Home > News > Depeche Mode Tour: Zusatzkonzerte in Berlin und Köln
- Anzeige -

Memento Mori Tour

Depeche Mode Tour: Zusatzkonzerte in Berlin und Köln

Der Ticketvorverkauf ist in seinem ganz normalen Wahnsinn voll im Gange. Einige Konzerte sind schon fast ausverkauft. Für Berlin und Köln wurden jetzt Zusatzshows angesetzt.


Depeche Mode werden in Berlin dreimal auftreten: am 13. und 15.02.2024 und – neu – zusätzlich am 20.02.2024.

Auch die Fans in Köln können sich über drei Auftritte der Band freuen. Außer am 03. und 05.04.2023 sind Depeche Mode zusätzlich am 08.04.2024 in der Lanxess-Arena zu Gast.

Der Vorverkauf für die Zusatzkonzerte läuft.

Hotel & Ticket-Packages

Der Anbieter Travelcircus bietet spezielle „Travel Packages“ an, die jeweils Hotel und Tickets beinhalten. Schaut mal rein, vielleicht kommt ihr auf diesem Weg noch an Tickets, die anderswo nicht mehr separat erworben werden können.

Zu den Depeche Mode Travel Packages von Travelcircus

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

611 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Live DVD

    Hi, ich tippe auf Köln. Stimmung > 100% und bei drei Shows genügend Zeit für wechselnde Setlist !

  2. Hamburg WAR MAL IN DEN 80s (so um 83, 84, 85 rum) eine DM Hochburg.

    Leider verwechseln einige immer die Vergangenheit mit der Gegenwart. Der HSV war ja auch mal eine Top-Adresse und mehrfacher Europapokalsieger, Finalist u. Meister. Ist aber leider nicht mehr der Fall!

    Und ja, natürlich ist es lächerlich, dass da faktisch keine DM Konzerte mehr laufen. Zumal es sich hierum eine fast 2 Mio Stadt handelt. So sehr ich aber auch den Senat nicht mag, an der Politik kann es nicht liegen, denn Springsteen (nur ein Beispiel) steuert das Volksparkstadion und die Stadt grundsätzlich bei jeder Tour an.

    • @ShakeTheMode

      Wundert mich auch etwas, dass Hamburg nur 1 Show bekommt. Das hat aber sicherlich nichts mehr „der Politik“ oder damit zu tun, dass Hamburg keine „DM-Hochburg“ mehr sein soll. Auf der vorletzten Tour haben sie dort noch im Stadion gespielt. Genauso kann man die Frage stellen, warum Ostdeutschland keine weiteren Shows mehr bekommen hat & was mit Mannheim oder Stuttgart ist. Ist vermutlich keine Raketenwissenschaft, sondern gibt dafür sicherlich ganz simple Erklärungen.

    • is glaub ich ganz einfach…Lücke da? Wollen wir die machen? Lokation verfügbar (großes Zauberwort meine ich mal…)? Liegt auf dem geplanten Weg?
      Dann ja…sonst halt nö….

      Und ich denke mal HH konnte einfach keinen – so als absolute Hochburg von Millionen – gebührenden Raum zur Verfügung stellen. Sellerie… ein Konzert halt, bitte, danke, tschüss….da is halt nix mit Hochburg oder irgendwas….interessiert da halt niemanden…..
      HH kann nich liefern….Ende Gelände, Aus die Maus….schade für viele, aber selbst schuld ;o) !

  3. Leicht off topic, London ...

    bekommt am 27.01.2024 seine zweite Show nach dem 22.01.2024.

    Grüße
    Jens

  4. Nichts Neues hier

    Viel Meckerei & Motzerei und trotzdem verkauft die Band Tickets in einer Menge & Geschwindigkeit. Irgendetwas passt dann nicht, wenn diese Tour nach 44 Jahren wohl ihre erfolgreichste Tour wird, sie offenkundig immer neue Fans ansprechen, Konzerte in Rekorzeit ausverkaufen und hier wird in Dauerschleife rumgemeckert. Ob Hamburg jetzt eine DM-Hochburg, die Hochburg oder gar keine Hochburg ist, ist echt so etwas scheissegal. Wie alt sind die Teilnehmer dieser Diskussion?

