Martin Gore - The Third Chimpanzee E.P.
Martin Gore
The Third Chimpanzee E.P.

Home / Depeche Mode News / Depeche Mode: Zusatzkonzert in Hannover
12.06.2017

Depeche Mode: Zusatzkonzert in Hannover

Depeche Mode haben ein Zusatzkonzert für den 12.06.2017 in der HDI-Arena von Hannover angesetzt. Die Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Tickets bei Eventim

Depeche Mode in Deutschland (Tickets)

27.05.2017 Leipzig, Festwiese
05.06.2017 Köln, Rheinenergie-Stadion
09.06.2017 München, Olympiastadion
11.06.2017 Hannover, HDI Arena
12.06.2017 Hannover, HDI Arena
20.06.2017 Frankfurt, Commerzbank-Arena
22.06.2017 Berlin, Olympiastadion
04.07.2017 Gelsenkirchen, Veltins Arena

Alle zur Depeche-Mode-Tour

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

161 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Lustiger Haufen

    Wie gesagt, einfach locker bleiben. Depeche Mode haben keine Stadion-Jüngerschaft und schon gar nicht für zwei Konzerte in einer Stadt.

    • Keine Stadion-Jüngerschaft?

      @ Lustiger Haufen

      Ist das so ? Seit 2005 gabe es in Düsseldorf immer 2 Stadionshows….Fast alle Stadienshows waren seit 2001 ausverkauft. In Hamburg waren bereits 2001 72.000 Zuschauer. Die Fanbase hat DM , ob man es hören mag oder nicht, kontinuierlich seit den Neunzigern ausgebaut und dabei auch andere Fans für ihre Liveshows erschlossen. Hier zu behaupten, dass es nicht so wäre, entspricht leider nichtden Tatsachen

    • Lustiger Haufen

      Da hat DM86-12 absolut recht. 2001 in Hamburg war ein riesen Ding.
      Das Wetter war zum heulen. Die Pferderennbahn stand unter Wasser und
      trotzdem kamen auf diese Riesenwiese 70.000 Menschen. Das war kein Luxusstadion für Sesselfurzer. Im neuen Jahrtausend war DM plötzlich ein Top-act. Ob das an den schlechten Alben lag? DM sind mittlerweile Klassiker oder wenn ihr so wollt Dinos, zumindest in Europa außerhalb von GB.
      …und live sind sie um längen besser als in den Achtzigern.

    • @ dirk:

      Ich finde zwar nicht, dass DM jetzt um Längen besser sind als in den 80ern (u.a. weil leider Dave´s Stimme inzwischen etwas mitgenommen klingt und er diesen voluminösen Bariton nicht mehr so zusstandebringt wie früher), aber sie sind immer noch sehr gut.

      Und ja: Sie gehören mittlerweile einfach zu den Klassikern. Welche aktuellen „Großen Bands“ gibt es denn heute noch, zu denen jüngere Generationen in Scharen pilgern könnten? Coldplay, und sonst?

      Nebenbei bemerkt: Nicht alles ist heute schlechter, aber ich schätze mich wirklich glücklich, in den 80ern und 90ern aufgewachsen zu sein, wo man gleich eine ganze Reihe von großen Bands mit ganz eigenem Charakter hören und auf Konzerten sehen konnte, von The Cure und R.E.M. über U2 und INXS bis hin zur Krönung Depeche Mode.

    • Lustiger Haufen

      Unglaublich, es gibt hier einfach viel zu viel wissende und Allwissende und vor allem ständig besser wissende Menschen. Nochmal, ausverkauft heißt nicht dass auch tatsächlich so viele Leute da sind. Und wenn einer meint, dass man damals auf der Trabrennbahn in Hamburg regulär so viele Karten verkauft hat der irrt in Gänze. Man hat dort die Karten für 20 DM und weniger verscherbelt. Auch im nächsten Jahr wird es so sein. Aber da steht Ihr ja schon seit 10 Stunden vor dem Stadion und zittert Euch hinein. Und ja, ich habe noch immer keine Karten und freue mich schon jetzt auf ein Mega Angebot vor den Stadien.

  2. Eventim

    Eben noch 2 FOS rechts, online bei Eventim bekommen.

