All I Ever Wanted!

Depeche Mode spielten in Dresden letztes Deutschland-Konzert

Dave Gahan in Aktion (Archivfoto: Uwe Grund)Als Depeche Mode am Mittwochabend die Bühne der Messehalle in Dresden betraten, war dies bereits das letzte Deutschland-Konzert der Band auf der Delta Machine Tour. Die Fans feierten zusammen mit Dave, Martin und Fletch noch einmal eine Riesenparty. Wir haben die Setlist für Euch.

[snippet id=”tour-stoerer”]

Bilder

[nggallery id=107]

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. In Your Room
07. Policy Of Truth
08. Slow (Martin)
09. Blue Dress (Martin)
10. Heaven
11. Behind The Wheel
12. A Pain That I’m Used To
13. A Question Of Time
14. Enjoy The Silence
15. Personal Jesus

— Zugabe —
16. But Not Tonight (Martin)
17. Halo
18. Just Can’t Get Enough
19. I Feel You
20. Never Let Me Down Again

[snippet id=”tour-deutschland”]

Letzte Aktualisierung: 13.2.2014 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

188
Kommentare

Anzeige
  1. demo-na:)
    23.2.2014 - 16:14 Uhr
    79

    DResden

    Es war der der oBERHAMMER:)
    Ich hab meinen 30.gefeiert-bei DeMO in Dresden und es war eines der besten Konzerte, die ich auf der Hallentour erlebt hab:) Es war emotional sehr ergreifend und ich hab mir gewünscht, dass es noch Stunden weiter geht..Martins Solos waren derart ausdruckstark, naja und Mr. Gahan raubt einem den Atem..immer und immer wieder..
    Ich hoffe, dass die 3 nochmals auf Tour kommen..in 3..4..Jahren:)

  2. Pat
    15.2.2014 - 16:33 Uhr
    78

    @Alle von Kommentar 3.+ Unterpunkte

    Unsere Tochter ist 12. Sie hat sich zensurenmäßig den A… aufgerissen um mitzudürfen. Sie hört gern DM und nun, nach diesem Konzerterlebnis ist sie natürlich ein RiesenFan!
    Als Sahnehäubchen hat sie noch nach dem Konzert Fletch und Peter Gordino die Hand schütteln dürfen ;-) Und wir haben diesen besonderen Moment auf Polaroid gebannt und eingerahmt. Für uns als jahrelange Fans natürlich der absolute Hammmmmmeeeeerr!

    Ich persönlich fand es super, dass sie mitgekommen ist und andere haben sich schon animiert gefühlt das nächste Mal den eigenen Nachwuchs mitzubringen.
    An dieser Stelle liebe Grüße an das Pärchen aus Chemnitz, das sich so liebevoll um unser Kind mitgesorgt hat ;-)

    In diesem Sinne:
    Auf den (DM-)Nachwuchs :-)

  3. Günthhher
    15.2.2014 - 14:27 Uhr
    77

    Setlist!

    WOW – da hatten die Dresdner ja ne ziemlich geile Set-List geboten bekommen!

    In Your Room, Blue Dress und dann noch Slow! Yes!

    Waren denn wieder unsere STEG-FRONT-STÜRMERIN aus Mannheim wieder dabei?

    **grins**

    Tja, das wars dann wohl mit Depeche Mode in Deutschland! Jetzt haben wir wohl fertig, wie?

    Dann können wir ja langsam wieder darüber spekulieren, wann das nächste Album kommt! Also Delta war 2013 im März (22. wars doch, wenn ichs noch richtig im Kopf habe, oder?)

    So, das ERSTE JAHR nach Album-VÖ ist demnach schonmal um!

    Also wirds dann wohl 2017 – spätestens 2018 (wofür schon ursprünglich die Mars-Landung geplant war), WEIDAGEHN!!!!

    Da plane ich am besten jetzt schon mal, in welche Konzerte ich mich wieder einschleichen werde! ;-O)

    LG!

