Die Single-Cover zu APTIUT

Mute hat die Cover zur neuen Single“A Pain that I’m Used To“ veröffentlicht:
Die Cover zu APTIUT
Der Reihenfolge nach: Single-CD (CD BONG 36), Maxi-CD (LCD BONG 36) und Single-DVD (DVD BONG 36). Die einzelnen Tracklistings findet Ihr in der APTIUT-Diskografie.

Letzte Aktualisierung: 22.11.2005 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

42
Kommentare

  1. Kristina
    23.11.2005 - 9:32 Uhr
    10

    @shoei12

    Hör mal bitte, wenn du dich zufälligerweise gerade in deiner premenstrualen phase befindest, dann geh zum Friseur und heul dich da über deine finanziellen Neurosen aus, aber lass bitte die Fans, welche diese Seite nutzen, um sich auf positive Art und Weise auszutauschen, zufrieden!
    Ich finde diese Art von Veröffentlichungen sehr gut. Es wird nicht langweilig!

  2. Malachi
    23.11.2005 - 9:18 Uhr
    9

    Mir fällt auf, wenn ich einige Einträge
    hier lese, denke ich mir mittlerweile:
    „Just give me a pain that I´m used to“.
    Und dann muss ich tierisch grinsen.

    Ist vielleicht ein guter Tip, das ewige
    rumnörgeln leichter zu ertragen.
    Übrigens das Video finde ich ehrlich gesagt, einfach nur cool.

  3. 23.11.2005 - 8:48 Uhr
    8

    @shoei12

    Niemand zwingt Dich etwas zu kaufen. Schon allein aus diesem Grund ist Dein Vorwurf der Abzockerei recht unsinnig. Im übrigen werden Songs seit 20 Jahren in mehreren Formaten veröffentlicht. Was früher Single, Maxi-Single und Limitierte Maxi-Single waren, sind heute Single-CD, Maxi-CD und Single-DVD. Dafür bekommst Du heute auch noch das Video dazu, dass Du früher mühsam mitschneiden und in bescheidener Qualität auf VHS bannen musstest. Alles in allem gibt es also keinen Grund zum Meckern.

  4. wk
    23.11.2005 - 8:22 Uhr
    7

    Hilfe….

    ich will keine „Mixed“ mehr hören.
    Lieber DM Pur. Ich schlage vor, nur die eigentliche SingleCD kaufen. Denn „Rest“ bekommt man auch woanders :-)

  5. shoei12
    23.11.2005 - 8:00 Uhr
    6

    UUPS – Geht noch weiter.
    Ein Song – Drei Singles!
    Die Mega-dm-Abzocke geht lustig weiter. Wird eigentlich jede einzelne verkaufte Version für die Charts gewertet? Kauft der Fan also alle drei Maxis und puscht den Song damit in den Positionen????
    Nicht schlecht dm !!!! Mit PTA, der wohl schlechtesten Produktion in der dm-Karriere wird dem Fan wieder der letzte Euro von Konto gelockt.

  6. shoei12
    23.11.2005 - 7:55 Uhr
    5

    Ein Song – Drei Singleversionen!

  7. OrangeEBB
    22.11.2005 - 21:11 Uhr
    4

    So, Cover vorgestellt und innen?…. Nichts Neues! Bis auf den Lichtblick bei der Picture 7″ Single. Man sollte uns Vinylkäufern doch ein wenig die Sachen wieder schmackhafter machen. Für die „Playing the Angel“ hätte ich mir ein schönes großes Fotobooklet aus beiden Fotoserien der CD Versionen gewünscht. Pustekuchen! Und an farbige Vinyle, denkt wohl von offizieller Seite heute auch niemand mehr. Hat doch bei „Goodnight Lovers“ auch gut geklappt! So, bei „A Pain that…“ sind alle Messen gesungen. MUTE! Ja IHR! AUFWACHEN! Es wird eine dritte und vielleicht auch noch eine vierte Single geben. Da muß man doch in Richtung „farbiges Wachs“ noch was produktionsmäßig drehen können?! Jede andere „weniger erfolgreiche“ Independent Kapelle stellt heutzutage „CD- und Vinyl- optisch“ mehr auf die Beine. Es kann doch nicht sein, dass der Erfolg irgendwann satt macht?! Bitte mehr Einfallsreichtum! Es sind die Fans, die die Sachen auch weiterhin sammeln wollen. Bitte keine Langeweile mehr.
    Hoffentlich ließt diese Zeilen mal jemand von Mute (Anne etc.)

    Grüße an alle

  8. tim
    22.11.2005 - 19:58 Uhr
    3

    Freue mich auf den 09.12., wenn ich die Singles habe.

  9. Olli
    22.11.2005 - 19:40 Uhr
    2

    Bin Blind,sorry

  10. OLIVER ROSENOW
    22.11.2005 - 19:32 Uhr
    1

    Schöne Bilderserie,freue mich auf die CD`s,
    Wo kann man das Video sehen????

1 2 3 5