Home  →  News  →  Depeche Mode-Tour 2013: Erste Gerüchte über Termine aufgetaucht

Depeche Mode-Tour 2013: Erste Gerüchte über Termine aufgetaucht

Depeche Mode live - Foto: David FeurichDie ersten Gerüchte über mögliche Termine für die geplante Depeche Mode-Tour 2013 sind da. Demnach startet die Tour im März zunächst in Nordamerika. Im Mai kämen Depeche Mode nach Europa, im Juni würden sie ihr erstes Konzert in Nürnberg spielen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir die Quelle der Daten nicht überprüfen konnten und es sich nur um Gerüchte handelt! Die Termine – wie z.B. drei Konzerte in Mexico City – weisen außerdem darauf hin, dass es sich allenfalls um Optionen handeln könnte.

(Dear Depeche Mode-Fans, we want to point out that all dates are just rumours, it’s not a leak. We cannot judge the source. Please keep that in mind.)

Dennoch wissen wir natürlich, dass Euch die Termine brennend interessieren ;)

(Foto: David Feurich)

Nordamerika (USA, Canada, Mexico)

März
10 Washington
12 Boston
15 New York
16 New York
18 Toronto
21 Detroit
22 Chicago
25 Dallas
26 Denver
28 Salt Lake City
31 Seattle

April
01 Oakland
04 Santa Barbara
06 Los Angeles
07 Los Angeles
09 San Diego
11 Anaheim
13 Las Vegas
14 Phoenix
18 Mexico City
20 Mexico City
21 Mexico City
24 Monterrey
27 Houston
29 Atlanta

Mai
01 Tampa
02 Miami

Europa (nicht abschließend)

Mai
16 Vilnius
17 Riga
19 Tallinn
21 St. Petersburg
25 Stockholm
26 Oslo
31 Horsens/Copenhagen

Juni
03 London
04 London/Manchester
08 Nürnberg
09 Nürburg (Rock am Ring)
11 Prag
12 Budapest
27 Zagreb
30 Rom

Juli
02 Mailand
04 Barcelona
06 Lissabon
07 Madrid
10 Paris
11 München
13 Frankfurt
16 Düsseldorf
20 Hamburg
24 Berlin
26 Warschau

Themen: Schlagwörter
Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

130 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @Nadinchen deinen Kommentaren nach zu Urteilen biste auch nicht gerade die hellste!

    Nur Langweile oder ist im Justin Bieber Forum gerade tote Hose?

  2. ne ne , leute , steitet euch nicht wegen der setlist .
    ich ahne es schon , am ende spielen die ein lied nach`m anderen und
    dann singt der dave und dann kommt der martin und macht uuhhhhh —ohhhh-uuhhh , und dann kommt wieder der dave und macht yaehhh that`s right
    und dann spielen die so alte lieder und auch so neue , so ganz neue . so neu , die kennen die jetzte selber noch nicht so genau . aber dann spielen `se die .
    und alle sagen hinterher „ohh schade schon zuende“ . und dann gehen viele nochmal . oder noch zwei oder dreimal .

    glaubt mir ick kenn mia aus .

    als nicht zu viel denken , und vor allen nicht soviel sch….. schreiben .

  3. @ All Mcdonald´s Meeting People
    Hab mir schon mal einen vorläufigen Gerüchte Sommer Tourfahrplan zurechtgelegt.Und wenn alles so hinhauen wie es hier steht,sind folgende Städte auf meinem Schirm: Paris,Frankfurt,Düsseldorf und Hamburg.
    Gehe mal davon aus,das alle Städte,Düsseldorf kennen wir ja schon,auch einen Mcdonald´s oder Burger King haben dürften.;-))).

  4. Moin !
    Leuddeee beruhigt und entspannt euch biddee ……Toleranz ist glaube ich auf “ unserer “ Seite ….ganz nützlich…..!……auch wenn es nur Gerüchte sind ….freue ich mich tierisch drauf ….
    werde nie das Concert kurzt nach seiner ( Dave ) schweren Krankheit ( 07/2009 ) im Volksparck-Hamburg vergessen …..es war soo schwül und heiss ….trotzdem , dm…hatte richtig Lust und Bock auf dieses Concert …..Zeit und Raum spielten keine Rolle ….( sind halt Profis- und sie lieben ihren Job )…..!!!
    Ein kleiner Tip als Hamburger – am 14.7.2012 im Stadtparck -das “ Nordsternvestival “ bester Darckwave vom feinsten….!

  5. @Dressed in Red. Du bist ja wohl auch einer dieser lächerlichen Fans, welche immer noch das Gefühl hat, sie würden solch eine Setlist spielen. Man bist du…

    Und diese Ideen…Lächerlich…

  6. wahrscheinlich sind dann in der setlist auch einige neue songs dabei .
    wer weiß .

  7. Witzig wäre auch mal ein derartiges Konzert:

    – 1 Stunde nur ruhige, weniger bekannte Titel
    – Dann eine einzige Zugabe, ein kurzes Instrumental und Verabschiedung
    – 1 Minute Licht in der Halle an
    – Licht wieder aus und 1 1/2 Stunden volles Power-Programm mit allen Hits etc.

Kommentare sind geschlossen.