Home / Depeche Mode News / Depeche Mode: „Video Singles Collection“ erschienen

Videos aus über 30 Jahren Bandgeschichte

Depeche Mode: „Video Singles Collection“ erschienen

Depeche Mode Video Singles Collection Trailer

Depeche Mode nehmen euch mit auf eine Zeitreise: Seit Freitag ist die erste Video-Werkschau mit dem Titel „Video Single Collection“ (Amazon) als 3-DVD-Box im Handel erhältlich.

Der Inhalt ist euch sicher längst bekannt, wir wiederholen es aber gerne noch einmal: Euch erwarten 55 Video aus den Jahren 1981 bis 2013. Darunter befindet sich rare Video wie die „Pool Version“ von „But Not Tonight“ oder die 12″-Version“ von „People are People“ sowie eine bislang unveröffentlichte Videoversion von „Stripped“. Hier geht’s zu ausführlichen Trackliste.

Wem das noch nicht reicht, der darf sich auf zwei Stunden Audiokommentare von Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher zu ausgewählten Clips freuen. Wir sind gespannt, welche Anekdoten wir zu hören bekommen, die bis jetzt noch nicht kannten.

Video Singles Collection bei Amazon
Video Singles Collection bei Poponaut
Video Singles Collection bei JPC

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

59 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Fangehabe?

    Also was von euch hier an Kommis kommt zu eurer angeblichen Lieblingsgruppe iss schon derbe. Ausstehende würden euch auf jedem Fall mal nich in die Fanecke tun. Ich kann mich doch nich Fan nennen aber gleichtzietig alles Mist finden. Bin aufs neue Album gespannt was da losgeht. Am besten wechselt ihr mal die Musikschiene.

    • Was ist daran „derbe“ , wenn man eine vernünftige und sachliche Kritik äußert ?

    • Wenn ich was kritisier gefälls mir nich.

      siehe wicki: Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder personalen, kollektiven, gegenständlichen, abstrakten oder sportlichen Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert und grossen gefallen an ihm hat.

    • Also ich finde es jetzt etwas, sagen wir mal, befremdlich, hier aus Wikipedia zu definieren, was ein Fan ausmacht, zu sein hat, oder zu geben hat.
      Ich bin der Meinung, auch als Fan hat man das Recht zu kritisieren.
      Zumal die 3 Herren es ja abgesegnet haben, bevor es raus ging.
      Und das finde ich schon traurig irgendwie.
      Depeche Mode standen schließlich mal für Fortschritt und Weiterentwicklung.
      Und dann hauen Sie im Jahre 2016 alte Videos im 4:3 Format auf DVD raus?!
      Schade.
      Zumal alles in allem, die ganze Box keine 40,-€ Wert ist unter dieser Qualität.
      Und ja, dieses Recht der Kritik nehme ich mir, habe ich mir quasi für 40,-€ erkauft.

    • @ Bananenjolli

      So findest Du ? Recht an Depeche Mode kann man sich nicht erkaufen, es sei denn man möchte was von Ihnen haben, dann geben sie es DIr. In dem Fall für 40.- Euronen.

    • Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
      Ich schrieb, ich kaufte mir quasi das Recht der Kritik für 40,-€.
      Das war eigentlich auch eher im übertragenen Sinne gemeint.
      Doch ich schrieb nicht, dass ich mir irgendwelche Rechte an Depeche Mode erkauft habe.
      Würde ich auch nie tun.
      Dafür ist die Band nicht der Nabel der Welt.
      Trotzdem bin ich ein Fan.
      Und selbiges definiere ich für mich selbst.
      Aber ich steige mit meinen Kommentaren an dieser Stelle aus, denn der Weg, den diese Diskussion einschlägt, ist nicht meins.
      Ich habe meine Meinung gesagt, fertig.

