"World Be Gone" Tour auf Tonträger verewigt

Erasure veröffentlichen Live-Album im Juni [Update]

Pressefoto: Doron Gild

Erasure haben gerade erst ihre Europa-Tour beendet, auf der sie auch vor mehreren Tausend begeisterten Fans in Deutschland spielte, schon kündigen Vince und Andy ein neues Live-Album an. Die Scheibe erscheint am 15. Juni via Lexer Music und PledgeMusic als Doppel-CD bzw. Tripple-Vinyl und wird die besten Momente von den zwei Londoner Konzerten aus dem Eventim Apollo Theater im Februar beinhalten.

Das mit Hilfe von Fans als „World Be Live“ benanntes Live-Album – klingt toll, oder? – wird ein gemeinsames Projekt von Erasure Information Service, Live Here Now und Mute Records sein und die Plattenvorbestellung beginnt im April. (Die Plattenveröffentlichung via Mute Records findet erst am 6. Juli statt und das Live-Album wird in den vorab erwähnten Formaten – plus als Digital-Download – über alle Kanäle erreichbar sein.)

Erasure Live @ TonHalle, München Foto: J. Janurik

 

Das Albumcover wird außer den Fanfotos ein neues gemaltes Bild von Louise Hendy (verantwortlich für das Design von „World Be Gone“ und „World Beyond“) beinhalten.

© Louise Hendy

Hiermit geben wir die offizielle Trackliste bekannt:

Oh L’Amour / Ship Of Fools / Breathe / Mad As We Are / Just A Little Love / In My Arms / Chains Of Love / Sacred / Sweet Summer Loving / I Love Saturday / Victim Of Love / Phantom Bride / World Be Gone / Who Needs Love (Like That) / Take Me Out Of Myself / Blue Savannah / Atomic / Drama! / Stop! / Love You To The Sky / Always / Here I Go Impossible Again / Sometimes / A Little Respect

Okay, als Abschiedswort möchten wir Euch noch auf die folgenden Live-Veröffentlichungen von Bright Light Bright Light (Vorband von Erasure auf dem UK/EU-Tourabschnitt) aufmerksam machen. Rod Thomas und seine Crew haben nämlich die Opening Act-Konzerte auch verewigt und die kann man jetzt für eine symbolische Summe in verschiedenen Audioformaten runterladen. Den Download-Link findet Ihr hier.

Erasure gönnen sich jetzt eine kurze Pause und dann kommt die Fortsetzung der Tour, die unsere Synthpop-Helden nach Süd-Amerika und dann in die USA führen wird. Der letzte Tourstop und das Finale der Tour findet laut Plan am 26. August 2018 in Los Angeles, im Wiltern Theater statt.

Letzte Aktualisierung: 6.4.2018 (c)

1
Kommentar

Anzeige
  1. Mode000
    26.3.2018 - 7:07 Uhr
    1

    World be live?

    Dafür haben sie die „Hilfe der Fans“ gebraucht??? Abgesehen davon, kann es sein, dass diese Ankündigung mitzugestalten, auf dieser Seite etwas verspätet veröffentlicht wurde?