Home / Depeche Mode News / Dritte VCMG-EP Aftermath erscheint am 17. August

Dritte VCMG-EP Aftermath erscheint am 17. August

VCMG - AftermathsLange haben wir darauf warten müssen: Die dritte EP Aftermaths von VCMG – dahinter stecken bekanntermaßen Vince Clarke (Erasure) und Martin Gore (Depeche Mode) – wird am 17. August 2012 als Digitaler Download und als Vinyl-Single (Amazon) erscheinen. Als Remixer konnten Vince und Martin u.a. LFO und Christoffer Berg gewinnen.

Berg produziert derzeit am neuen Depeche Mode-Album mit. Wer eine Ahnung davon bekommen möchte, welchen musikalischen Input Christoffer dem neuen neue Album verpassen könnte(!), sollte sich den Download-Track ruhig einmal näher anhören.

Für die dritte EP hat Vince Clarke außerdem selbst noch einmal Hand an den Track Aftermaths angelegt. Leider wird es auch diesen Remix nur als digitalen Release geben. Die volle Trackliste findet ihr unterhalb des Videos.

Zur Einstimmung auf die neue EP hat Mute heute bei Twitter einen stimmungsvollen Trailer verbreitet – viel Spaß!

VCMG - Ssss - Trailer 3

12″-VINYL (Amazon)

Aftermaths
Aftermaths – LFO remix
Aftermaths – Alva Noto remix

DIGITAL TRACK LISTING

Aftermaths
Aftermaths – Alva Noto remix
Aftermaths – Christoffer Berg remix
Aftermaths – Gesaffelstein remix
Aftermaths – LFO remix
Aftermaths – Vince Clarke remix

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

12 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @der-daft

    Daft, ich glaube die Vinyls gab es alle nicht in den USA (nur als Import), daher wird es wohl auch diesmal nichts mit einer „anderen“ Vinyl-Pressung.

  2. zwie tage zu spät

    zwei tage nach meinem geburtstag, mit verspätung aber immerhin
    dankeschön

  3. @Ga(ha)ndalf

    Dann schrei ;-). Stärkt den Geist…

  4. Ich werde mir diese EP – genau wie Ssss – wohl nicht zulegen. Aber der Trailer ist ja schon cool irgendwie. Quasi zum Schreien. *g

  5. genaz ehrlich habe ich vcmg irgendwie schon total vergessen :(
    ich mochte die cd sowieso nicht so gerne, da ich nicht so auf techno stehe (außer im club). deswegen haut mich die news nicht so vom hocker.
    aber gut … besser als gar nichts

  6. Was mir überhaupt nicht gefällt ist, das auf der Vinyl nur 3 Tracks drauf sind, und es als DL 6 Tracks gibt. Ganz schön schwach.

    Oder muss man hier auch auf die US Pressung warten? Wird der Track überhaupt in den USA veröffentlicht?

    Gruß

    daft

  7. Blödsinn

    Das ist doch nur ein Gerücht aufgrund eines Postings.
    Und wer das glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.
    Alan kommt mit Sicherheit nicht zurück zu Depeche.
    Womöglich sitzt er bei dem einen, oder anderen Song am Mischpult.
    Mehr mit Sicherheit nicht. Er ist nicht am Songwriting beteiligt.
    Also kein neues SOFAD oder Violator.
    Bleibt mal ganz entspannt.

  8. Comeback Teil II

    Nach Alan wollen wir auch Vince wieder bei DM zurück, also: Vince, come back!
    Na gut, ich geb’s zu, ich wollte als Erster nur irgendeinen Kommentar abgeben….

Kommentare sind geschlossen.