  3. Jetzt hab ich irgendwie ein Ticket über....

    Das finde ich ja jetzt dezent dämlich. Das FOS-Tickets für Hannover 1 und Frankfurt hab ich schon, aber grundsätzlich gehe ich lieber auf 2. Konzerte am gleichen Ort, weil da die Chance besteht, auch mal echte Perlen zu Gehör zu bekommen und nicht die 0815 durchgenudelte Setlist zu hören. :/

    Die Vernunft sagt: Verkauf die Karte für Hannover 1. Aber irgendwie bekomme ich das auch nicht übers Herz… *grübelgrübelgrübel*

    • Genau

      Geht mir absolut genauso…
      Beim 2.konzert am gleichen Ort sind meist die Perlen zu hören…. Mal gucken, Hannover 2 noch hinzu kommt?!?!?! ?

  4. Noch mehr fürs Ticket...

    In Zürich ist der billigste Platz 110.- chf. Sind 101 euro. Dann braucht man aber ein Feldstecher :) Bei der DM Tour waren es noch 90.- chf. Ich warte mal aufs Album ab. Die Setlist wird e immer gleich sein (leider).

  5. DIOLA

    Pasadena Rose Bowl; 18 June 1988 – über 65.000 Fans!!!

    Und was die Hallen angeht – kennst Du in Deutschland Hallen wo mehr als 20.000 reinpassen? Entweder konkreter formulieren oder pssst :-) und gefragt sind sie dort immer noch.

    • Du willst das legendäre Rose Bowl mit den tristen Stadien in D vergleichen? Was nimmst du ein? Zuviel spirituelle Düfte? Du hast den Vergleich nicht verstanden! DM treten in USA nicht mehr in großen Stadien auf!!! Schnüffel nicht so viel olles Zeugs.

    • „Den Vergleich nicht verstanden“ – also hast Du Dich nicht korrekt verbal geäußert, dann wäre es nicht dazu gekommen und noch was: Stadienauftritte sind nicht das I-Tüpfelchen. Ich selber gehe lieber in Hallen oder aber in die legendäre Waldbühne. Die Konzerte z. Bsp. im Olympiastadion find ich auch nicht so prickelnd.
      Vielleicht haben das die Fans in den USA begriffen.
      Ach so, ich hab noch nie geraucht und schon gar nicht geschnüffelt und das mit 48!
      Ich wünsch Dir nen schönen Tag :-)

  6. Ich denke,das auch Köln noch nen zweites Konzert am 07.06 kriegen wird….

  7. So beliebt können die doch gar nicht sein. Naja Europa da machen sie den meisten Profit. In USA füllen Sie nur Hallen bis 20.000!

    • Hahaha

      Hahaha , da kann man sich ja nur totlachen bei deinem Kommentar. Du würdest nicht mal eine Telefonzelle ausverkaufen geschweige denn eine Arena mit 20000 , in Worten : ZWANZIGTAUSEND,
      Besuchern.
      Geh zu Justin Bieber, der ist seeeeeehr beliebt, hahaha , ich hau mich in den Dreck, grins

  8. Und es gibt sogar noch alle Kategorien !
    Beeilt Euch also !!!

  9. bei eventim...

    …gibt es noch Karten für FOS Hannover!

    Nun bin ich doch dabei!

  10. hoffen auf noch mehr zusatzkonzerte

    hoffentlich kommen noch mehr zusatzkonzerte, nicht nur damit alle die noch keine karten erhalten haben noch die möglichkeit bekommen unsere jungs zu sehen, sonden auch, damit die arschl… die karten gehortet haben um sie gewinnbringend zu verkaufen auf diesen sitzenbleiben und zum schluss unter marktpreis verkaufen müssen und hoffentlich mit einem dicken minusgeschäft aus dieser sache kommen!!!!

    • Sehe ich genauso am Ende des Tages sind die Karten nur lustig bedrucktes Papier

      In Berlin gibt’s hoffentlich auch noch Extrakonzert

    • Tja … link, ich hatte mir schon normal Innenraum Hannover geholt. Jetzt nochmals, wäre mir A. zu teuer und B. irgendwie ist das ein absolutes Arschlochverhalten von Band und Veranstalter. Nicht jeder richtet sein Leben finanziell auf Depeche Mode aus, hat auch noch andere Verpflichtungen usw. Im Norden war doch bis auf Hannover eh nichts, außer noch Nord-Osten Berlin. Wie selten blöd ist das denn. Warum haben sie nicht gleich Bremen oder Hamburg gemacht. Erbärmlich, diese Band wird und alles drum herum wird mir immer unsympathischer.

    • Und wieder kann man es dem einzelnen nicht recht machen. Logistisch gesehen ist das mit Hannover voll zu verstehen. Der Einzugsradius ist enorm groß und da zählt auch Hamburg und Bremen von der Entfernung mit dazu.

Kommentare sind geschlossen.