  2. Kein Muss, aber okay...

    Also meine Box kam pünktlich am Freitag.
    Braucht man selbige in Zeiten von Vimeo, YouTube und co.?
    Eigentlich nicht. Aber da kommt eben wieder der blinde Fan in mir hoch.
    Muss ick haben, koof ick allet.
    Ich war natürlich auch voll hoher Erwartungen, was die Qualität anging. Da ja dafür geworben wurde, dass alles hoch-qualitativ remastert wurde. Also ging ich davon aus, dass diese Menschen, die das machen, mehr können als ich an meinem Mac.
    Aber da dachte ich falsch. Alle älteren Videos erscheinen in einem 4:3 Format. Das sieht einfach nicht aus auf einem 16:9 flat. Und künstlich das Bild über diverse Player dehnen, macht die Darsteller so, sagen wir mal, pummelig. ?
    Das man Videos aus den 80’er Jahren nicht auf HD oder UHD puschen und somit keine Blu-Ray erstellen kann, ist mir auch bewusst.
    Das schaffen nicht mal die Meister aus Hollywood, auch wenn Sie versuchen alte Schinken auf Blu-Ray neu zu verkaufen. Das Ergebnis ist meist eher grauenvoll. Aber gut, wie gesagt, dass es nicht funktioniert leuchtet ein. Aber das ich so gut wie keinen Unterschied sehe zwischen der Box und den vorherigen Videos aud DVD ( The Singles von – bis ), ist schon sehr schade.
    Und die so angepriesenen Extra’s zwecks Videos und Kommentare, kann man sich eigentlich auch getrost in die Haare schmieren.
    Ich mein, Anton hat sicherlich noch ganz anderes Material von DeMo in seinem Lager und was soll man an Kommentaren erwarten, wenn sich der Künstler selbst auf 30 Jahren alten Videos sieht?
    Also alles in allem bin ich tatsächlich etwas enttäuscht. Natürlich können jetzt einigen sagen, was hast Du erwartet?
    Tja, diese Frage kann ich mit 2 Auswahlmöglichkeiten beantworten.
    1. Nichts
    2. keine Ahnung
    Aber durch Menschen wie mich, wird die Mode-Maschine geschmiert und am laufen gehalten.
    Und ist es nicht ein schönes Gefühl zu wissen, das die Jungs durch meinem und eurem Geld sich mit Kaviar und Sekt geradeso über Wasser halten können? ?
    Also an alle die noch unentschlossen sind, ihr verpasst nichts.
    Man kann damit prima sein Regal an Nutzlosigkeiten füllen, aber das war’s auch schon.
    Schöner wäre gewesen, die alten VÖ’s von VHS auf DVD zu bannen. Remastert natürlich. ? „The World We Live In and Live in Hamburg“ z.B.
    Aber das ist nur so eine Idee von vielen.
    Und ganz ehrlich, wer bin ich, dass ich mir so etwas anmaßen würde? ??

    • Danke für Dein Kommentar und die Einsicht in die DVDs .
      Für mich genau die Gründe , die Box nicht zu kaufen .
      3DVDs , 4:3 Format , keine deutliche Verbesserung beim Mastering und das Vorhandensein der Videos durch andere Best Ofs , sowie Youtube und Co .

    • Blu-ray

      Man kann sehr wohl altes Videomaterial so überarbeiten, dass daraus richtig gute HD Veröffentlichungen werden. Siehe Queen Live at the Rainbow oder die jüngste Beatles Veröffentlichung auf BR. Das sind alles Dinge die in Top Qualität umgesetzt wurden, obwohl sie deutlich älter sind als die DM Videos.

      Tja und wenn man sich ohnehin keine Mühe beim mastern der Inhalte gegeben hat die auf diesen 3 DVDs gelandet sind, dann hätte dieser Inhalt so auch locker auf eine einzelne Blu-ray gepasst. In der identischen Qualität. Mit dem Unterschied, dass man dann nicht zu Hause Disc-Jockey spielen muss.

