Enjoy The Silence 2004: Das Tracklisting

Die 2004er Version von Enjoy The Silence (VÖ: 18. Oktober 2004) wird auf insgesamt 3(!) Maxi-CDs erscheinen. Die Tracklistings sind:

Depeche Mode – Enjoy The Silence 2004 (CD 1)
01 Enjoy The Silence (Re-interpreted by Mike Shinoda)
02 Halo (Goldfrapp Remix)
03 Photographic (Rex The Dog Dubb Mix)

Depeche Mode – Enjoy The Silence 2004 (CD 2)
01 Enjoy The Silence (Timo Maas Extended Remix)
02 Nothing(Headlcleaner Rock Mix)
03 Something To Do (Black Strobe Remix)

Depeche Mode – Enjoy The Silence 2004 (CD 3)
01 Enjoy The Silence (Ewan Pearson Remix)
02 Lie To Me (Remix by LFO)
03 Mercy In You (The Brat Mix)

Letzte Aktualisierung: 20.8.2004 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

76
Kommentare

  1. andreas motke
    6.9.2004 - 14:40 Uhr
    75

    Ja, erst ködern Sie uns mit neuen Remixen und bringen Tracklistings raus die hinten und vorne nicht mehr stimmen sollen , dann werden wir mit Formaten überschüttet und abgezockt und jetzt wird wieder alles zurückgenommen. Ich glaube Mute hat schon so viel verdient, dass Sie es gar nicht mehr nötig haben an die Fans zu denken , die in sämtlichen Foren Weltweit die Mitarbeit von Alan Wilder bei den REMIXEN fordern!!!!. Ich glaube wirklich das ist denen egal !!!.. da werden sinnlos Remixer geholt , die sich wahrscheinlich erst vor einem Jahr einen Drumcomputer gekauft haben und denken Sie wären der Soundgott und kennen Depeche erst seit „It´s no good“. MUTE!!!!!!!…..lest Euch mal die FANFOREN durch und Ihr werdet feststellen, dass wir Fans ein wenig sauer sind !!!!!!!!!!!!!!!!.

  2. Salzauge
    2.9.2004 - 0:38 Uhr
    74

    Meiner Meinung nach sollte man alle Remixe von DM Songs wo die DM Jungs nicht selbst Hand angelegt haben verschrotten. Laßt die Songs so wie sie sind denn nur so sind sie genial.

  3. Benny
    1.9.2004 - 9:34 Uhr
    73

    Ist schon jemandem bekannt welcher Mix jetzt der „führende“ ist, d.h. die Airplays füllen soll?Der Mike Shinoda Remix ist jetzt auf der ersten MCD, aber auf der „normalen“ 2CDRemixes81-04 nicht enthalten, da ist der Timo Maas Remix drauf. Und auf der LCD(1CD) ist nur der Mike Shinoda Remix drauf…? Komisch. Wird es ein(oder zwei) Video(s) geben? Wird DM darin zu sehen sein(evtl. alte Ausschnitte von ETS) oder nur die Remixer? Oder was ganz anderes? Wird es eine Single-DVD mit dem Video geben? Wer Info’s hat, den bitte ich um ein Kommentar! ;-) Danke.

