Home  →  News  →  Erinnerung: Depeche Mode in der Jools Holland-Show

Erinnerung: Depeche Mode in der Jools Holland-Show

ZDFtheaterknalDer digitale ZDFtheaterkanal zeigt am Dienstagabend ab 22:55 Uhr eine Aufzeichnung von „Later with Jools Holland“. Mit dabei: Depeche Mode. „Later with Jools Holland“ gehört seit 20 Jahren zu den Kultsendungen der britischen BBC. Popgrößen aus aller Welt geben sich hier die Klinke in die Hand, und von Zeit zu Zeit setzt sich der ausgebildete Musiker Jools Holland selbst ans Piano und trägt mit seinen Gästen ein Extra-Lied vor.

Der ZDFtheaterkanal zeigt eine Ausgabe aus dem Frühjahr 2009. In der Show traten außer Lily Allen, Sonic Youth und Raphael Saadiq auch Depeche Mode auf. Sie spielten live vier Songs, von denen laut Ankündigung drei ausgestrahlt werden: Wrong, Comeback und Walking in my Shoes.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

71 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Hallo zusammen,
    für alle, die es interessiert…
    Die Doku wird an folgenden Terminen wiederholt:

    09./21./26./31.01. jeweils um 22:55 h sowie am
    07./.12./17./22.01. jeweils um 23:55 h
    Viel Spaß dabei! ;-)

  2. Nach dem Potrait lief die Sendung Kult am Sonntag mit ABBA,wäre besser gewesen wenn der Sender auch mit DM so eine Sendung gemacht hätten, anstatt wieder einmal ein Potrait zu zeigen,es gibt auf Youtube sehr schöne Videos von 1981,1982°

  3. @Imuvrini: Oh, das wäre super. Leider hab ich von solch technischen Details auch keinen Plan … *schäm* … vllt über USB? Entweder per Stick oder direkt mit Kabel.

    @Black Devotee 007: wenn Du mir nen Kalender von 2025 schickst, mache ich direkt 3 Kreuze :-P

  4. @somebody
    Ich habe es auf meinem Media Reciever aufgenommen, wenn mir jemand erklären kann, ob ich das vom Receiver auf den Laptop rüberspielen kann, dann könnte ich Dir das schicken…..

  5. Ich fand die Doku nicht schlecht und sehr sachlich, aber irgendwie fehlte mir da so ein paar emotionale und persönliche Aussagen – so wirkt es doch sehr steril. Im Gegensatz zur der Number One Sendung – da kam die Begeisterung von Markus K. rüber.
    Die Entwicklungsgeschichte wurde unter der Berücksichtigung der Zeit recht detailliert dargestellt, jedoch scheint dann keine Zeit mehr übrig gewesen zu sein, damit man die Periode von Exciter bis Playing the angel dokumentieren konnte – das ist sehr schade, denn in dieser Zeit hat sich in der Konstellation der Band doch einiges getan.
    Christian Eigner kam sehr symphatisch rüber….

  6. Hm, das letzte Mal wurde es, vor 14 Jahren, 1997 ausgestrahlt, also kommt die nächste Wiederholung 2025. Kannst dir ja mal ein Kreuz in den Kalender machen :-D

  7. Gibt es eigentlich einen Wiederholungstermin o.ä.? Ich habs gestern leider verdaddelt und nur die restlichen 15 Minuten gesehen …

  8. @Lars
    stimmt natürlich 1997
    wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Da holt ich die DVD aus dem Schrank, hab sie vor mir liegen und schreibe trotzdem das falsche Datum hin. Alzheimer lässt grüßen

Kommentare sind geschlossen.