Home / Depeche Mode News / Depechemode.de gewinnt Wir-ab-50-Award

Depechemode.de gewinnt Wir-ab-50-Award

Depechemode.de für Wir-ab-50-Award nominiertEin Besucher unserer Seite hat uns darauf hingewiesen, dass wir den Wir-ab-50-Award in der Kategorie „Film, Fernsehen und Musik“ gewonnen haben. Herzlichen Dank an alle, die für uns abgestimmt haben! Gerne hätten wir von dem Veranstalter selbst eine Mitteilung dazu erhalten. Haben wir aber nicht, und daher können wir Euch auch nicht sagen, welcher Preis damit verbunden ist (der auf dem Bild sieht ja ganz schick aus). Wir können Euch aber sagen, welche Konkurrenz wir hinter uns gelassen haben, zum Beispiel zdf.de, orf.at, ard.de, arte-tv.com, 3sat.at, prosieben.de, swr3.de, heute.de, 1live.de, rtl.de – und noch einige mehr.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

15 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Habs vergessen:

    G R A T U L A T I O N

    Danke ans Team und macht weiter so !!

  2. ehm.. „dieses junggemüse“ hat vllt auch Ahnung.. wollte mich nur mal kurz einbringen.. bin knappe 18 und bin schon ca.5 jahren fan! und ich denke schon dass ich ne gewisse ahnung hab :-P also bitte kein schubladendenken hier ja ;) ..

    bleibt modig und freut euch auf die neue toooooooooour und das album :)

  3. kommentar 5+6, denen mag ich hier
    als auf die dreissig zugehender meine stimme geben :)

  4. 5 und 6,bin zwar auch schon–,erst Ende 30–bin aber total dieser Meinung.Danke

  5. Ich find all das Junggemüse hier kann ja garnicht wissen wie geil und strange DM in den 80ern rüberkam.
    Die derzeitige Generation 50+ der coolen Zeit die wie heute haben erst den weg Bahnen müssen durch all die verschwitzt-verklemmte 1970er quasi-lockerheit.
    Bin zwar selbst nicht mal 40, aber hab großen Respekt vor Leuten, die 1980 mit 20+ schon auf den großen neuen Dreh der Zeit aufgesprungen waren und sich nicht im beschaulich-ideologisch-zotteligen Alternativrock verloren haben… das waren damals die echten Pioniere, das kann man heute nicht mehr verstehen, wieviel selbstbewußtsein dazu gehörte –
    diese Leute haben unsere World gerockt.
    DM ist zwar keine Revolutionsmusik, aber eben eine winning combination im Klang der neuen Zeit, die in den 80ern anbrach.
    30 Jahre Erfolg übergreifen nunmal Generationen, und dagegen sollte man sich nicht wehren, sondern feiern!
    Toll, daß es euch 50+ DM Fans gibt!
    Beste Grüße,
    T

  6. Warum so negativ ? Zeigt doch letztendlich nur wie treu die Fans von Depeche Mode sind. Voraussetzung für die Teilnahme an der Wahl war über 50 zu sein, Depeche Mode gibt es jetzt seit fast 30 Jahren, d.h. die heute 50-jährigen, die gewählt haben waren damals vielleicht Anfang / Mitte 20 … noch Fragen ? Also ruhig freuen und ein bisschen Stolz sein auf diese langjährige Verbundenheit.

  7. Kann nicht so ganz verstehen, warum sich dm.de um diesen Preis beworben hat. Es kann doch nicht das Ziel sein, Preise abzuräumen, nur um überhaupt ausgezeichnet zu werden. Ich bin selbst auch nicht mehr 20, aber die Zielgruppe der Über-50-Jährigen gehört sicherlich nicht zu den Hauptabnehmern von Depeche Mode – und sonderlich „cool“ ist es auch nicht, sich hier gegen das ZDF und 3SAT durchgesetzt zu haben…

    Sicherlich gibt es auch einen „Wir ab 60“-Award, und wenn es hier auf der Seite einen entsprechenden Aufruf gibt, dann gewinnt die Seite auch diesen. Die Zusammenstellung der Wettbewerber zeigt doch, dass sich offensichtlich keine anderen Band-Websites um diese großartige Auszeichnung gerangelt haben. Wieso also DM.de? Ich halte das eher für ein kleines Eigentor.

  8. Ach Du meine Güte *lach* Ist ja geil – den Titel können wir ja dann sicher noch ein, zwei Jahrzehnte lang verteidigen, was? ;)

  9. Na toll, Mittfünfziger und gelangweilte Frührentner stimmen für dm.de. Wieviel Stimmen wurden insgesamt abgegeben ?

Kommentare sind geschlossen.