Fortsetzung der Reihe

Depeche Mode veröffentlichen „Violator“-Box-Set

Depeche Mode setzen die Reihe mit Wiederveröffentlichung ihrer 12“-Singles fort: am 24. April 17. Juli erscheint ein Box-Set mit zehn Maxi-Singles zum 1990er-Album Violator.

Violator ist nicht nur das erfolgreichste Album der Band und gilt für viele Fans als die beste Platte von Depeche Mode. Auch die Qualität der 12“-Singles ist in vielerlei Hinsicht herausragend. Das gilt für die Mixes selbst, aber auch für die veröffentlichten Formate.

Violator (12″-Singles) bei Amazon
Violator (12″-Singles) bei JPC

Auf den beiden 12“-Inches von Personal Jesus lieferten mit Francois Kevorkian und Flood gleich zwei Spitzen-Produzenten feinste Remixes mit hohem Erinnerungswert ab. Ob die Akustik -Version von „Personal Jesus“ tatsächlich später Country-Legende Johnny Cash zu seiner Coverversion inspirierte, lässt sich nur vermuten.

Auch die drei Maxi-Releases zu Enjoy The Silence sind zeitgeschichtliche Dokumente für Liebhaber der elektronischen Musik. Ein besonderes Juwel für Depeche-Mode-Fans war vor 30 Jahren der Final-Mix, der eine Seite der Vinylscheibe ausmachte, während die andere Seite die Violator-Rose schmückte, das ikonische Symbol des Albums. Man hätte die Scheibe am liebsten an die Wand gehangen.

Bei Policy of Truth war nicht nur das Gatefold-Cover wunderschön auszuklappen und anzusehen. Auch die Mixes machten richtig Spaß und mit KLF hatten Depeche Mode eine topangesagte Formation unter den Remixern.

Die Maxi-Single von World In My Eyes dürften viele Fans gleich zweimalig ihrer Sammlung haben – denn die Maxis kam verschweißt in einer blauen Hülle über den Ladentisch. Cleveres Marketing, denn wer die Musik hören wollte, musste die Hülle tatsächlich aufschneiden – für Sammler ein absolutes No-Go. Der legendäre „Oil Tank Mix“ von Francois Kevorkian macht bis heute im Netz wegen seiner kühlen elektronischen Ästhetik auch unter dem Namen „Kraftwerk“-Mix die Runde.

Das alles bekommt ihr neu aufgelegt in einem Box-Set, dessen Cover im Street-Art-Style neu gestaltet ist. Alles Tracks wurden in den Abbey Road Studios von den Original-Tapes geschnitten und remastert.

Violator (12″-Singles) bei Amazon
Violator (12″-Singles) bei JPC

Trackliste

Personal Jesus (12 Bong 17)
01 Personal Jesus (Holier Than Thou Approach)
02 Dangerous (Sensual Mix)
03 Personal Jesus (Acoustic)

Personal Jesus (L 12 Bong 17)
01 Personal Jesus (Pump Mix)
02 Personal Jesus (Telephone Stomp Mix)
03 Dangerous (Hazchemix)

Enjoy The Silence (12 Bong 18)
01 Enjoy The Silence (7” Version)
02 Enjoy The Silence (Hands And Feet Mix)
03 Enjoy The Silence (Ecstatic Dub)
04 Sibeling

Enjoy The Silence (L12 Bong 18)
01 Enjoy The Silence (Bass Line)
02 Enjoy The Silence (Harmonium)
03 Enjoy The Silence (Ricki Tik Tik Mix)
04 Memphisto

Enjoy The Silence (XL 12 Bong 18)
01 Enjoy The Silence (The Quad: Final Mix) (Includes etching on the reverse side)

Policy of Truth (12 Bong 19)
01 Policy Of Truth (Beat Box)
02 Policy Of Truth (Capitol Mix)
03 Kaleid (When Worlds Mix)

Policy of Truth (L12 Bong 19)
01 Policy Of Truth (Trancentral Mix)
02 Kaleid (Remix)
03 Policy Of Truth (Pavlov’s Dub)

World in my Eyes (12 Bong 20)
01 World In My Eyes (Oil Tank Mix)
02 Happiest Girl (Kiss-A-Mix)
03 Sea Of Sin (Sensoria)

World in my Eyes (L12 Bong 20)
01 World In My Eyes (Dub In My Eyes)
02 World In My Eyes (Mode To Joy)
03 Happiest Girl (The Pulsating Orbital Mix)

World in my Eyes (Promo – P12 BONG 20)
01 World In My Eyes (Mayhem Mode)
02 Happiest Girl (The Pulsating Orbital Mix)

Letzte Aktualisierung: 10.7.2020 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

66
Kommentare

  1. Pikachu
    15.3.2020 - 8:56 Uhr
    31

    xyjopü

    • Violation 2020
      15.3.2020 - 16:57 Uhr
      31.1

      Alles klar. ;-)

      • Pikachu
        19.3.2020 - 16:32 Uhr

        Sorry. War nur ein Test, da mein vorherhiger Kommentar aus irgendeinem Grund nicht versendet werden konnte.