Exklusives Depeche-Mode-Paket bei iTunes?

Wie das Magazin Side-Line in seiner Online-Ausgabe berichtet, wird der Online-Musikshop iTunes ab Dienstag ein exklusives Paket mit insgesamt 640 Depeche-Mode-Titeln zum Herunterladen anbieten, darunter auch 59 bisher unveröffentlichte Tracks. Das Paket soll zum Preis von 150 Euro angeboten werden. Wie bei iTunes üblich, können die meisten Songs auch einzeln für jeweils 99 Cent gekauft werden. Eine Trackliste ist bislang nicht bekannt.

Letzte Aktualisierung: 16.12.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

40
Kommentare

  1. Tadeus2275
    16.12.2006 - 22:30 Uhr
    20

    hey!!
    warum nörgelt ihr alle?? ihr müsst euch das doch net kaufen, bzw downloaden!! seid froh das depeche mode überhaupt vor weihnachten noch was für die Fans machen!! was seid ihr für fans die nur nörgeln???

    ich find das ist ne gute sache mit den downloads und den unveröffentlichen tracks, aber ich denke mal das ich die tracks schon kenne!! habe ziemlich viele unveröffentliche, innoffizele Remix Alben und diverse andere Alben!

    Frohe Weihnachten :-)

  2. Klaus der Zivi
    16.12.2006 - 22:17 Uhr
    19

    Grundsätzlich muss jeder selber wissen ob man sein Geld für MP3 Dateien ausgibt oder für `ne CD DVD oder wie ich in Vinyl investiert!
    Ich habe gestern die doppelte „Martyr Remixes“ Maxi bekommen und die is ja mal richtig stylisch! Find`s einfach mal geiler wenn bei der Musik auch noch was für`s Auge bei ist!

  3. Modely
    16.12.2006 - 21:58 Uhr
    18

    Freut Euch doch einfach über solche News. Es ist doch besser als „Nichts“.

    Die angebotenen Downloads beinhalten sogar unveröffentlichte Tracks (nach sowas wird sonst immer laut geschrien) und gequarkt wird dennoch -irgendwie eigenartig. Und wie unzufrieden wären erst alle, würde es auf´m DM-Markt stagnieren ?

    Mich überrascht allerdings vielmehr, welche „Art“ von VÖ es so in letzter Zeit gibt:
    Best of Vol.I inkl. Videos, eine weitere zu erwartende Best of im Februar, dann evtl. irgendwann eine Best of Vol.II und jetzt ein Riesenpaket mit 640 Titeln, wobei auch noch ordentlich eine Vielzahl unveröffentlichter Tracks mit im Angebot sind ……

    Ich stelle mir die Frage :
    Hört sich das nicht ein bißchen nach den „Depeche Mode – Memoiren“ zum Herunterladen an ?

    Nein – wirklich im Ernst – es ist doch auffällig, oder ?!

  4. silence_101
    16.12.2006 - 21:36 Uhr
    17

    hallo erstmal,
    also ganz ehrlich häte es mich auch gewundert wenn so kurz vor weihnachten nichts mehr erschienen wäre,denn schließlich sind die leute eh alle in geberlaune und wrum sollte man sich da nicht auch mal selber was gutes tuhen.auch wenn ich 150 euro ein bischen übertrieben finde,dafür das man die songs eh „nur“ auf dem rechner hat ist es doch ne schöne sache und lässt einem das herz vor weihnachten nochmal so richtig schön aufgehen…
    und wers nicht mag der solls doch lassen,denn schließlich kann man sich so wie berichtet wurde die songs auch selber aussuchen die man davon jetzt haben will und sie einzeln runterziehen und kann sich damit sein ganz persönliches unveröffentliches album mixen….
    ich finds toll,aber warten wirs ab….

  5. äntru records
    16.12.2006 - 20:32 Uhr
    16

    Liebe Bevölkerung, machen wir uns erstmal nen Kaffee und warten wir die vollständige Liste ab, denn (hört! hört!) die gibts ja noch gar nich, hihi, und also können wir nicht wissen, was uns erwartet. In der Tat ist es so, daß ein 47. Mix von WIME mich nich mehr so brennend interessiert wie ein unveröffentlichter Song (maybe als Demo), aber: wer ihn haben will, soll ihn haben. Und wer was zu meckern hat, der soll wenigstens informiert meckern, bevor er dann doch das ganze Paket runterlädt … denn: tut nich so, als ob Eurer lieber Gemeindepfarrer Äntru Euch nich kennt und ihr nich doch die ganze Liste durchhechelt! Und seid Euch gewiß, Onkel Äntru sieht alles …

  6. 16.12.2006 - 20:09 Uhr
    15

    @tutnichtszursache
    Ich habe hier bereits Kommentare gelöscht, aber bei der Nörgelflut kommt man kaum hinterher.

  7. testcase
    16.12.2006 - 19:51 Uhr
    14

    ich finde ja die nörgler, die ständig wegen der vielen nörgler rumnörglen am nervigsten
    :o)

  8. tutnichtszursache
    16.12.2006 - 19:30 Uhr
    13

    Also in einigen anderen Foren werden Jammer- und Meckerkommentare einfach vom Vorstand gelöscht.Das sollte man hier auch langsam tun.Es nervt nämlich gewaltig!

  9. ModeMax
    16.12.2006 - 18:21 Uhr
    12

    wow,
    gerade mal 11 kommentare und die meckerei geht ihren lauf.
    leute, kann man denn keine normalen diskussionen mehr hier führen ohne das gleich jedes thema in **schutt und asche** geredet wird ?? ist echt zum kotzen !!

    @ lockhart
    ich bin 100% voll deiner meinung und es ist gut das es noch viele user mit normalen menschenverstand gibt. ich werde mir mal angewöhnen diese ewigen nörgler zu ignorieren, obwohl das sehr schwer fällt bei dem „scheiß“ was manch einer hier ablässt.

    lg an shoy un den rest der gemeinde !!

  10. lockhart
    16.12.2006 - 17:39 Uhr
    11

    Michael, wo und wann haben Depeche Mode ihre Fans mit Schrott überrascht? Mich haben sie bis dato noch nie mit Schrott überrascht.

    Es steht den Fans übrigens frei, Einkäufe zu tätigen. Keiner wird dazu gezwungen! Wenn doch, sende mir bitte den Beleg dafür, denn dann könntest du rechtliche Schritte einleiten.

    Ich bin mir sicher, dass du das nicht kannst!

    P.S.
    Es ist völlig nutzlos mit Usern wie Michael oder Andreas-Darmstadt zu diskutieren, denn sie sind daran nicht interessiert!