    • lasse Reden

      Das ist auch ein Grund, warum man hier keine Kommentare mehr lesen mag. In meiner näheren Umgebung wollen viele zum Konzert, verlassen sich aber nur auf Andere. Haben dann keine Karten, meckern über die Preise, meckern über Dave, dass er den Hals nicht voll bekommt etc.
      Eine entspannte Lösung für das Problem ist dann Kopfhörer auf den Kopf und Musik laut drehen. Leichtes Schmunzeln und auf den 15.2. freuen.
      Das zügellose Gekreische von den 2 Mädels neben mir im Olympiastadion ist auch schon wieder fast vergessen.

    • Entschuldige, aber 359€ für ein Ticket…da hört bei mir jegliches Verständnis auf.
      Und das ganze Theater mit magenta, tm, Golden Circle, Platin und VIP ist einfach nur zum kotzen. Da stopfen sich Einige nur die Taschen voll.
      Klar, DM-Fans sind unzurechnungsfähig. Zu diesen Events kommen jetzt auch Menschen, die das Geld sehr locker sitzen haben und soviel mit DM zu tun haben wie ich mit den Amigos (=null). Hauptsache Bier in der Hand. Ich nenn sie Event-Touristen.
      Wenn ich mir so überlege wie wir devotees vor 35 Jahren als Randgruppe mit dem merkwürdigen Musikgeschmack schief beäugt wurden und jetzt haben wir Probleme an ein bezahlbares Ticket zu kommen weil alle mit DM durchdrehen…stelle ich fest, wir hatten Recht! Qualität setzt sich durch.

    • @John The Revelator

      Jetzt kosten nicht alle Tickets 359 €. Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass ich den Presale & Magenta Quatsch nicht mehr mitmache. Haben Tickets für die Stadiontour auf dem Weg gekauft und echt ein bisschen Lehrgeld bezahlt. Hatten damals für 2 Shows Tickets nach langer Warteschleif fast eingetütet und sind dann doch noch rausgeflogen. Als wir wieder an der Reihe waren, gab es nur Tickets, die ca. 30 € teurer waren. Haben die dann gekauft. Wochen später wurden die billigeren Tickets dann wieder freigeschaltet. Sorry, mach den Quatsch nicht mit & Tickets ab 250 € interessieren mich auch nicht.

    • @ John the revelator ...

      bezüglich der „Preisgestaltung“ bei Ticketmaster und dem ganzen Presale-Quark bin ich ganz bei Dir.

      Was mir nur auffällt, ist der Umstand, dass diese Sauerei offenkundig nur in D-Land so extrem läuft.

      Presale Ticketmaster am 13.07.23 für Prag: Papierticket (inkl. Versand + Versicherung etc.) 112 Euro, völlig fair.
      Presale Ticketmaster am 13.07.23 für Lodz: Onlineticket 98 Euro, völlig fair
      Selbst für London gibts / gabs faire Angebote zwischen 60 Pfund & 144 Pfund. Auch völlig i. O.

      Wie es für andere Länder so aussieht, weiß ich nicht aber ich fürchte, dass es diesen Preiswahnsinn nur bei uns gibt.

      Grüße
      Jens

  5. Hamburg

    @enjoymode
    Selbstverständlich ist Hamburg eine Depeche Mode Hochburg, wenn nicht gar „die Hochburg“, nach Berlin die zweit meisten Konzerte in Deutschland. Und wie schon erwähnt die größte DM Party in Deutschland (Party for the Masses) seit über 30 Jahren und immer noch jede Party voll mit Fans die aus ganz Deutschland anreisen.
    Es ist echt schon traurig das nur 1 Konzert in Hamburg stattfindet.
    Woran es liegt?? Kein Plan die Halle wäre frei gewesen im Februar.
    Und dann guckt doch mal bei „Ticketmafia“ äh Ticketmaster. Für alle Städte noch Kontingent, nur Hamburg ist so gut wie „Sold out“

  6. 357euro für eine Karte

    Gibt es nur noch Konzertkarten für Reiche bei Depeche Mode? Es gibt nichts mehr unter 100Euro.Das ist eine geldgierige Band.Ich glaub ich bestelle alles wieder ab.