    • Comatose
      17.2.2014 - 9:40 Uhr
      77.1

      Ja. Diesmal durfte SIE sogar ins Fernsehen ;-)

  4. jesus
    14.2.2014 - 23:05 Uhr
    76

    an alle die über das dm konzert in dresden rummeckern
    dave und co hat es nicht verdient das ihr das mega geile konzert dieser weltband runter macht
    am besten ihr besucht andrea berg konzerte dann könnt ihr rumjammern.
    aber bezeichnet euch niemals als depeche mode fans

    • syd
      15.2.2014 - 12:39 Uhr
      76.1

      Wasss? Wer meckert über das Dresden Konzert? Das war der absolute Hammer!!!! Wie eine Private Session! Ich fand es genial und unvergesslich! Danke Dave, Martin, Fletch, Peter, Christian und Marek Lieberberg^^

  5. TorrVeith
    14.2.2014 - 21:35 Uhr
    75

    Sei zufrieden dass du die Ehre hattest, überhaupt nen Meter an die ranzukommen. Andere würden sich darüber freuen. Aber es reicht ja alles nicht mehr. Immer höher, schneller und weiter. Nichts ist mehr gut genug.

    tztztz…

    • yvo
      14.2.2014 - 22:31 Uhr
      75.1

      Naja...

      ..also ich kan Mrs. Gahan schon gut verstehen. Seinen Gegenüber bei einer Begrüßung nicht anzuschauen ist schon unhöflich.
      Das gilt für Dave Gahan genauso wie für Hein Daddel vonne Werft!

  6. Monika
    14.2.2014 - 18:15 Uhr
    74

    Wenn ich das richtig verstanden habe war dieses treffen kurz vor dem Konzert? Da sind die Jungs bestimmt gestresst und voll konzentriert. Schade das man solche Treffen so knapp setzt. Aber dadurch würde ich mir die Musik nicht kaputt machen lassen. DM sind auch nur Menschen

  7. sisterofnight
    14.2.2014 - 16:23 Uhr
    73

    @ mrs.gahan

    …. schade für dich … und es tut mir leid für dich …das das meet & greet für dich so negativ gelaufen ist…
    wie meine… vorrednern schon sagten… hast du einen schlechten tag erwischt… denn unsere jungs sind auch nur menschen… und können auch mal schlechte laune haben… ich schätze mal …dave war sehr gestresst und genervt… denn macht die show… die jungs sind auf den letzten deutschland konzerten auch ziemlich ausgepowert…das kann man verstehen… sie sind ja keene 20 mehr… dann ist man auch anders drauf ….die erfahrung hatte ich vor ca. 4 jahren in d dorf 1 …. gemacht… wir wollten ne zugabe… und es kam keen abschlussong… die lichter gingen aus… und das wars… schade nur…
    aber es ist vergessen… unsere jungs sind keene maschinen… sie sind menschen… so wie wir…
    drum sei nicht sauer auf dave… geniesse weiter modemusik… das was du
    ca. 20 jahre geliebt hast… kannst du nicht einfach wegwerfen…
    natürlich gibts auch ein anderes leben noch… deine familie usw.

    wünsche dir mit deinem mann einen schönen valentinstag… und alles gute für deine kinder…

    viele depechige grüsse
    aus md

    • Mrs. Gahan
      14.2.2014 - 16:49 Uhr
      73.1

      Danke dir :-)!

  8. schuelbe
    14.2.2014 - 12:10 Uhr
    71

    M & G mit Dave bei seiner Solo-Tour in HH!

    Ich glaube da wars auch so ähnlich, er hatte zwar bisl Zeit, wirkte aber sehr angespannt u nervös, das was ein Gespräch werden sollte, waren nur Floskeln! Fand ich aber absolut nicht sooo schlimm, schließlich war es ein besonderes Erlebnis!

    Viel schlimmer war, das das viel zu schnell vorbei war u wir alle ( war wohl so nen Massending ) mußten uns danach ganz hinten hin stellen, da das Treffen natürlich auch davor war!

    Dementsprechend ein schönes Erlebnis, aber ein Scheißkonzert!!!

    Also, wie im wahren Leben, alles gute ist selten beisammen ;-)

    • Puerni
      14.2.2014 - 13:36 Uhr
      71.1

      Fletch und Peter vor dem Kempinski

      könnt ihr euch hier ansehen:
      http://youtu.be/PWihjdpUm-0

      Ich habe Fletch mehrfach im Hotel getroffen und konnte mich kurz mit Christian und Peter unterhalten.Fletch hat mir dann auch noch ein Autogramm gegeben und mir 3 x auf die Schulter geklopft.Er und ich weiß warum.Auch die beiden Abende in der Karl May Bar mit der Band und Crew (außer Dave und Martin) waren mal sehr interessant.Besonders in der Raucherlounge so 1m neben Fletch war schon mal nicht schlecht.

1 6 7 8