Home / Depeche Mode News / DM-MP3-Player jetzt erhältlich

DM-MP3-Player jetzt erhältlich

Depeche Mode MP3-Player Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover hatte die Firma TrekStor einen MP3-Player im Depeche-Mode-Design vorgestellt (wir berichteten) . Das Gerät zeigt auf der Vorderseite den „Depeche-Mode“-Schriftzug und ein Bild der Band, auf der Rückseite ist „Mr. Feathers“ abgebildet. Außerdem enthält der Player den aktuellen Song „Suffer Well“, den dazugehörenden Videoclip und exklusive Fotos von Dave, Martin und Fletch.

Der Trekstor i.Beat vision Depeche Mode – so sein offizieller Name – wird im April ausgeliefert und kann bereits bei Amazon in vier Varianten bestellt werden: MP3-Player mit 256 MB (für 111 €), MP3-Player mit 512 MB (für 139 €), MP3-Player mit 1 GB (für 159 €), MP3-Player mit 2 GB (für 199 €).

Davon dass der Player nicht nur durch sein Äußeres überzeugt, sondern dass auch die inneren Werte stimmen, könnt Ihr Euch auf der entsprechenden Produktseite bei Trekstor überzeugen.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

65 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ich kapier‘ eh nich, wie man sich, wenn man sich schon einen MP3-Player kauft, keinen iPod holen kann. 2 GB für 200 €, ick hau‘ mich inn Dreck… :D

  2. Wieso müßt ihr euch von euren partnern die Genehmigung holen so ein Teil zu kaufen? Verdient ihr selber kein Geld? Also ich mußte mein Männe nicht fragen als ich mir letztes Jahr meinen iPod gekauft habe. Jeder verdient sein eigenes Geld und kann damit machen was er will. So handhaben wir das. Irgendwas macht ihr falsch ;)
    Naja, ich würde mir dieses Trekstor-Ding nicht kaufen. Viel zu klein von der Speicherkapazität (von meinen 20 GB beim iPod hab ich schon 15 GB voll) und für die kleine Kapazität auch viel zu teuer. Mein iPod hat 280 Euro gekostet. Und wenn ich Mr. Feathers draufhaben wollte könnte ich mir ne Folie herstellen lassen und aufn iPod kleben. *gg*

  3. Natürlich ein saugeiles Teil. N bissl warten und dann mal beim Internetauktionshaus des Vertrauens reinschauen;-) Hoffe, dann ist’s etwas billiger. Vielleicht sagen ja mehrere Ehemänner: „das Teil verschwindet wieder!“ ;-)…

  4. …hab mir vor kurzem nen mp3-player gekauft, der tuts auch…zwar hätte ich diesen hier gern, aaaber….zu teuer^^…leider , leider!

    lg
    mandy

  5. Warum ist das Ding bloß sooooo teuer? Da bekomme ich von meinem herzallerliebsten Ehemann nie die Genehmigung ihn mir zu kaufen! Schade eigentlich! Mag sein, daß er sein Geld wert ist, mit Video usw. aber ein herkömmlicher Player für 50 € tuts da doch auch!?!?!?!

  6. Hallo! Die Displayauflösung von 160×120 Pixeln ist ja sehr bescheiden. Da lob ich mir mein iPod Video (320×240 Pixeln) mit der 4fachen Pixelanzahl. Ist schon schön die DM-Songs auch per Video zusehen.

  7. @Andree

    Hallo! Sag mal, ich bin MP3 technisch nicht so auf dem laufenden. Kann ich den Player echt nur via PC aufladen? Das war bis dato eigentlich immer der Grund warum ich mir nie ein IPod gekauft habe. Wie ist den die Bildqualität des Videos und der Bilder?

    LG
    Michiko

  8. Hallo!
    Den Player hab ich bei der CeBIT-Messe am TrekStor-Stand (großes DM-Poster an der Wand!) in Augenschein genommen und getestet. Die Tasten sind recht klein (bei anderen Playern aber nicht anders).
    Das Display (farbig) ist gut ablesbar. Auf dem Player am Messestand war das komplette PTA-Album draufgespielt. Was dazu führte, dass ich mir erstmal 3-5 Songs anhörte…
    Der Klang ist gut, natürlich abhängig vom verwendeten Kopfhörer.
    Bei 2 Gigabyte passen etwa 35 Std. Depeche Mode auf den Player. Ob die Batteriekapazität da mitmacht ?!?
    Naja, irgendwo ist ja bestimmt ein Computer mit USB-Anschluß (darüber wird der Player aufgeladen).
    Der Player ist durchaus eine Investition, die sich lohnen könnte.
    LG
    Andree

  9. Eigentlich ein wunderschönes Gerät, aber leider auch recht teuer! Trotzdem muß ich wohl erst mal mit meiner Frau reden ;-)

Kommentare sind geschlossen.