Home / Depeche Mode News / Ein Fan und seine Mission: Gebt uns eine B-Seiten Compilation!

Ein Fan und seine Mission: Gebt uns eine B-Seiten Compilation!

Wir wissen nicht, ob Frank Goldammer aus Dresden zu den regelmäßigen Lesern unserer Webseite gehört (bestimmt!). Wir wissen aber ganz sicher, dass Frank eine Mission hat: Frank möchte, dass Depeche Mode endlich eine Compilation mit den B-Seiten aller Singles veröffentlichen. Um ein solches Ziel zu erreichen, kann man viel anstellen: Mails schreiben, Briefe verfassen oder Online-Petitionen starten. Frank hat sich für eine Rede entschieden, mit der er Dave, Martin und Fletch davon überzeugen will, seinen Wunsch zu erfüllen. Wir hätten von dieser Rede niemals erfahren, wenn Frank sie nicht als Video ins Internet gestellt hätte. Hat er aber. Und darum können wir Franks Argumente mit Euch teilen. Wir finden sie sehr überzeugend. Doch seht selbst.

(Vielen Dank an Carola D. für den wunderbaren Tipp ;-))

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

168 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @Markus…oder ne comilation mit allen unveröffentlichten demo songs von mode.

  2. So etwas würde ich gerne einmal in einem Interwiew lesen,das ein Journalist Martin befragt und ihm eine Liste mit vermeintlichen DM Songs vorlegt und Martin sein Statement zu den Songs gibt.Ob Depeche oder nicht oder COS oder nicht und wenn ja aus welcher Zeit ,oder welche Fakes darunter sind.Wäre für mich interssanter,als so manches unnütze Interview.

  3. @Playing Devotee..naja 100% sicher nicht.
    soll wohl von der construction time again session sein.

  4. @testcase
    leider hab ich diesen Kontakt ja nicht mehr:((
    Ich komm ja ursprünglich aus Berlin,da tummelten sich so einige echte Depeche Freaks.Die liefen täglich wie unsere Jungs durch die Straßen.
    Der gute Mann war sogar im organisatorischem Management bei Deutschlandkonzerten(nicht nur DM)tätig und war nen echter Fan.
    Der kam an Sachen ran…da leuchteten die Augen mit einem Ziel…haben,haben,haben wollen:)))…da ging ich noch zur Schule…man ist das lange her.Das war noch die Kassettenzeit,kennen einige heute gar nicht mehr.

    @Wetspot
    Aber…auch ich laß mich gern eines Besseren belehren…

    das es im Netz so steht weiß ich,aber bist Du Dir da 100%ig sicher?

    Let me see you stripped down to the boooone…..
    Good Night Lovers….
    Alex

  5. @testcase…hab nur mal im internet geschaut, von wann die songs sind.

  6. @PD :) :) :) :) :)
    Toll daß Du solche Kontakte hast – ich laß mich jedenfalls gern vom einen oder anderen überzeugen. 1983 könnte schon so etwa passen, aber man kann sich natürlich schon vorstellen daß jemand im nachhinein DM von 1983-84 nachgemacht hat.

    @WetSpot75
    Was bewegt Dich zu Deiner Aussage bzgl. 1983?

  7. @testcase
    also ich bin mir da ziemlich sicher.Es hört sich wirklich täuschend echt an.
    Von dem ich es weiß,hatte sehr zuverlässige Kontakte nach London.Leider ist er aber vor 2 Jahren an Krebs verstorben.Deswegen kann ich ihn heute nicht nochmal dazu befragen:((
    Vielleicht kann jemand heute noch Recherchen anstellen,um nochmals nachzuhaken.
    Mein Freund konnte sich natürlich auch irren…aber bis heute haben alle Angaben,was Depeche betrifft,von ihm gestimmt.
    Ich vertraue ihm…noch heute!

Kommentare sind geschlossen.