    • Klagenfurt

      für Kurzentschlossene: Klagenfurt ist definitiv nicht ausverkauft – FOS zum Normalpreis sind kein Problem – mehr als 4 gehen ja bei TM nicht.
      Also wer Lust auf einen Trip und FOS hat….bitte schön…..alles noch zum Normalpreis zu haben….

  7. Wehrt euch bitte!

    Bitte der Verbraucher Zentrale melden

    Meldet solche Geschäftstaktiken der Verbraucher Zentrale! Habe auch ich getan, das ist reine Abzocke auf Treuebasis der Fans. Die kümmern sich sehr darum.
    Im Februar 2023 gab es bereits die erste Klage…

  8. Und Hamburg? In der zweitgrößten Stadt des Landes findet nur EIN lächerliches Hallenkonzert vor bestenfalls 13000 bis 15000 Fans statt.

    In den 80ern mal die DM-Hochburg. Nebenbei fand in Hamburg das erste Konzert (Markthalle) statt, die Mutter aller Partys (Masses) sollte auch benannt werden und in den Schulen (Hamburg/Schleswig-Holstein) hörten die Kids damals hardcore-mäßig DM und versuchten sich alle in DM Outfit.

    Hamburg ist in jeder Beziehung lächerlich und zweigklassig.

    • Die DM Hochburg in den Achtzigern war zweifellos (West) Berlin, warum ist Dir bestimmt bekannt :)

    • Die 100tausnden DM-Clone in Berlin ...

      Ja, West-Berlin war 100% die Hochburg, weil die da ja mal Platten aufgenommen haben und in den Diskotheken völlig unbekannt abhingen. Beweis erbracht.

      Genau wie ja nicht Hagen, sondern natürlich Berlin die NDW Hochburg war, weil Ideal damals in Berlin abhingen. Man kann das sehen wie man will. Ich könnte jetzt noch die ehemalige DDR (Ost-Berlin, Dresden, Leipzig…..) oder aber auch im Westen BW heranziehen. Auch da gab es eine große Szene. Komisch ist es aber schon, dass in Hamburg nur ein Konzert im Winter stattfindet. Oder?

    • Hamburg ist sicherlich keine DM Hochburg. Das sind eher Berlin, Leipzig und Frankfurt.

  9. eine frage bitte

    ich habe für köln 2 karten gekauft bei eventim und mobile tickets bei ticketmaster für köln 3. kann ich diese mobile tickets verkaufen? ich sehe in der app keine möglichkeit dazu? könnte mir jemand helfen?

    • Ja..

      …kannst du.Wenn dein Käufer,ebenfalls ein Konto bei Ticket-fuckyou-Master hat.Dann kannst du sie rüberschicken.

    • @Ralf

      das Thema / die Frage hatten wir gestern auch schon….im Moment kann ich da auch weder Transfer noch Verkauf durchführen, aber ich würd erst mal abwarten….der Vorverkauf am Montag kommt ja auch noch. Ich denke mal, die Funktionen werden erst danach aktiviert….also erst mal durchatmen. Wir haben die gleichen Tickets für ein Event im Dezember….da kann ich sowohl „Verkauf“ als auch „Transfer“ durchführen….

  10. Hilfe kriege keine Karten

    Hallo ihr Lieben! Beim aktuellen Vorverkauf wollte ich Karten für Berlin bestellen aber es ging nichts und ich will auch nur FOS1.Könnt ihr mir helfen? Ich finde auch das Fans die 2023 schon auf Konzert waren sich zurück halten sollten damit die Fans die dieses Jahr noch nicht waren 2024 zum Konzert gehen können.Das wäre echt fair.Gruss Christian

    • Karten für Berlin

      Lieber Christian,

      versuche es am Montag be Eventim, die sind auch meist günstiger. Rechtzeitig einloggen und parallel via Handy versuchen (das klappt erstaunlicherweise meist besser).
      Der Erfahrung nach, gibt es in einigen Wochen auch bestimmt wieder viele Leute, die ihre Tickets tauschen wahlweise wieder verkaufen.

      Wünsch Dir ganz viel Glück!

