Home  →  Depeche Mode News  →  Einsfestival zeigt Kurzfassung von Devotional-Konzertfilm

Einsfestival zeigt Kurzfassung von Devotional-Konzertfilm

Depeche Mode- DevotionalDer Digitalsender Einsfestival zeigt am Mittwoch, den 19. September 2012, aus der Reihe Rockpalast um 20:15 Uhr einen einstündigen Zusammenschnitt des Devotional-Konzertfilms von 1994. Fans dürfen sich auf tolle Erinnerungen an eine großartige Tour freuen, die Starfotograf- und regisseur Anton Corbijn meisterhaft in Szene gesetzt hat.

Neben 101 gehört Devotional zu den beliebtesten Konzertfilmen unter Depeche Mode-Fans. Um so bedauerlicher ist es, dass beide Tourdokumente leider nur auf DVD und nicht auch als Blu-ray erhältlich sind.

Der 60-minütigen Zusammenfassung auf Einsfestival wird das freilich keinen Abbruch tun. Hier ist schon einmal die angekündigte Trackliste – wir wünsche Euch viel Spaß!

Trackliste

Condemnation
Higher love
Walking in my shoes
Judas
Mercy in you
I feel you
Rush
In your room
Stripped
Never let me down again
Personal Jesus
Death’s door

Wiederholungen auf Einsfestival

20.09.2012 – 00:40 Uhr Rockpalast: Depeche Mode
20.09.2012 – 14:40 Uhr Rockpalast: Depeche Mode
21.09.2012 – 06:00 Uhr Rockpalast: Depeche Mode

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

59 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. in your room

    immer wieder mein absoluter Höhepunkt…und Dave leider Nahe am Endpunkt.

  2. …. ich fands auch zu kurz… schade… hätte mehr modesongs gehört… aber meine favoriten waren dabei… zum glück hab ich ja die devotional dvd… und da ist noch “ mercy in you“ „world in my eyes und … wobei ich everything counts version…. auch die beste finde…
    die devotional musik ist einfach geil… schon schlimm… das dave damals sooooooooooo unter drogen stand…. so das er bei „in your room“ ins publikum gesprungen ist….

  3. schade, schon vorbei… war aber echt wieder schön! :-)

  4. klar *Sven*… gerade zu ende :o((
    aber haut von ganz und pippi in den augen waren wieder da. wie immer und ewig !!!

  5. Na klar guck ich das, vielen Dank für den Hinweis

  6. Natürlich. Hab die totale Gänsehaut. Ach, da werden Erinnerungen wach.

  7. Natürlich. Hab die totale Gänsehaut. Ach, da werden Erinnerungen
    wach.

  8. Also ich bin dem Rockpalast ja ewig dankbar für diese Ausstrahlung. Hatte doch Kurt Cobain in dieser Zeit zwar meinen Horizont erweitert, mich aber auch kurzzeitig zu einer Abtrünnigen gemacht. Dann sah ich den Rockpalast und das Herz kehrte dort hin zurück, wo es hingehörte. Daher darf die DVD bei mir heute abend getrost DVD bleiben und es wird natürlich Eins festival im Sinne eines flashmobs geschaut. Jawohl.

  9. dave zugedröhnt bis in die haarspitzen…aber stimmlich auf den absoluten höhepunkt.
    habe immernoch ein stück *schnürsenkel* von ihm,als er seinen landeanflug beendete. eine bekannte (damalig) , hat ihm reichlich haare raus gerissen und andere waren nur daran,ebenfalls eine trophäe zu erhaschen ;o))
    das waren zeiten…man oh man

Kommentare sind geschlossen.