Das Hauptstadtkonzert

Depeche Mode rockten das Berliner Olympiastadion

Dave Gahan live. Foto: Uwe GrundDepeche Mode haben Berlin gerockt! Rund 66.000 Zuschauer im Berliner Olympiastadion feierten eine große Party und ließen sich auch vom Regen nicht stören. Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher dankten es mit einem tollen Auftritt und dem Song „But Not Tonight“.

Ein Konzert in Berlin ist auch für Depeche Mode etwas Besonders. In den legendären Hansastudios arbeitete die Band an Alben wie Construction Time Again oder Some Great Reward, die musikalisch eine Abkehr von süßen Synthiepop-Klängen hin zu härteren Industrialsounds bedeuteten. Martin Gore lebte eine Zeit lang mit seiner deutschen Freundin in Charlottenburg. Und für ostdeutsche Fans war das Aufritt von Depeche Mode in den Werner-Seelenbinder-Halle im Jahr 1988 von herausragender Bedeutung.

[snippet id=tour-stoerer]

Im Vorprogramm von Depeche Mode stimmte am Sonntagabend der dänische DJ und Musikproduzent Trentemøller mit elektronischer Musik auf den Abend ein

Unter die Zuschauer hatte sich auch Anton Corbijn gemischt, der die Bühnenshow für Depeche Mode entworfen hat.

Bilder

[nggallery id=73]

Berlin-Stream

<

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Policy of Truth
07. Should Be Higher
08. Barrel of a Gun
09. Higher Love (Martin)
10. But Not Tonight (Martin)
11. Heaven
12. Soothe My Soul
13. A Pain That I’m Used To
14. A Question Of Time
15. Secret To The End
16. Enjoy The Silence
17. Personal Jesus
18. Goodbye
—- Zugabe —-
19. Home (Martin)
20. Halo
21. Just Can’t Get Enough
22. I Feel You
23. Never Let Me Down Again

[snippet id=tour-deutschland]

Letzte Aktualisierung: 10.6.2013 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

234
Kommentare

  1. Enrico
    9.6.2013 - 11:12 Uhr
    10

    Da hin ...

    Da geht’s heut hin. Freu mich schon :D

  2. hereisthehouse
    9.6.2013 - 10:56 Uhr
    9

    hotel?

    waldorff

  3. 8

    Berlin wird Best Konzert

    Im Olympiastadion wird bestimmt kein Platz
    leer bleiben und es wird wieder eine gigantisch
    Stimmung sein.

    Berlin ist immer ein Highlight und es wird ein
    Hammer Abend!

  4. strangelovver
    9.6.2013 - 10:25 Uhr
    7

    Hmm...

    Wenn das Olympiastadion wirklich ausverkauft ist, dann passen bei Konzerten locker 70.000 rein. Denke der Innenraum wird wieder nur halb voll sein und wieder viele halbleere Ränge, da die Schwarzverkäufer natürlich nicht alle Tix losgeworden sind.

  5. Der Graf
    9.6.2013 - 10:24 Uhr
    6

    Ich mach mich jetzt auf den Weg! Einmal Lüneburg-Berlin!

  6. Mike101
    9.6.2013 - 10:14 Uhr
    5

    Juchuuuuuu!!!!!!!!

    Wird wohl das beste Konzert der gesamten Tour. Wetter spielt prima mit, das Konzert war in 2 wochen ausverkauft und Berlin ist und bleibt die Nummer 1 was Stimmung und Fankult angeht. Kann das sagen, da ich seit 30 Jahren Depeche-Fan bin und knapp 50 Konzerte in ganz Europa erleben durfte. Laßt es heute abend richtig krachen!!!!!!!!

  7. electro80997
    9.6.2013 - 10:14 Uhr
    4

    hallo zusammen!

    letzte woche münchen war toll.. ich wünsche den berlinern einen wahnsinnsabend mit hoffentlich super wetter.. freut euch auf die show! es is super :))

    depechige grüße aus bayern

  8. PeteBerlin
    9.6.2013 - 10:12 Uhr
    3

    ca. 60.000?

    Hallo Sven,

    hast Du eine genaue Angabe zu der Anzahl der verkauften Tickets („offizielle Zahlen“) ?

    Cu beim heutigen „Concert for the Masses“

    Pete (Block C.1.)

  9. fiXmer
    9.6.2013 - 10:10 Uhr
    2

    Weiß einer, in welchem Hotel die Band abgestiegen ist?

  10. Axl
    9.6.2013 - 10:04 Uhr
    1

    Bääääääämmmmmmm,………Erster! Viel Spass heute in Berlin!

1 2 3 24