Vor Tour-Start

Erste Bilder vom Stage-Design aufgetaucht

Depeche Mode Tour - das Stage-Design (Foto; ultra_depeche)Als Generalprobe zur ihrer Welttournee werden Depeche Mode am Samstag in Nizza einen Warm-Up-Gig spielen. Natürlich sind wir schon auf das Stage-Design und die Setlist gespannt. Welche Songs die Band spielen wird, wissen wir nicht. Aber von der Bühnen sind erste Bilder im Netz aufgetaucht.

Auf zwei Bildern ist Anton Corbijn zu sehen, der auch diesmal wieder die Bühne für Depeche Mode entworfen hat. Zentrales Element sind drei ineinander geschobene Dreiecke, die für Dave, Martin und Fletch stehen und zusammen eine Projektionsfläche für die Screenings ergeben. Die Filme dazu wurden ebenfalls von Anton gedreht.

[nggallery id=53]

(Fotos: ultra_depeche)

Letzte Aktualisierung: 4.5.2013 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

42
Kommentare

  1. 101recoil
    4.5.2013 - 18:20 Uhr
    30

    Weiß einer ob das Konzert heute abend im netz als live screen läuft?

  2. Erik
    4.5.2013 - 16:41 Uhr
    29

    Bin auch schon total aufgeregt und gespannt. Und das, obwohl ich erst am 3.12. Zum bremer konzert gehe.. ;-)
    Freue mich auf die setlist, die bühne und die outfits und form der jungs. Noch knapp 5 stunden. :D

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  3. testcase
    4.5.2013 - 16:06 Uhr
    28

    @lie to me
    stimmt sieht definitiv nach PJ aus – allerdings mit gealterten Depechies und Dave mit Bart! :)

    Bin so gespannt was Corbijn sich diesmal hat einfallen lassen…
    Irgendwie gab es ja auch Video-Drehs in Paris und in New Orleans von denen wir wohl noch nicht alles gesehen haben…

    @Violated Jesus
    :))

  4. 4.5.2013 - 16:00 Uhr
    27

    Bühne

    Die Bühne für die Show in Israel ist gigantisch und hat auch einen Lauftsteg in der Mitte! Die in Nizza ist um Längen kleiner!

  5. Björn Schulze
    4.5.2013 - 14:21 Uhr
    26

    Wenn man ganz genau auf das erste Bild schaut,sieht man noch mehr Videoleinwände in Bänderform mit Testscreen.Das wird wohl ne große Videoshow a la Devotional-Tour.

  6. schwuddl
    4.5.2013 - 13:38 Uhr
    25

    Jetzt macht euch doch nicht verrückt, heut Nacht wird die Setlist der Tour hier im Netz zu lesen sein.
    Und was die Größe der Bühne betrifft, ich hab 2 Mal FOS, mir ist sie groß genug :-))

  7. Gerd
    4.5.2013 - 13:00 Uhr
    24

    Ich habe aus Insiderkreisen erfahren, dass sie auf dieser Tour Enjoy the Silence spielen werden.

  8. Daniel101
    4.5.2013 - 12:54 Uhr
    23

    Die Bühne dort ist für ein Stadion doch der absolute Witz…

  9. MARIA
    4.5.2013 - 11:42 Uhr
    22

    @lie to me

    Vielleicht hast du deine Frage nach den Dreiecken schon selbst beantwortet.
    5 Musiker = 5 Dreiecke.

  10. lie to me
    4.5.2013 - 8:58 Uhr
    21

    bei den farbigen Dreiecken handelt es sich doch nur um Testbilder.
    Es sind doch deutlich 5 farbige Dreiecke zu sehen, warum wird von drei berichtet?

    Die Fläche der Bühne kam mir auf dem ersten Blick klein vor, aber wenn man Anton und die anderen auf der Bühne sieht, relativiert sich das.
    Die Bühne müsste groß genug für die fünf Musiker sein.

    DM mit Cowboy-Hütten: es wird doch nicht das Begleitvideo zu Personal Jesus sein? ;-)