Home > News > Wählt die depechemode.de Awards 2013! Preise von Depeche Mode und vielen anderen zu gewinnen!

Wählt die depechemode.de Awards 2013! Preise von Depeche Mode und vielen anderen zu gewinnen!

dmaward2013Tradition ist Tradition! Zum vierten Mal wollen wir eure persönlichen Favoriten des Jahres wissen. Und die Preise haben es in sich: Ihr könnt Bücher über und CDs von Depeche Mode gewinnen! Doch das ist noch längst nicht alles: Es liegen CDs, Vinyl, Socken, Weihnachtskugeln… von Erasure, OMD, Editors, Daft Punk und vielen anderen auf dem Gabentisch!

Was ihr dafür tun müsst? Es ist wie immer ganz einfach, ihr müsst nur die folgenden Fragen beantworten:




1. Welches war das beste Album 2013 (egal, in welchem Genre)?
2. Da wir ja überwiegend in Bereichen der elektronischen Musik unterwegs sind – welches war das beste elektronische Album 2013?
3. Welches war der beste Song/Track 2013?
4. Wer war der beste Newcomer 2013?
5. Welches Konzert hat euch 2013 am meisten beeindruckt?
6. Und zum Schluss: Wer oder was war der Flop des Jahres 2013?




Ihr müsst natürlich nicht alle Fragen beantworten (aber schön wär’s schon). In den ersten beiden Rubriken hätten wir gern eine Top 3, beim Rest nennt uns bitte nur einen Favoriten. Die Preisträger werden anschließend von uns ausgezählt und – zusammen mit den Redaktionsfavoriten – veröffentlicht.

Und hier ist die lange Liste der Preise, die ihr abstauben könnt:

1x Buch: Depeche Mode – Monument (deutsche Ausgabe)
1x Buch: Depeche Mode – Monument (englische Ausgabe)
3x CD (5-Track-Maxi): Depeche Mode – Heaven
3x CD (Album): Erasure – Snow Globe
3x Schneekugel: Erasure
3x Sockenpaar: Erasure
3x Vinyl (12“): OMD – Metroland
1x Vinyl (7“): Editors – Formaldehyde
1x Vinyl (7“): Editors – A Ton Of Love
1x Vinyl (12“): Human League – Night People
1x Vinyl (LP): Jagwar Ma – Howling
1x Vinyl (12“): Simian Mobile Disco – A Form Of Change
1x Doppel-CD (Album): Eels – Wonderful, Glorious E
1x CD (Album): Daft Punk – Random Access Memories
1x CD (Album): 2raumwohnung – Achtung Fertig
1x CD (Album): Lorde – Pure Heroine
1x Turnbeutel: Lorde
3x CD (Album): Clarence + Napoleon – Breaking The Silence
3x CD (Album): Love? – Electronically Yours
3x CD (Album): Emma6 – Passen
1x CD (Album): Frittenbude – Delfinarium
1x CD (Album): Ira Atari & Rampue – Just Fu**in Dance It
1x CD (Album): Suns Of Thyme – Fortune, Shelter, Love And Cure
1x CD (Album): Daughn Gibson – Me Moan
1x CD (Album): Cayucas – Bigfoot
1x CD (Album): The Baptist Generals – Jackleg Devotional To The Heart
1x CD (Album): Rose Windows – The Sun Dogs
1x CD (EP): Supershirt – Brennende Flügel
1x CD (EP): Aosuke – Monotone Spirits
… und vielleicht noch ein paar Kleinigkeiten

Wir bedanken uns bei unseren Partnern: MUTE, PIAS, Audiolith, Aufbau Verlag (und Dennis Burmeister), Belle Music, Add On Music und Off The Record!

Schickt eure Antworten – ihr könnt gern eure Gewinnwünsche angeben – zusammen mit euren Daten (Name und Adresse) bis zum 15.01.2014 per E-Mail an die folgende Adresse (Betreff: ‚depechemode.de Awards 2013‘):

contest@depechemode.de


Die Gewinner werden nach Abschluss der Verlosung per E-Mail benachrichtigt.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. Eure Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet und NICHT an Dritte weitergegeben!


Wir wünschen viel Glück und entspannte Feiertage!

P1010840

Thomas Bästlein

Thomas Bästlein schreibt (früher unter dem Spitznamen Addison) seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

31 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Nachtrag

    *In den ersten beiden Rubriken hätten wir gern eine Top 3

    Sorry, hab leider den Zusatz weiter unten zu spät gelesen…

    Ok dann nochmal:

    1. Welches war das beste Album 2013 (egal, in welchem Genre)?

    1. Ko?n – The Paradigm Shift

    2. Marnie – Crystal World

    3. Depeche Mode – Delta Machine

    Welches war das beste elektronische Album 2013?

    1. Marnie – Crystal World

    2. Chvrches – The Bones Of What You Believe

    3. Mesh – Automation Baby

  2. Meine Highlights des Jahres 2013

    1. Welches war das beste Album 2013 (egal, in welchem Genre)?

    Ko?n – The Paradigm Shift

    2. Welches war das beste elektronische Album 2013?

    Marnie – Crystal World
    (Solo CD der Ladytron Sängerin/Keyboarderin Helen Marnie)

    3. Welches war der beste Song/Track 2013?

    IAMX – I Come With Knives

    http://www.youtube.com/watch?v=nt0MkotVIEc

    4. Wer war der beste Newcomer 2013?

    Die schottische Band Chvrches mit ihrem Debüt-Album „The Bones Of What You Believe“.