    • Nunja. Die hier von Dir bekannten Beispiele kenne ich nicht. Ich kann immer nur von mir und meinen Erfahrungen sprechen. Und da sind die Umsetzungen von älteren Filmen auf Blu-Ray meist sehr schlecht. Quasi eine 1:1 Kopie des alten Materials auf die Disc. Ich meine mal eine interessante Sendung verfolgt zu haben über das Mastern alter Filme. Wie aufwendig und auch teurer selbiges ist. Aber dass ist nicht das Thema. Die Box ist und bleibt eine Enttäuschung. Aus meiner Sicht wohlgemerkt.

    • Ich denke auch wie Violated Jesus. Wenn altes Material von den Beatles oder auch Pink Floyd z.B. auf BluRay erscheinen und selbst alte Schinken aus den 80ern wie z.B. Ghostbusters auf… achtung UHD!! erscheinen dann sollte es doch möglich sein alte Videos von Depeche Mode auf HD zu remastern. Wenn es etwas mehr kostet sei es drum. Dafür gibt es dann aber auch ein schönes Produkt für alle Bedürfnisse.

    • Please do not already the topic of Alan .....

      Alan was certainly deliberately left out, so that the 3 gentlemen, Dave, Mart and Fletch, had to give nothing of the money. The 3 gentlemen know exactly the role of Alan. But they are too proud to admit that. Dave is much too arrogant for that. Mart would be standing between two chairs as to Dave and Alan. And Fletch, well, Fletch is Fletch. But that’s just my opinion.

    • @Banana Joe

      DM can’t leave Alan out of this because of money reasons. Without his „ok“, the band is not allowed to release footage showing him on video. So Alan is also making money out of this release. But he has stated to hate any kind of audio commentary on a music video. So this is the reason, why he can’t be found on this product with own comments. It’s as simple as that.

    • OK, I did not know that.
      I had only speculated.
      Thank you for the information.

  3. Kann mal bitte ein Käufer:

    Stripped (Unreleased Alternate Cut)

    bei youtube hochladen?
    Dann kann man sich den Kauf sparen!

    • Wünsch dir die Video Single Collection doch zu Weihnachten

  4. .....gähn....

    wer was braucht bei Schlafstoerungen
    vieleicht hilfts ja und man schälft dabei ein 0_o

  5. Ich sehe ja auch grade wieder die geistreichen 5 Sterne Bewertungen bei Amazon .
    “ Ich habe kein BluRay , ich habe kein HD , ich weiß gar nicht was das ist . Unverfälschte Originale . Die Videos sind nun mal so , das geht nicht besser “
    Ich bin auch DM Fan , aber das ist eine Zusammenstellung , die auch ich so niemals kaufen werde . Wo bitte liegt auch nur ansatzweise der Sinn ?

    • ?

      Wo liegt bei Deinem Kommentar auch nur ansatzweise der Sinn?

    • Welche Bewertungen ....

      ich weiß nicht wo sie bei Amazon dies gelesen haben bei jenen die 5 Sterne gegeben haben. Das ist einfach nur die Unwahrheit, es wurde geschrieben das man Blu Ray, 4K nicht bräuchte, man mit DVD zufrieden ist. Also was soll dieser Kommentar.

    • “ Ich brauche kein Full-HD oder 4k oder wie das heißt. Ich will die unverfälschten Originale “

      ach und was ist das zB ???

    • “ Blu-ray mit viel 80er Material macht doch keinen Sinn “

      genauso hohl

    • “ die Band dieses Jahr ihr 35 jähriges Bestehen “

      noch besser

    • @Kathrin ja und ....

      Jeder hat andere Sichtweisen und Ansprüche, die gilt es zu respektieren. Fakt ist, das sie in ihrem Originalkommentar Dinge hier schrieben, die so nicht geäussert wurden.

