 - 19:22 Uhr
    59

    Wer so ein Zeug kauft macht sich strafbar und handelt nicht im Interesse der Band !!!!

  3. Elvis
    5.1.2012 - 19:01 Uhr
    58

    allein das Logo und der Titel zeigt, das es um ein Bootleg handelt.

    Das Konzert von 1982
    Das Logo von 2006
    Titel von 1993

    LOL

  4. Hyke
    5.1.2012 - 18:36 Uhr
    56

    Tschuldigung, Rosebowl, aber Titel wie „The meaning of love“, „A photograph of you“, „See you“ und alle Vince Clarke Songs waren jawohl SOWAS VON FOR THE MASSES.

  5. rosebowl
    5.1.2012 - 16:47 Uhr
    55

    Ist für die meisten sehr wohl eine Meldung wert!

    Ich werde mir dieses „nicht“ offizielle Werk mit Sicherheit irgendwie unter die Finger reissen. Auch wenn es qualitativ evtl. nicht an die offizielen Veröffentlichungen heranreicht. Damals haben die Jungs nicht nur „Music for the masses“ gemacht. Deswegen wandert es in den Fundus!

  6. Marco
    5.1.2012 - 16:45 Uhr
    54

    wo soll es die dvd denn geben?

  7. Felix
    5.1.2012 - 16:41 Uhr
    53

    Habe eine schöne alte Schallplatte mit dem Konzert von 1982 in London von der BBC. Diese Platte ist digitalisiert und auf meiner Festplatte verewigt. Photographic ist dabei so ziehmlich das genialste… Aber da gibbet noch andere Schätzchen (Ice Machine z.B.) drauf. Aber eben Schallplatte…

  8. Oh Well
    5.1.2012 - 16:06 Uhr
    52

    Doch, doch, wird gekauft ….

  9. brummel69
    5.1.2012 - 15:57 Uhr
    51

    Feel you - DVD

    Das Konzert fand am 25.10.1982 statt. Den Live-Mitschnitt (Audio) habe ich auf Platte – hört sich ganz gut an aber leider wurden nicht alle Titel aufgezeichnet. Aus dem vorhandenen Videomaterial wollte man in den 80zigern ein Live-Mitschnitt in VHS produzieren – was aber bekanntlich nicht geschah.