    5. Welches Konzert hat euch 2013 am meisten beeindruckt?

    Nun ja da ich dieses Jahr nur ein einziges Konzert Live besucht habe kann ich an dieser Stelle auch nur Depeche Modes – Delta Machine Tour Auftritt in Stuttgart nennen. :-)

    Wer oder was war der Flop des Jahres 2013?

    Musikalisch?

    Oje da gibt so es vieles, ich nenne an dieser Stelle nur Proll-Möchtegern-Gangsta Rapper Bushido oder diese ganzen DSDS Casting Stars…

  3. Der Kommentar Nr.4 (18:39) ist nicht von mir!

    @#4 fuck U

  4. Na Exile ist das Album des Jahres!

    Single des Jahres: Miracle

  5. 1. Welches war das beste Album 2013 (egal, in welchem Genre) ?

    1. Depeche Mode – Delta Machine
    2. Editors – The Weight Of Your Love
    3. John Grant – Pale Green Ghosts

    2. Da wir ja überwiegend in Bereichen der elektronischen Musik unterwegs sind – welches war das beste elektronische Album 2013 ?

    1. Depeche Mode – Delta Machine
    2. NIN – Hesitation Marks
    3. Karl Bartos – Off The Record

    3. Welches war der beste Song/Track 2013 ?

    Depeche Mode – Broken

    4. Wer war der beste Newcomer 2013 ?

    John Grant, wenn man ihn überhaupt als Newcomer bezeichnen darf. Für mich war er es.

    5. Welches Konzert hat euch 2013 am meisten beeindruckt ?

    Depeche Mode – 9. Juni 2013 Olympiastdion Berlin

    6. Wer oder was war der Flop des Jahres 2013?

    BER – Flughafen Berlin-Brandenburg ;-)

  6. 1. Welches war das beste Album 2013 (egal, in welchem Genre)?
    – Depeche Mode: Delta Machine

    2. Da wir ja überwiegend in Bereichen der elektronischen Musik unterwegs sind – welches war das beste elektronische Album 2013?
    1.Depeche Mode Delta Machine
    2.NIN: Hesitation Marks
    3.OMD: English Electric

    3. Welches war der beste Song/Track 2013?
    Mesh: Born To Lie

    4. Wer war der beste Newcomer 2013?
    ???

    5. Welches Konzert hat euch 2013 am meisten beeindruckt?
    – Der Bühnenaufbau von NIN in Rockenheim war schon genial, Also NIN, aber DM in Frankfurt war auch schön.

    6. Und zum Schluss: Wer oder was war der Flop des Jahres 2013?
    SORRY aber der Preis geht eindeutig an
    VNV Nation: Transnational

  7. Eigentlich stehe ich ja voll auf die 70er und Ramones, je länger die Haare, je schnuddelliger und peinlicher die Schlaghosen, engen Hemden und der Ziegenbart, desto besser!

    Aber Thomas Anders und seine Nora Kette machten mich in den 80ern auch glücklich, deswegen war ich damals auch voll out und erkläre den Leuten heute, wie scheiße doch der 80er Sound und Style war!

    Peace long hair and drugs Pro 68er!

  8. 2013

    1. Welches war das beste Album 2013 (egal, in welchem Genre)?

    Nine inch nails – Hesitation Marks

    2. Da wir ja überwiegend in Bereichen der elektronischen Musik unterwegs sind – welches war das beste elektronische Album 2013?

    …wenn’s wohl auch keiner kennen mag…
    thegouten – Darkness All Around
    (gratis download: http://thegouten.de/-/geräuschlandschaften/darkness-all-around/)

    3. Welches war der beste Song/Track 2013?

    The Fauns – Lights

    4. Wer war der beste Newcomer 2013?

    No Ceremony

    5. Welches Konzert hat euch 2013 am meisten beeindruckt?

    MASSIVE ATTACK vs. ADAM CURTIS

    6. Und zum Schluss: Wer oder was war der Flop des Jahres 2013?

    leider: Depeche Mode – Delta Machine…

  9. 1: Marnie – Crystal World
    Depeche Mode – Delta Machine
    Chvrches – The Bones Of What You Believe

    2: …siehe 1

    3:The Mother We Share (Chvrches)
    Always (DM)
    Laura (Marnie)

    4: Chvrches

    5 …………

    6: Always nur ein bonus track???

  10. so sieht's bei mir aus

    1. bestes Album 2013
    1. Depeche Mode – Delta Machine
    2. Chvrches – The Bones Of What You Believe
    3. Diorama – Even The Devil Doesn’t Care

    2. bestes elektronisches Album 2013
    1. Depeche Mode – Delta Machine
    2. Chvrches – The Bones Of What You Believe
    3. Mesh – Automation Baby

    3. bester Song/Track 2013
    Depeche Mode – Alone

    4. bester Newcomer 2013
    Chvrches

    5. bestes Konzert 2013
    De/Vision am 04.10.13 im Anker in Leipzig (Meet & Greet)

    5. Flop des Jahres
    Philipp Rösler

Kommentare sind geschlossen.