Home / Depeche Mode News / Depeche Mode spielten Radiokonzert in Paris
Auftritt wird im Netz live übertragen

Depeche Mode spielten Radiokonzert in Paris

Depeche Mode zogen auf ihrer Promotour zum aktuellen Album „Spirit“ Am Dienstag weiter nach Frankreich: Am Abend spielt die Band für den Sender RTL2 ein Radiokonzert – vor nur 120 Zuschauern.

[contenad]Damit fiel der Kreis der Zuschauer noch exklusiver aus als beim Auftritt vor wenigen Tagen in Berlin, wo immerhin 1000 Gäste das Konzert live verfolgen können. Auch in Frankreich konnten Karten für die Teilnahme am Konzert nur gewonnen werden.

Der Auftritt von Depeche Mode wurde ab 21:15 Uhr live via Facebook übertragen. Die Band spielte rund 45 Minuten, die Setliste findet ihr unten, und zeigte sich in ausgezeichneter Live-Laune. Dave Gahan fegte über die Bühne, als wenn es keinen Morgen gäbe. Das lässt einiges für die Welttour erwarten, die im Mai im Stockholm beginnt.

Hier könnt ihr euch den Auftritt noch einmal ansehen

Setliste

01. Going Backwards
02. So Much Love
03. Corrupt
04. A Pain That I’m Used To
05. Cover Me
06. Where’s The Revolution
07. Walking In My Shoes
08. Personal Jesus

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

72 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Mini Konzert in Paris

    Was für ein Traum dieses intime kleine live Konzert mit nur 100 Personen,
    so nah dran an der Bühne und an Depeche Mode! :)
    Ich habe es mir am Bildschirm im Vollbildmodus angesehen
    und hatte das Gefühl selber dabei zu sein! :)
    Sehr schöne Qualität, so wie Bild und Sound!
    Ich muss ein Kompliment an Andy aussprechen für sein gutes
    Aussehen, er gefällt mir jetzt besser als früher. Er ist schlank geworden
    und hat einen sehr guten Haarschnitt und trägt eine coole Sonnenbrille!!!
    Ich finde ihn jetzt attraktiver als die letzten Jahre und er passt besser
    zu Dave und Martin!!!

    PS: Die Hose, die Dave trägt, mit roten Streifen an der Seite,
    gefällt mir auch sehr gut.
    Sie erinnert mich an die Uniformhose der italienischen
    „CARABINIERI“! LOL ;)

  2. mir gefällt die oma in der ersten reihe am besten ;)
    sie hatte auf jeden fall viel spaß und das ist die hauptsache.
    genny

  3. Es ist cool...

    …das DM noch die Energie aufbringen wie in Berlin und Paris zu sehen war. Ich freue mich für jeden, der dabei sein durfte und gönne es auch jedem. Etwas intimere Konzerte haben auch ihren Reiz, wenngleich es einfach nur traumhaft ist, wenn 50000 Leute zu ETS einstimmen oder das Kornfeld machen.

    An die Miesepeter hier: Auch wenn ihr es nicht einsehen könnt, aber Begeisterung hat weder mit Neid noch mit Enttäuschung zu tun, sondern einfach nur mit der Liebe zu DM; wenn ihr Rümstänkern wollt und meint, ihr würdet über allem stehen, dann geht bitte zu den U2-Konzerten. :-)

    Übrigens ist es lächerlich auf freie Meinung zu pochen, wenn man sich selber offenbar nicht ernst nimmt.

  4. Grossartig

    Dave war ja mal richtig gut drauf… Genialer Auftritt. Jetzt kann Glasgow kommen…

  5. kommentar gelöscht??? ..warum?

    hab gestern ein kurzes statement verfasst und mich darüber echauffiert das bei der radioübertragung dazwischen gequatscht wurde. das is tatsache…. es soll leute geben die den auftritt nur im radio verfolgt haben. gesehen hab ich den auftritt eben erst und da fehlt *walking in my shoes*

    https://www.youtube.com/watch?v=6uK5fDipjxo

  6. Telekom vs. RTL2 Paris

    Da war die Telekom Z-Promi und Journalistenveranstaltung eigentlich überflüssig.
    Wenn man 950 negativ eingestellte gelangweilte Menschen und 50 DM-Liebhaber reinlässt :-)
    Peinlich.
    Wahrscheinlich lachen Dave und Martin intern darüber wie langweilig und uncool die deutschen Events immer wieder sind… siehe ECHO bei der Vorstellung von Wrong ( 3 Stunden in der Show warten !!!) oder das übliche Wetten Daß …? Drama :-)

    Aber Telekom ist ja in allen Bereichen sagen wir mal etwas ungelenk ;-)

    Paris RTL2 war mega !!!
    Sound, Band, Publikum super !!!

  7. Herrlich….?

    Neuerdings wollen alle DM nur noch mit 100 Fans wenn möglich bitte nur mit 65 Fans im Konzert erleben.

    Als ob die wahren Berliner Fans für den Telekom-Auftritt was könnten.

    Man merkt richtig wie sauer einige sind dass sie in Berlin nicht dabei sein konnten / durften und nun Paris in den Himmel loben.

    Bitte bleibt dem Berlinkonzert fern und fahrt nach Paris. ?

    • Bitte bleib...

      …dem Forum hier fern und fahr nach Huckelmuckel.

      • Deine Antwort hat keinerlei Substanz. Begründe doch deine Statement mit Argumenten!? Da ist nichts weiter als Luft aus Huckelmuckel.

    • Es geht nicht um Berlin. . .

      .. . sondern um die Atmosphäre. Anscheinend fühlst du dich angegriffen, aber der Veranstaltungsort war nun mal Berlin.

      • Ich fühle mich nicht angegriffen. Finde es nur kleinlich Berlin mit Paris zu vergleichen. Womöglich muss sich der nächste Übertragungsort warm anziehen müssen. Anstatt sich über jede Liveübertragung zu freuen, wird gejault was das Zeug hält. ?

    • Mimimimimiii....

      „Da ist nichts weiter als Luft aus Huckelmuckel.“

      Deswegen ja mein Vorschlag an dich, sich dorthin zu begeben. Dort ist man mit Behauptungen wie „Man merkt richtig wie sauer einige sind dass sie in Berlin nicht dabei sein konnten / durften und nun Paris in den Himmel loben.“ besser aufgehoben.

  8. Wow ...

    … eine Unterschied wie Tag und Nacht gegenüber Berlin! Da wohl doch einiges Eventpublikum in Berlin und weniger „richtige Fans“. Vor allem die Performance von Dave war um einiges impulsiver! Da sieht man mal, was es ausmacht wenn die Zuschauer richtig Gas geben. Das überträgt sich sofort auf die Band. Dann ist die Menge der Fans nicht so entscheidend. Toller Auftritt!

  9. SuperAuftritt

    Und ein genialer Sound, voller Energie. Vor allem die neuen Stücke haben genau so viel Spaß gemacht wie die alten Hits. Eine sehr gelungener Auftritt.

Kommentare sind geschlossen.