Depeche Mode wieder im Studio!

Depeche Mode befinden sich seit vergangener Woche wieder im Studio! Das meldeten zuletzt diverse Fan-Webseiten und beriefen sich dabei auf Informationen aus dem bandnahen Umfeld. Am späten Abend gab es dann für uns auch von offizieller Seite die Bestätigung, dass die Band tatsächlich zusammen mit ihrem Team ins kalifornische Studio gegangen sei, um mit den Arbeiten zum neuen Depeche Mode-Album zu beginnen, welches allerdings nicht vor Ende 2008 erscheinen wird. Neben Ben Hillier, der bereits „Playing The Angel“ produziert hat, werden auch Christian Eigner, Andrew Phillpott, Sie Medway Smith und Kurt Uenala zum Team gehören. Die Stimmung in der Band sei sehr gut und die Spannung bei den Fans dürfte ab sofort auch wieder steigen.

Letzte Aktualisierung: 21.5.2008 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

104
Kommentare

  1. Lil
    8.5.2008 - 19:14 Uhr
    50

    juchhuu jipppiiieeeee geilo.-)
    ganz aus dem Häuschen bin!
    Freu mich wie ein Schnitzel, im übrigen auch, weil es hier wohl auch Menschen gibt, die sich über so et´was einfach nur mitfreuen können:-) oder ists der Frühling;-)

    sonnige Grüsse aus Vorarlberg

  2. 8.5.2008 - 18:52 Uhr
    49

    Juchu, endlich geht´s wieder los. Bis Ende des Jahres halten wir auch noch durch.

  3. Charlii
    8.5.2008 - 18:34 Uhr
    48

    JUHU, das freut mich aber =) Hoffe auch auf eine Tour..=) Naja, wird sich ergeben

  4. Tom
    8.5.2008 - 17:42 Uhr
    47

    Ab und zu, wenn Neues mit oder bei Depeche Mode passiert, träume ich von der Band.

    So ging es mir auch vor zwei, drei Nächten.

    Danke, DM, dass diese persönliche Tradition auch diesmal fortgeführt wird!

    Übrigens dazu:
    Einst erklärte mir in solch einem Traum Alan Wilder etwas am Synthi. Natürlich hatte er wenig Zeit dafür.

    Einige Wochen darauf konnte ich mich zu den Glücklichen zählen, die das DDR-Konzert besuchen durften.

    Letztes Jahr schloss sich der Kreis, da ich Alan Wilder während der Record-Release-Party persönlich für das DDR-Konzert danken konnte. Hierbei nahm er sich die Zeit für zwei, drei Fragen. Eine Zeit, die etwa so lang dauerte wie der Traum vor dem besagten Gig.

    Sein Autogramm hat einen würdigen Platz in meiner Wohnung gefunden: Traum und Realität scheinen sich hier zu berühren.

    Danke, Depeche Mode, danke Alan!

    Viele Grüße an alle DM-Fans

    Tom

  5. Diana
    8.5.2008 - 17:38 Uhr
    46

    Neues Album? Oooooooh, da kribbelts bei mir in der Magengegend! Jippi!!!

  6. bugs bunny
    8.5.2008 - 17:24 Uhr
    45

    zack die bohne!

  7. kerstin29
    8.5.2008 - 17:23 Uhr
    44

    Reaktion auf Meldung, dass DM wieder ins Studio gehen: juchuuu!!!:-))

  8. Ethino
    8.5.2008 - 16:36 Uhr
    43

    Fletsh ist echt ein Super-Musiker, wenn die den nicht hätten! Aber den Alan, den hab ich noch spielen gesehen!

  9. Matze
    8.5.2008 - 16:34 Uhr
    42

    das ist doch mal eine aussage.
    wir können gespannt sein und uns auf eine anhängige tour freuen. sicherlich keine welttour aber sicherlich in europa und 100 % ig in deutschland.

    viele grüße und allen einen schöne vorfreude…………………….

  10. Jensinho
    8.5.2008 - 16:13 Uhr
    41

    Langsam wirds echt Zeit, dass die Rentnerband aufhört! *duckundweg*

1 3 4 5 6 7 11