Home / Depeche Mode News / Enjoy The Silence 2004 – Video-Remix (Lego-Version)

Enjoy The Silence 2004 – Video-Remix (Lego-Version)

Nachdem Remixes bei Depeche-Mode-Fans immer auf ein geteiltes Echo stoßen, haben wir jetzt einen Remix für Euch im Angebot, den ihr einfach mögen müsst: eine alternative Version aus dem Legoland zum Videoclip zu „Enjoy The Silence 2004“. Viel Spaß!

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

57 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. ich muss sagen ich bin begeistert, das ende hätte nicht schöner sein können und vielleicht werden noch öfter solche videos produziert!

    schön das ihr es rein gestellt habt, danke….

  2. Sehr schönes Video. Mal was anderes. Vielleicht gibt es ja bald einen Depeche Mode Lego Bausatz zu kaufen :-) Wäre doch eine Idee.

  3. Wirklich sehr schön. Aber mir fehlen da irgendwie ein paar Pinguine. Mit Pinguinen wäre es perfekt.

  4. Geil!

    Meine Interpretation der Handlung:

    Anläßlich eines DM-Remixer Lehrgangs bricht die fleischfressende Rose (die von Alan Wilder gesteuert wird) aus dem Orkus hervor und verschlingt die schlimmsten Schänder der Originale.

    Bin natürlich offen für weitere Interpretationen.

  5. einfach genial,
    vielleicht gibs ja bald den ersten
    legobausatz von _- DEPECHE MODE -_
    einen noch erholsamen sonntag
    ;-D

  6. Ach, das ist ja herlich! Da haben sich aber einige Leute kräftig ins Zeug gelegt. Kann man mit einem Lächeln im Gesicht an einem dunkelen Herbstnachmittag gebrauchen. Schön das ihr das reingestellt habt. Leichte, unterhaltsame Kost – die hoffentlich keine tiefere DM-Fandiskussion auslöst!

    einen schönen Sonntag noch…
    Tschau Michi

  7. nicht schlecht !!
    meinen sohn(3jahre) gefällt das video sehr gut den titel liebt er eh über alles.

    ach ja: erster !!

Kommentare sind geschlossen.