Feel you-DVD keine offizielle Veröffentlichung

Feel You - DVDSeit einiger Zeit geistert eine Live-DVD von Depeche Mode durch diverse Online-Shops, die Ende Januar erscheinen soll. „Feel you“ verspricht ein Konzert der Band aus dem Jahre 1982 in London-Hammersmith in Bild und Ton, letzter sogar in 5.1-Abmischung. Doch schon ein Blick auf das Cover der DVD lässt erahnen, dass es sich bei der DVD um ein Bootleg handelt.

Eigentlich ist der Fall damit klar und keine Meldung wert. Ausgelöst durch den Bericht eines Musikmagazins, erhielten wir jedoch nun von einigen unserer Leser Anfragen, ob wir Näheres zur „neuen Live-DVD von Depeche Mode“ wüssten. Deshalb möchten wir klarstellen: Die „Feel you“-DVD ist keine offizielle Veröffentlichung der Band. Wer die DVD dennoch bestellt, sollte dies im im Hinterkopf haben.

Letzte Aktualisierung: 5.1.2012 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

76
Kommentare

  1. Guter Bürger
    5.1.2012 - 12:41 Uhr
    10

    Nachtrag - Ich bestelle mir das natürlich NICHT!

    Als guter BRD-Michel, bestelle ich mir das natürlich NICHT. Ich bin ganz auf CDU, SPD, FDP, Grünen-Kurs eingeschworen und stehe zur Urheberrechts u. Kriminalisierungs-Lobby!

  2. DM2zzion
    5.1.2012 - 12:25 Uhr
    9

    @ noel205

    sogern ich die Devotional DVD mag, dir ist aber schon folgendes bewusst:
    dieses ganze Konzert ist eine Schnipselei aus der Videospur von Barcelona und Frankfurt, die Audiospur kommt aus Lievin, da bevorzuge ich doch lieber ein ’82 Bootleg, das wenigstens 1! Konzert zeigt, kein Konzertpuzzle

  3. playedangel
    5.1.2012 - 12:18 Uhr
    8

    The Depeche Mode DVD we reported about is a 100% illegal product, Mute just replied to us. As a result we have deleted all purchase links. The release made us dig a bit deeper in the matter as Amazon and co have listed this and other items as well in the past months and years… and it seems no major label knew this. Weird.

    Side Line Magazine

  4. blackday
    5.1.2012 - 12:15 Uhr
    7

    habenwill

  5. Christian
    5.1.2012 - 12:15 Uhr
    6

    London 1982

    bei dem Konzert handelt es sich ja um einen TV Mitschnitt. Von daher ist das schonmal ne Spur besser als die sonst kursierenden Bootleg DVDs. Hat diese Version hier mal jemand gesehen? Eine Masterkopie wäre ja durchaus mal interessant, da ich nur mehr schlecht als rechte Kopien kenne … und wer verkauft die denn wo?

  6. VoodooRacer
    5.1.2012 - 12:13 Uhr
    5

    Zitat: „Die “Feel you”-DVD ist keine offizielle Veröffentlichung der Band. Wer die DVD dennoch bestellt, sollte dies im im Hinterkopf haben.“

    Zum einen ist es eine rechtliche Absicherung, zum anderen können die Herrn (DM) dabei nicht kräftig mitkassieren…

  7. 5.1.2012 - 12:10 Uhr
    4

    Definitiv die News wert!

    Hört sich verdammt interessant an, Bootleg hin oder her

  8. noel205
    5.1.2012 - 12:02 Uhr
    3

    Ich halte von den neuen DVD´s auch nix!
    Am liebsten sind mir immer noch die Devotional und die One Night in Paris! Alles was danach kam kann man vergessen!
    Vor der nächsten VÖ lieber mal ne Fanumfrage starten und das Ding wird ein Knaller!

  9. Mrs. Gahan
    5.1.2012 - 11:54 Uhr
    2

    @ Reachout: Gebe dir vollkommen Recht!

  10. reachout
    5.1.2012 - 11:34 Uhr
    1

    Feel you

    Bootlegs sind wesentlich authentischer als die offiziellen Videos, heutzutage müssen scheinbar 10 Milliarden schnelle, nervige Schnitte sein, ich frage mich, wer diese ständig wechselnden Perspektiven braucht.

1 2 3 8