Home > News > Die Delta Machine rockte in Bremen
- Anzeige -
Vorletztes Deutschland-Konzert in diesem Jahr

Die Delta Machine rockte in Bremen

Hat die Massen im Griff: Dave Gahan (Archivfoto: Uwe Grund)Wer am Dienstagabend Depeche Mode live sehen wollte, musste dafür schon nach Bremen fahren. Dave, Martin und Fletch standen ab 21 Uhr auf der Bühne der ÖVB-Arena und lieferten den Fans im Norden unseres Landes genug Stoff zum Feiern. Wir haben wie gewohnt die Setlist für Euch.

Im Vorprogramm von Depeche Mode traten diesmal Big Deal auf.

Schreibt nach dem Konzert einen Konzertbericht und/oder schickt uns Eure Fotos an tour@depechemode.de!

Bilder

[nggallery id=101]

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Should Be Higher
07. Policy Of Truth
08. The Child Inside (Martin)
09. But Not Tonight (Martin)
10. Heaven
11. Behind The Wheel
12. A Pain That I’m Used To
13. A Question Of Time
14. Enjoy The Silence
15. Personal Jesus

— Zugabe —

16. Shake The Disease (Martin)
17. Halo
18. Just Can’t Get Enough
19. I Feel You
20. Never Let Me Down Again

[snippet id=“tour-deutschland“]

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

81 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Cooles Konzert

    Das Bremen Konzert war der Hammer!!! Stimmung top, Leute alle super drauf (eben DM Fans) und DM einfach DIE geilste Band überhaupt! :-)ich habe das Konzert sehr genossen und hatte Spass. Ich befürchte fast nur, es könnte das letzte Konzert sein…. Schöne Grüße an Euch und bleibt DM treu ;-)

  2. @Simon & Garfunkel

    Hey Meister,
    Nichts für ungut, und versteh mich nicht falsch.
    Aber beweine doch andere Dinge, als die Band ansich^^
    Und was irgendein Musiker über DM sagt“e“ ist vollkommen unerheblich,
    oder bewegt der Kollege gerade Berge mit seinem Schaffen ?
    Vielleicht kommt Herr Wilder ja eines schönen Tages zurück und
    alle haben ihren Frieden…Alle, die ihn so nicht haben^^
    Und wenn dem nicht so sein sollte, dann musst man sich damit
    „abfinden“, dass Spass-Gitarristen und Bassisten versuchen Synthesizer zu spielen, schätze so sieht das aus.
    Kannst du dich noch an „Left Hand Luke“ oder die Sessions der „PTA“ erinnern, fand das ganze total Klasse :)
    Anbei ist dieser Kram mit dem man Fletch aufzieht auch Blödsinn, in den frühen achtzigern habt ihr das alle für cool befunden, ist ja nicht so, als hätte er was geändert.
    Hilft garnichts mehr, dann kannst du ja einspringen, bin mir sicher du bist ein guter Musiker…Ärzte haben wir bereits ;)

    Wünsche dir eine schicke Restwoche, allen anderen natürlich auch :)

    Cheers
    J

  3. Bremen

    Wir hatten im Hotel noch eine kleine eigene Aftershowparty vor dem Getränkeautomaten. Ich bin total begeistert, die Leute sind echt super drauf. Man kam sofort ins Gespräch. Wo kommt ihr denn wohl her??? hahaha, laber, laber.
    Ganz friedlich. Depeche Mode Fans eben. Einfach super.

  4. depeche mode in Bremen

    Ich habe dm in Hannover und bremen gesehen und war von Bremen total begeistert. Waren das wirklich beide Male DM?

    Super Konzert ….

    Vielen Dank

  5. Hier haben wir...

    in Post No. 74 …’ungestylte Landeier mit Null-Checker-Status’…,

    welche in ihrer Schulzeit, dem Alter nach, in den 70s & 80s mit 100 % Wahrscheinlichkeit das ‚Humanistische Bildungsideal‘ genossen haben… :-)

    Tja, so etwas kann auch aus einem Menschen werden – und man wird es nie wieder los. Ueber 40 Jahre Lebenserfahrung helfen wohl auch nicht mehr und die Kategorie ’08/15′ erfuellt sich wie von selbst :-)

    Cheers

    P.S. Nicht, dass ich der Verwechslung unterliege – welche Band ‚hatte in den 80ern mal was drauf‘? Hm… :-)

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner