Home > News > Neue Depeche Mode-Single Heaven schon im Netz
- Anzeige -
Video-Premiere um Mitternacht bei uns

Neue Depeche Mode-Single Heaven schon im Netz

Screenshot: Video HeavenHeaven ist im Netz. Am Mittwochmittag wurde die neue Depeche Mode-Single vermutlich über eine russische Website geleakt. Seitdem verbreitet sie sich über Webseiten, Foren und YouTube. Und sie beschäftigt die Fans, denn der sehr ruhige Song führt zu sehr unterschiedlichen Reaktionen.

AKTUELL
+++ Videopremiere: Das Video zu Heaven könnt ihr ab Mitternacht (Freitag, 0 Uhr) bei uns sehen :)
+++ Airplay: Offenbar als Reaktion auf den Leak darf Heaven seit Donnerstag auch im Radio gespielt werden.
+++ Reinhören: Hier könnt ihr ganz offiziell Heaven hören

Zwei Tage zuvor waren bereits die ersten Schnipsel von Heaven aufgetaucht. Doch die so genannten Stemsauszüge, also kleine Songbestandteile für Remixer, waren so nichtssagend, dass sie keine Rückschüsse auf den Rest zuließen. Mit dem Leak von Heaven hat sich das nun schlagartig geändert.

Aktuell bleibt aber Martin Gores Beschreibung des Songs: „Der Song ist für uns sehr untypisch, weil er nach 70er-Jahre-Rock klingt. Er erinnert mich beinahe etwas an Rod Stewart. Es ist eine moderne Variante, kein reiner 70er-Rock. Für uns war es auf jeden Fall eine interessanter Weg, den wir eingeschlagen haben. Der Song ist zwar weit von dem entfernt, was wir normalerweise machen, aber er klingt immer noch nach Depeche Mode“

[snippet id=“19677″]

Themen: Schlagwörter
Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

1175 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. „zum Mäuse melken“?
    Kleine Anspielung?
    @ LBL101
    Wollte auch so standhaft sein! Konnte aber nicht widerstehen!

    Hab jetzt aber gefühlte hundertmal reingehört!
    Nu bin ich noch kribbeliger!
    Wann ist endlich Freitag??

  2. Ich höre nicht rein und bleibe standhaft bis Freitag. Bin gespannt. Vermute mal,
    dass es kein 2tes Enjoy the silence geben wird, was auch gut so ist. Mir gefallen die aktuelleren Sachen deutlich besser, obwohl ich seit ca. 85 DM höre.

  3. Woher kommt das Bild? Andi am Klavier??? Wo ist Vince Delta??

  4. Naja

    30 Sekunden, das ist nicht wirklich Aussagekräftig.

  5. ich will den ganzen song hören, das ist ja zum mäuse melken!

  6. Mehr als ein mmhh, naja. . . fällt mir dazu erstmal nicht ein!
    Is ja wirklich sehr wenig zu hören!
    Die Gitarre zum Ende ist auf jeden Fall nich meins!
    Aber, kein gemeckere sondern weiter in freudiger Erwartung abwarten!

  7. Hi! Vielsagend ist anders, aber was man hört ist auf den ersten Eindruck sehr Gewöhnungsbedürftig!

    @Holger „Dream on“ war doch geil!!! Aber ist halt Geschmackssache!

    Gruss Mike

  8. Nichts sagend

    Aus dem Snippet kann man absolout gar nichts ziehen. Nichts sagend und komplett überbewertet…bleibt nur die Hoffnung auf kein 2. „Dream on“ !

  9. Das ist ja wie beim Adventskalender ;-)….
    Die Stimme gefällt mir sehr gut – die Gitarre auch !!!
    Mehr davon im nächsten „Türchen“ ??? :-)

  10. Schnipsel hier, Schnipsel da

    … finde die Geheimniskrämerei diesmal spannender. Ausserdem scheinen ja die Kanäle ausreichend dicht zu halten.
    Freu freu freu ….

  11. Klingt gut meine Ich
    Bin total aufgekratzt und nervös

  12. noch 4mal aufwachen dann ist HeavenDay :-)
    und die Schnipsel klingel gut :-) Hi Hi erster :-)

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner