Home / Depeche Mode News / Eine gute Wahl: Russell Thomas führt bei Live-DVD Regie

Eine gute Wahl: Russell Thomas führt bei Live-DVD Regie

Russell Thomas soll bei der für Oktober angekündigten Live-DVD Regie führen. Das zumindest meldet die in der Regel gut informierte DM-Seite www.depeche-mode.com. Thomas hat in der Vergangenheit mit Künstlern wie Coldplay, U2, Placebo, Beyoncé, Kylie Minogue, Robbie Williams und Silbermond zusammen gearbeitet. Auf seiner Internetseite sind einige Proben seiner aktuellen Arbeiten zu sehen. Auch ein kleiner Werbefilm wird angeboten:

Was können Depeche Mode-Fans von Thomas bzw. von der DVD erwarten?

Thomas zeigt eine Vorliebe für schnelle Schnitte und dynamische Kameraeinstellungen. Das funktioniert bei kraftvollen Songs wie z.B. „Clocks“ (Coldplay) besonders gut. Bei ruhigeren Songs hingegen setzt Thomas gerne auch einmal auf langsame Kameraschwenks. Ein Beispiel dafür ist „Das Beste“ von Silbermond. Thomas spielt gerne mit Close-Ups und Totalen, wobei Künstler und Publikum durchaus die Rollen wechseln. Einige Techniken haben wir allerdings nicht entdecken können: Videoeffekte und die oft billig wirkenden Zoom-Orgien. Die hat Thomas nicht nötig, denn er beherrscht die Kunst, seine Protagonisten passend zu Show und Musik in Szene zu setzen. Wir meinen: Russell Thomas ist eine sehr gute Wahl.

Eure Meinung ist gefragt

Soweit unsere Ansicht. Damit Ihr Euch selbst einen Eindruck machen könnt, haben wir Euch ein paar Links zusammen gestellt. Natürlich wollen wir auch Eure Meinung hören: Teil ihr unseren Eindruck oder seid ihr ganz anderer Ansicht? War erwartet ihr von der Live-DVD? Schreibt es uns!

Auszug aus Russell Thomas‘ Arbeit: Jamiroquai – Cosmic Girl (2002); Coldplay, Clocks (2003); Placebo – Special K (2003) Kylie Minogue, Can’t Get You Out Of My Head (2009); Silbermond – Das Beste (2007)

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

71 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. bin gespannt ob man den Sound auch hinbekommt,
    ein Blu Ray sollte da genug Platz bieten für klasse Sound.

  2. Die Vorfreude auf die DVD steigt nun von Tag zu Tag.:-)

  3. Ich hab mir von Russel Thomas mal „Clocks“ angesehen und als Vergleich mal „Suffer well“ von der TTA von Blue Leach.

    Mit Russel Thomas wär ich auf jeden Fall besser beraten als mit Blue Leach, welcher u.a. auf Effekte wie Einfrieren und Verwackeln setzt.

  4. Freue mich riesig auf die DVD!
    sehr gut gefallen hat mir der Schnitt vom Silbermond Video und hoffe, dass auf der DM DVD auch die Stimmung vom Publikum so gut eingefangen wird.
    Hoffentlich ist bald Oktober ((((-:

  5. Das sind positive Aussichten ich freu mich schon riesig =)

  6. ahhhhhh ich bin auch voll gespannt…ich freu mich schon voll drauf!!!!!
    seine bisherigen videos sind auf jeden fall nicht schlecht :o)

  7. bin gespannt – wenns am Ende gut wird darf es auch ein wenig länger dauern :-)

Kommentare sind geschlossen.