Home > News > Neue Depeche Mode-Single Heaven schon im Netz
- Anzeige -
Video-Premiere um Mitternacht bei uns

Neue Depeche Mode-Single Heaven schon im Netz

Screenshot: Video HeavenHeaven ist im Netz. Am Mittwochmittag wurde die neue Depeche Mode-Single vermutlich über eine russische Website geleakt. Seitdem verbreitet sie sich über Webseiten, Foren und YouTube. Und sie beschäftigt die Fans, denn der sehr ruhige Song führt zu sehr unterschiedlichen Reaktionen.

AKTUELL
+++ Videopremiere: Das Video zu Heaven könnt ihr ab Mitternacht (Freitag, 0 Uhr) bei uns sehen :)
+++ Airplay: Offenbar als Reaktion auf den Leak darf Heaven seit Donnerstag auch im Radio gespielt werden.
+++ Reinhören: Hier könnt ihr ganz offiziell Heaven hören

Zwei Tage zuvor waren bereits die ersten Schnipsel von Heaven aufgetaucht. Doch die so genannten Stemsauszüge, also kleine Songbestandteile für Remixer, waren so nichtssagend, dass sie keine Rückschüsse auf den Rest zuließen. Mit dem Leak von Heaven hat sich das nun schlagartig geändert.

Aktuell bleibt aber Martin Gores Beschreibung des Songs: „Der Song ist für uns sehr untypisch, weil er nach 70er-Jahre-Rock klingt. Er erinnert mich beinahe etwas an Rod Stewart. Es ist eine moderne Variante, kein reiner 70er-Rock. Für uns war es auf jeden Fall eine interessanter Weg, den wir eingeschlagen haben. Der Song ist zwar weit von dem entfernt, was wir normalerweise machen, aber er klingt immer noch nach Depeche Mode“

[snippet id=“19677″]

Themen: Schlagwörter
Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

1175 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Oje, dm entwickeln sich weiter, leider aber in eine richtung, die mir nicht gefällt. Wenn ich heaven mit wrong oder precious vergleiche, wird mir mulmig. Denn wenn die erste single des albums (die ja normalerweise die, sagen wir mal, massentauglichste ist) mir schon so wenig gefällt, dann ist es relativ wahrscheinlich, dass ich einen grossen teil von delta machine nicht mögen werde. Schade…

  2. Muss zugeben, beim ersten Hördurchgang war ich ziemlich erstaunt und nicht so begeistert. Je öfter ich nun „Heaven“ höre, um so besser finde ich den Song. Mir gefällt er mittlerweile ziemlich gut.

    @CLEAN # 1165: written by Martin L. Gore…

  3. Also wenn ich die Kommentare von dem meisten lese, stärkt das nur mein Bild der der meisten Menschen :-( Hallo was wollt ihr? Die Musik aus den 80er/ 90er oder was. Klar die Geschmäcker sind verschieden, genau so wie die Jungs werden auch wir Älter! Mir gefällt Heaven mittlerweile echt gut und All Thats mine ebenso, wenn wir heut zu Tage Depeche Mode Party oder auf „schwarze Party’s “ gehen nervt mich häufig das alles zu Techno-lastig ist c’est la vie, wenn ich dazu in Kontrast mir vorallen Heaven anhöre spüre ich für mich eine tolle Stimme und mein Herz geht auf, ist es nicht das wo es drauf ankommt als DM Fan?

  4. Einfach nur supi!!

    Nun, Gott sei Dank sind Geschmäcker verschieden!! Ich finde Heaven einfach nur supi! Dave ist wieder stimmlich super in Form und Martin rundet den ganzen Song noch ab! Müssen DM denn immer fetzig sein? Ich bin mir sicher, Ihr werdet auf dem Album noch ein paar Stücke finden die super ab gehen und auf der Tour gefeiert wird wie blöd!
    Jedenfalls freue ich mich auf das Album, die Tour und einfach, daß DM wieder da sind!
    Depechige Grüsse
    PetraDM

  5. [Als Spam markiert von Antispam Bee | Spamgrund: Server IP]
    Heaven ist übrigens aus der Feder von Martin.
    Die B-Seite All That’s Mine hat u.a. DAVE geschrieben.

