Home / Magazin / Erasure veröffentlichen Video zu „Elevation“
Neue Single

Erasure veröffentlichen Video zu „Elevation“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNDc3IiBoZWlnaHQ9IjI2NSIgc3JjPSJodHRwOi8vY2FjaGUudmV2by5jb20vbS9odG1sL2VtYmVkLmh0bWw/dmlkZW89R0JSOFIxMzAxMzg0IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Am Freitag erscheint die neue Single „Elevation“ (Amazon) als Vorbote auf das Album „The Violet Flame„. Während wir den Song schon eine ganze Weile kennen, feierte am Dienstag der Videoclip seine Premiere.

Leider sind im Video weder Vince Clarke noch Andy Bell zu sehen. Auch sonst ruft der Clip bei den Erasure-Fans auf Facebook viele Kritik hervor. Was haltet ihr von dem Video?

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

3 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. uhhh

    Obwohl ich nun schon seit Mitte der 80er Erasure Fan bin, fand ich die Videos sehr oft komisch. Das Gute war meist, dass man sie wenigstens mal sah. Mhhh , den aktuellen Song finde ich schön und ich freue mich auf diesen Freitag, wenn das neue Album raus kommt. Aber das Video erinnert mehr an einen Werbespot als an ein Musikvideo. Seufz…. Ich schwanke noch zwischen Kondom Werbung, alkohofreiem Bier oder Clubreisen….. Grins

  2. Ich freu mich schon auf Köln am 04.12. und hoffe auf ein paar Klassiker!!

Kommentare sind geschlossen.