  6. Finde ich irgendwie auch seltsam diese VÖ.
    Wozu ?
    Kann man doch alles heute auf Youtube etc. sehen
    Ich denke diese Erscheinung hätte man sich sparen können.
    DM sollte lieber die Zeit, das Geld und Kraft in die professionellere
    Umsetzung und Aufnahme des Live-Sounds vornehmen.
    Die Band, die Musik ist herausragend !!! Martin Gore ist nach Bowies tot der größte Musikant des Planeten Erde ! Ein wares Genie !!!
    ABER, leider sind alle Live-Shows und alle Live-Veröffentlichungen aller anderen Künstler die ich gekauft und gesehen habe was die Sound-Qualität, NICHT DIE MUSIK ansich, also nur der Sound viel besser als bei DM.
    Das werde ich nie verstehen, warum bei DM live alles so nach SoundBrei klingt.
    Man hört keine klaren Einzelinstrumente oder Soundpartikel, man hört nur Bass und Drum und ElektrosoundWummsBrei.
    Ich liebe Bass und liebe es wenn es laut ist.
    Aber DM ist live weder laut noch klar.
    Da ist nur leider Brei.
    Wenn man sich die letzten TV Auftritte von DM anschaut, Lettermann, Kimmel und co. dann hört man dort richtige ausgewogenen Live-Sound !!!
    Das liegt wohl daran das bei den TV Shows nicht Dm und und seine Toningenieur-Amateure broadcasten sondern die TV-Profis.

    Ich denke nicht das man „unbedingt“ Alan Wilder benötigt.
    Ein Profi-Chef-Toningeniuer oder was auch immer würde es auch hingkriegen.

    • Ja und kann ich mir You Tube ins Regal stellen. Ist doch super das man mal alles in einem Format zusammen gefasst hat.

    • Also ich höre 99% DM live und mir gefällt das besser als die Studioversionen und der Sound ist super !!!

  7. Wann kommt die neue Single?

    Diese Collection braucht kein Mensch. Und „All Band Members?“ Von Audiokommentaren von Alan Wilder keine Spur! Peinlich!
    Mich würde eher mal interessieren wann die erste Single des neuen Albums erscheint.

    • Erste Single aus neuem Album

      Ja, da kann ich Dir nur zustimmen. Das würde mich auch wirklich interessieren.

  8. Tolles Wochenende

    Erst Depeche Mode Videos gucken, dann Human League live erleben, dann wieder Depeche Mode Videos gucken.
    Uiuiui, das wird ein schönes Wochenende ;)

    • @ Peter
      Ja, Peter, da stimme ich dir zu.
      Beschäftigung mit Depeche Mode DVD purrrr… . Wo kommst du eigentlich her, wo Human League
      Konzerte geben?

  9. Preisdifferenz ....

    verwunderlich wie die Preisunterschiede hier für die Collection sind, bei Amazon über 40 Euro, andere Angebote bei knapp über 20 Euro …

    • und wie ist es mit den versandkosten???

      oder haste da vergessen zu gucken …

    • Ganz logisch .
      Bei den Amis kostet die Collection nur 20 Euro , weil die dort sonst kein Mensch kauft .
      Der geneigte DM Fan lebt in Europa und kauft jeden Schrott , also macht man 40 Euro .

    • @Kirk ...

      die günstigsten Angebote kommen aus der Schweiz, ist dies kein Europa???

    • @Karpfen

      Ja und, mit Versandkosten etwas mehr als 24 Euro, kommen aus der Schweiz und hier bei Amazon direkt fast 41 Euro, das ist trotzdem viel zu viel …..

    • Das kostet es da und da, das ist Europa und das USA….. Dann kauft es doch endlich! Wo auch immer! Wen interessiert dies wirklich!? Wie so kleine Kinder!

    • @depeche

      14 Tage Lieferzeit aus der Schweiz ?
      Dir ist schon klar woher die dann kommt ? Denk mal drüber nach !
      Von wegen aus Europa .

Kommentare sind geschlossen.