Erasure – Details zu "Union Street" und "Boy"

Erasure - Union StreetAm 31.03.2006 erscheint das lang erwartete Akustikalbum von Erasure, mit dem die Fans der Synthpopband bereits im letzten September gerechnet hatten. Das Warten dürfte sich dennoch gelohnt haben, denn bereits die ersten Hörproben auf der offiziellen Homepage werfen den Schatten einer einzigartigen Veröffentlichung von Vince Clarke und Andy Bell voraus.

An dieser Stelle schon mal das komplette Tracklisting des Albums (Promo-Cover links!):

01. Boy
02. Piano Song
03. Stay With Me
04. Spiralling
05. Home
06. Tenderest Moments
07. Alien
08. Blues Away
09. How Many Times?
10. Love Affair
11. Rock Me Gently

Kurz vor der Veröffentlichung des Albums, erscheint mit „Boy“ am 17.03.2006 noch eine neue E.P. .

Hier das Tracklisting der E.P. :

01. Boy
02. Cry So Easy
03. I Bet You´re Mad At Me (Live At The BBC)
04. Jacques Cousteau

Im Rahmen der „Union Street“ Veröffentlichung wird es noch eine Akustik-Tournee durch einzelne Länder geben. Auch in Deutschland werden Erasure einen Zwischenstopp einlegen. Live erleben könnt ihr Erasure in folgenden Städten:

26.04.2006 D-Hamburg, Deutsches Schauspielhaus – Beginn: 20:00 Uhr
27.04.2006 D-Berlin, Universität der Künste – Beginn: 20:00 Uhr

Tickets sind noch für beide Termine erhältlich und gibt es unter anderem hier.

Erasure online besuchen.

www.erasureinfo.com.
www.mute.de.

Letzte Aktualisierung: 27.2.2006 (c)

2
Kommentare

  1. 5.3.2006 - 15:26 Uhr
    2

    test

  2. sidechain
    27.2.2006 - 12:48 Uhr
    1

    also da muß ich doch echt staunen.Sind die „normalen“ elektronischen Versionen schon gut so hört sich das ganze akustisch echt gut an.Hut ab.