    Somit sollte die wirre These einiger Synthiiiipopp-Polizisten (siehe CLEAN und so) hier widerlegt sein, daß Dave’s Soulsaver-Album Vorlage für diese großartige Rock-Ballade namens Heaven gewesen ist…

    I will sing with joy
    I will end up dust
    I’m in heaven

  6. Nee,

    Sry, aber mich haut Heaven auch nicht vom Hocker. Fand schon Angel ziemlich lahm und Heaven ist halt auch nicht besser. Ja, das hat iwie was von den Soulsavers (vom Stil), stimmt. Und die Soulsavers kann ich garnicht ab. Also jedenfalls Heaven muss ich nicht haben. Was mir nur momentan gefällt sind die vorderen CD-Cover, besonders vom Album. Ansonsten müsste ich mir das gesamte Album mal anhören, um noch was zu finden. Naja

  7. Depeche Mode: New Sigle "Heaven"

    ….irgendwie erinnert mich „Heaven“ an den Song „While my guitar gently wheeps“ von den Beatles….

  8. Depeche Mode: New Sigle "Heaven"

    Die Nummer ist ok (für mich als Fan ist „ok“ eher mit dem Begriff „schlecht“ zu vergleichen). Vom Hocker reißt mich der Song wahrhaftig nicht. Hoffe, dass mich wenigstens das Album im Gesamtbild umhaut….

  9. Es ist soweit:

    11.40 Uhr an der Haustüre: es klingelt, 3-2-1 mein Päckchen ist da! Juhu!
    Jetzt noch schnell das Essen aus der Küche holen und dann geht´s los!

    Nu´bin ich aber gespannt!

  10. Es tut einem in der Seele weh, dass zu sagen,aber Heaven kann man wirklich nur als BELANGLOS beschreiben.
    Es ist ja gut und schön,dass Dave soviel Spass mit den Soulsavers hatte,aber anscheinend ist er nicht in der Lage ist,beide Bands voneinander zu trennen,und hat sich DM-intern wohl damit durchgesetzt. Ist eigentlich bekannt,wer von beiden Heaven geschrieben hat? Durfte Dave erstmalig ein eigenes Lied als erste Single veröffentlichen?
    Und die Enttäuschung ist doppelt gross,weil „Angel“ wirklich genial ist und den Status als erste Single verdient gehabt hätte.

  11. Der neue Song Heaven riecht verdächtig nach Daves letzten Soloausflug bei Soulsavers, mit der Art von Musik werde ich nicht warm….sorry.

    Und als erste Single fürs neue Album ist das schon gewagt, ich hoffe das da noch besseres Songmaterial nachkommt.

    :-(

  12. …so mir fällt gerade ein..das schiebe ich nochmal hinterher: Wir sollten alle Depeche Mode „blessen’n“. Das ist ein kräftiger Aufruf für ein „God Bless Depeche Mode“ an alle!

  13. Von wegen gänsehaut, der erste gedanke ist doch: für meine beerdigung mal ganz ok. Schlimmste single nach only when i lose myself! Dagegen ist all thats mine der totale hammer und hoffnungsträger für das kommende album…da kribbelt es wie zu besten Zeiten! wo gore rod Stewart rock hört möchte ich mal wissen…was hier einige von mut schreiben, so ein Käse. Es ist toll das sich depeche mode die klasse erarbeitet zu haben rausbringen zu dürfen was ihnen gefällt – Hochachtung davor! Aber wenn das dabei rauskommt…

  14. Es gibt keine (oder nur ganz wenige) Alternativen zu Depeche Mode und das hat nichts mit einem (oder dem meinigen) beschränktem Horizont zu tun. Die Single ist top…God Bless Depeche Mode!

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner