Home / Depeche Mode News / Erinnerung: „Number One“ mit Depeche Mode bei Kabel Eins

Erinnerung: „Number One“ mit Depeche Mode bei Kabel Eins

Markus KavkaDer Fernsehsender Kabel Eins wiederholt am Dienstagabend um 23:10 Uhr aus der Sendereihe „Number One“ die Folge über Depeche Mode. Markus Kavka bereiste die Stationen der einzigartigen Karriere von Depeche Mode und traf dabei auf entscheidende Freunde, Fans und Wegbegleiter, die aus dem Nähkästchen plauderten. Für die Sendung sprach Markus unter anderem mit Martin Gore, Daniel Miller, Anton Corbijn, Gareth Jones und Alan Wilder.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

49 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @rossasocke
    gern geschehen! dass weiß ich sooo genau, ich war dabei!!!! live und front of stage ;-)

  2. @rossasocke

    könntest du bitte den passenden link einstellen?
    ich finde es trotzdem nicht

    *schäm*

    ;-)

  3. #LuisasMum
    Super! Danke, das Datum war der Volltreffer. Bin gleich bei Playing Devotee fündig geworden. Du hast meinen Abend gerettet.

  4. Ach, es war mal wieder ein Genuss die Sendung gestern. Ich find genial, wie Markus Kavka das macht…hatte er eigentlich das Interview mit Mart in München gemacht (sah irgendwie am Eingang aus wie das Olympiagelände…hmmm, kann mich auch täuschen)…
    Und am allerbesten fand ich wieder den Satz „Günther-Jauch-Style“, lach…..

    @rossasocke
    war das nicht das Konzert am 27.02. in Düsseldorf… da hat er Dave zumindest vorgestellt und da war ja auch das mit dem Satz „30 f*** years…“ und so. Schau doch mal bei youtube, da gibts bestimmt was

    Ansonsten wünsch ich Euch allen einen guten Rutsch in eines neues weiteres DM-Jahr!!!!!

  5. @Erik

    Dave musste wahrscheinlich 6 Tage im Dorf Basildon bleiben, da in NY kein Flugzeug starten und landen konnte :-)

  6. Habe gestern Abend auch wieder am Fernseher geklebt, obwohl es eine Wiederholung war. Immer wieder schön – auch wenn man vieles schon kennt.
    Irgendwer fragte hier nach einem Mitschnitt: hat KabelEins nicht die Sendung als Stream eingestellt? Entweder unter dem Sendernamen oder unter numberone mal nachsehen.

    Ganz was anderes! Ich habe eine ganz große Bitte an Playing Devotee bzw. an alle anderen, die helfen können:
    Irgendwo hat hier mal jemand den Kniefall von Dave eingestellt, als Martin ihn bei einem Konzert „vorgestellt“ hat. Ich bin einfach zu dämlich, diesen Schnipsel im großen weiten Netz zu finden. Habe auch partielle Amnesie in Bezug auf Ort, Datum, Titel, Konzert etc. (Ja es ist mir peinlich!)
    BITTE, BITTE, BITTE, helft mir!

    Wünsche allen hier einen stolperfreien depechigen Rutsch ins nächste DM-Jahr und warte sehnsüchtig auf neue Infos von den Jungs. Auch an Sven & Co einen ruhigen Silvesterabend und bleibt so wie ihr seid!

  7. @erik

    aus einer verlässlichen Quelle?

    Das wäre genial, gigantisch…HURRA ich bin meine Sorgen los!!!

  8. habe aus einer quelle erfahren, dass dave über die feiertage urlaub bei seiner mama in basildon gemacht hat. er hat auch schon 6 neue songs geschrieben und will im januar mit christian eigner daran arbeiten. martin hat seine arbeit mit vince abgebrochen und macht noch bisschen urlaug, aber er hat angeblich auch schon 2 neue songs geschrieben. wäre ja echt schön…

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  9. @ me #18

    Also ich glaube nicht, dass das die letzte Tour war. Früher gab es ne Tour zum Album, heutzutage gibt es das Album zur Tour. (Soll angeblich die „einzige profitable“ Einnahmequelle v. Musikern sein).

    Von mir aus könnte Dave auch ein paar Gänge runterschalten, Hauptsache er singt live. Die Action sollte meiner Meinung nach durch gute, dynamische Mucke entstehen (lang´ist es her).

    Habe kürzlich einen Konzertausschnitt von Ozzy Osbourne gesehen und das hat echt richtig gerockt (obwohl ich kein Fan bin). Er selbst ist nur etwas herumgetappst, aber die Musik war voller Energie!!!

  10. @ DURANDURAN

    ach ja, noch einer kleiner Tipp für zukünftige Statements von Dir…Deine eher mäßigen orthografischen Fähigkeiten könntest Du enorm steigern, indem Du intellektuell anspruchvollere Literatur studierst!

Kommentare sind geschlossen.