    • Woher wissen wir denn, ob du nicht auch schon dieses Jahr warst? Looooooool

  11. Oberhausen

    Einfach lächerlich erstmal die Preise und dann die Tour. Ich war ein großer DM Fan aber jetzt gefällt mir die Musik nicht mehr der ganze Sound ??. Als Alan Wilder noch die ganzen Sounds gemixt hat. Top. Aber leider holt ihr den auch nicht mehr zu euch. Der würde noch Pep in die ganzen Sounds hereinbringe.

  12. Suche 2 FOS Tickets

    Hallo hat noch jemand 2 Tickets für Köln zu verkaufen?
    Ich habe keine ergattern können.
    Katja

    • Unser Geschäft auf Ebay läuft hervorragend. Wir verkaufen sehr viele Karten über dem regulären Verkaufspreis. Was für ein Geschäft..:-))

  13. Tja liebe Düsseldorfer...

    …somit hat Köln ein Konzert mehr auf’m Zettel. :) Über Köln lacht die Sonne, über Düsseldorf die janze Welt. ^^

    • 10.000 Düsseldorfer können statdessen dann ein halbes Jahr lang jeden Samstag gut Essen gehen ;)

    • Schicki-Micki-Alarm!

      Du meinst mit „gut essen“ wohl schicki-micki-Gehabe inkl. Bussi-Bussi-Tanten mit aufgespritzten Botox-Lippen, die sich für Königinnen halten. Standesgemäß für Düsseldorf eben. :D

      Da habe ich doch lieber einen Halven Hahn und nen lecker Kölsch im Früh, bevor es mit der KVB zur Arena geht. :)

      Dom schlägt Kö, KVB schlägt Rheinbahn! Viva Colonia! ^^

    • Oh je, was habt ihr Kölner nur für Minderwertigkeitskomplexe. Und nein, ich komme nicht aus Düsseldorf.
      Enjoy the show!

    • Köln?

      … sind das die mit dem Getränk, das aussieht wie aus der Urologie für ältere Herren?

    • Tja liebe Kölner

      Hallo Düsseldorfer, ich als Berliner lache über Köln. In Berlin gab es letzte Woche zwei Shows im Olympiastadion mit 140.000 Zuschauer und ja , Berlin hat auch drei Konzerte in der Mercedes Benz Arena.

    • Jetzt geht das „Länge messen“ los – Testosteron in 3fachem Überschuss usw….oje, oje….

    • @ Viva

      Wenn denn Kölsch wenigstens Bier wäre! Ist es aber nicht.

    • 1. Kölsch ist tatsächlich Bier, dagegen kann diese Plörre namens „Alt“ nicht mal ansatzweise anstinken.

      2. @Marcus: Kölner haben tatsächlich den längeren. Da muss man nix messen, das is ein Naturjesetz.

      3. Kölner sind multikulturell und dennoch geerdet.

      Viva Colonia! Oder auch: Good evening Cologne… Da simmer dabei! :D

  14. wenn Dreifachverdiener mit drinhängen

    Also, das war gestern ja der Wahnsinn.
    Hatte stundenlang versucht Köln zu buchen, Platz ausgesucht, dann aber in Endlosschleife hängen geblieben, neuer Versuch, der gewünschte Platz war dann weg.
    Dann wurden die Preise immer doller, der billigste Platz dann für 329 EUR, die spinnen doch…
    Dann wurde ganz normal und überall das (3.) Zusatzkonzert aufgemacht. Innerhalb von 5 min meinen Traumplatz gebucht zum Aldipreis.
    Mal sehen was Montag abgeht.

    • CORONA !!!!!!

      Ich hatte am 07.07.2023 in Berlin das Depeche Mode Konzert besucht und habe durch 70.000 Menschen einen starken Coronavirus eingefangen.Nie wieder !!!!!!

    • @Styana Ann-Katrin Braun
      Warum schreibst du den Mist bei mir? Das interessiert doch hier niemanden. Hattst ja ne Maske aufsetzen können…

    • @Robert

      oje…..verstehe genau, was Du meinst und musste echt sehr lachen….sorry an alle, aber Du hast ja in BEIDEN Punkten sogar Senkrecht…. ;o)

  15. SPOILER Ticket ABZOCKE Ticketmaster SPOILER

    Bitte für die nächsten GIGS eine Plakataktion:

    Nicht CU, Thank You oder Sing for me sondern

    EUR 329 for a Ticket? We are not Neymar !!!

    Wer organisiert das ?

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner