Home / Depeche Mode News / Depeche Mode stürmen mit Live-DVD die Charts [Update]
Platz zwei

Depeche Mode stürmen mit Live-DVD die Charts [Update]

Depeche Mode haben mit ihrer neuen DVD „Live in Berlin“ (Amazon) die deutschen Charts gestürmt. Dave, Martin und Fletch stiegen in dieser Woche auf Platz der zwei Hitliste ein. Nur ein Künstler war noch erfolgreicher.

Kool Savas konnte sich mit dem Album „Märtyrer“ als höchster Neueinstieg noch vor Depeche Mode einsortieren. Pink Floyd rutschten mit „The Endless River“ (unsere Rezension) von Platz eins auf die dritte Position.

Ziemlich mau verlief dagegen die Vorstellung von One Direction. Die britische Retortenband erreichte mit ihrem Album „Four“ trotz großer Medienpräsenz gerade einmal den fünften Platz. Läuft bei den Jungs wohl nicht.

Update: In Großbritannien erreichte das Boxset nur Platz 64 der UK-Charts.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

144 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
    • Seh ich genauso! Diese DVD hat mir keine Freude bereitet.

    • Liegt nur an uns VORBESTELLERN! Nach dieser Pixel- und Bonusmaterialpleite geniesse ich die (hoffentlich) nächste DVD (Blueray, 4K-Stick) nur nach ausfürlicher Recherche der amazon- und Forumbewertung.

  1. Yeah, die Live CD läuft bei mir auch nur noch rauf und runter!! Ein herrlich lautes Konzert.., wie auf der Tour!!

  2. Suuuper!!!! Herzlichen Glückwunsch!!!
    War doch nicht anders zu erwarten. Stand ja schon bei den Vorbestellungen auf Nummer 1.
    Ich höre jetzt schon wieder die ganzen Kritiker in meinen Ohren.
    Mich freuts, denn für mich ist das eine tolle Erinnerung an die von mir besuchten Konzerte.

    DM forever and ever and ever and ever and ever and ever and ever and ever……

  3. hochverdient!! :)
    wobei unsere jungs eigentlich immer den ersten platz verdient haben! :)
    sie sind halt die geilsten. ;)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • Hätten sie mit einer blu-ray im Programm bestimmt auch geschafft. Thank’s, Sony and Anton! :-(

    • Das glaube ich auch. Stattdessen hat man auf einen anderen Apfel gesetzt.

  4. … und nun wird es wieder welche geben, die sagen: zu Unrecht blablabla

    Für mich sind und bleiben sie Nummer 1
    und Forever and Ever !!!

  5. Das war doch nicht anders zu erwarten: Ist eben Music for the Masses !!!

  6. Depeche Mode mit Live-DVD auf Platz eins der Albums-Charts das war 2010 siehe Ähnliche Beiträge. Diese DVD gab es ja auch als Blueray.Diese Abverkäufe fehlen jetzt zu Platz eins.

  7. mich würden mal verkaufte stückzahlen interessieren, weil wenn ich dass chartsystem richtig verstanden habe geht es ja nach erzieltem umsatz, bei dem preis der dvd hätte das eigentlich für platz 1 reichen müssen und nächste woche sind sie wieder raus

    • Von Live in Berlin wurden im Vergleich zur Tour of the Universe in Barcelona nur halb so viele Einheiten abgesetzt. Somit ist der Release ganz klar Flop des Jahres!

    • @Marta
      Und das entscheidest du oder was?

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  8. Wenn ich könnte würde ich die DVD zurück bringen !

    • hast Du kein Auto?

      Kein Benzin oder Diesel?
      Kein Fahrrad?
      Oder kein Geld für ein Bus Ticket oder Taxi?
      Oder kein PC um bei Ebay zu verkaufen? (Geht auch mit Smart Phone)
      Gib sie mir!

Kommentare sind geschlossen.