  4. Matze
    31.8.2004 - 18:06 Uhr
    72

    Zu Kommentar 70: Backkatalog ausschlachten will ich das nicht mal nennen. Es ist klar das wenn ein neues Medium (in diesem Fall die CD) erscheint, die alten Sachen neu rausgebracht werden. Das wollen wir doch alle. Auch ist es schön diese nach einiger Zeit vervollständigt in 3 schicken Boxen präsentiert zu bekommen. Ausserdem sind die Maxis der Erstauflage im Laufe der Zeit obwohl weniger drauf ist als auf den Neuauflagen der Preis gestiegen da es mittlerweile Sammlerstücke sind. Mir fehlten bis vor ein paar Jahren noch einige davon da ich sehr lange dem Vinyl treu geblieben bin. Diese habe ich mir dann mühselig und zu einem deutlich höheren Preis im Ebay ersteigert. Da ich auch heutzutage noch Vinyl sammele freue ich mich umso mehr darüber wenn dort ein Mix drauf ist den es auf CD nicht gibt. Da wird die Platte dann nicht nur als Sammlerstück ins Regal gestellt sondern landet auch mal auf dem Plattenspieler. Nur finde ich es noch besser das die Maxis 19-36 wiederum in schicken Sammlerboxen erscheinen auch diese Vinyl Mixe mit darauf sind. Da lacht das Sammlerherz und man stellt sich diese Teile nicht nur wegen der Pappbox und dem anderem Cover ins Regal. Und ich habe es ja schon mal hier geschrieben das keiner dazu gezwungen wird sich die Boxen oder die 3 Ets Maxis zu kaufen. Abzocke hin oder her. Mute kann es halt nicht jedem recht machen. Für den einen (wie mich) veröffentlichen die viel zu wenig und die anderen schreien Abzocke wenn sie endlich mal wieder was rausbringen. Aber mal ehrlich. Wir alle wollen Geld verdienen (ich z.B. um mir Depeche Scheiben ins Regal zu stellen :-) und wir leben halt in einem Kapitalisumus. Solange die Nachfrage da ist werden halt Sachen neu veröffentlicht um nochmal Geld damit zu machen. Wer würde das denn nicht machen??? Und Mute hält sich im Gegensatz zu anderen Label wirklich noch stark zurück. Ich sage nur „Talk Talk“! Von denen (die hauptsächlich zwischen 82 – 88 tätig waren) gibt es mittlerweile 10!!! Remix und Best of Alben. Da packt man sich doch nur an die Murmel das hier die Welle losgeht wegen dem ersten Remix Album in 25 Jahren und 3 Maxis statt einer.
    Zu dem Geheule das auf der amerikanischen Maxi alle 9 Stücke drauf sind und hier nur je 3 fällt mir nix mehr zu ein. Was hindert einen denn daran sich die amerikanische bei Indietective zu bestellen und die deutsche im Geschäft stehen zu lassen wenn man unzufrieden damit ist. Ich persönlich wäre vollkommen stinkig wenn es hier nur eine Maxi geben würde. Das hat mir schon bei Goddnight Lovers gereicht. Ne Frechheit nur mit einer Maxi abgespeist zu werden. Und da wir ja in Deutschland das System haben das 3 Formate für die Charts zählen, können wir auch sicher sein das Depeche wieder ganz oben in den Charts landen wird. Da freuen wir uns doch alle wenn mal wieder was vernünftiges in den Top 10 ist und nicht nur so ein kommerziell hochgezüchteter Mist ala Deutschland sucht den Superdreck. Und wir können auch stolz sein das Depeche so eine Band ist die 3 Maxis rausbringen kann die auch gekauft werden. Wo gibt es sowas denn noch??? Es ist ja fast schon selten das 2 Maxis von einem Interpreten im Regal stehen.
    Zu Kommentar 52: Wieso Sticheleien gegen jüngere DM Anhänger. Ich bin froh das die „Jugend von heute“ ;-) auch mal was vernünftiges hört. Und das Du nicht akzeptiert wirst „Youngster“ stimmt auch nicht. Es ist halt nun mal so das Depeche seit fast 25 Jahren wegweisende Musik macht und der Grossteil der Fans mittlerweile über 30 ist. Ich bin ja mal gespannt ob es Depeche Mode noch weitere 20-25 Jahre schafft und wir dann hier unsere ersten Kukident Erfahrungen austauschen können *g*
    Zu Kommentar 71: Ich habe selten etwas unqualifizierteres gelesen als diese blödsinnige Bemerkung.

  5. De Jirch
    31.8.2004 - 14:41 Uhr
    71

    Ich bin zwar DM Fan aber so eine Abzocke bestrafe ich mit meiner Allzweckwaffe, dem CD Brenner und 50er CD-R Spindel :-)

1 6 7 8