Home > News > Depeche Mode geben „Geheimkonzert“ in Basel
- Anzeige -

Neuauflage von "Big Bang"-Uhr"

Depeche Mode geben „Geheimkonzert“ in Basel

Depeche Mode haben am Donnerstag in Basel anlässlich der „Basel World“ einen Geheim-Gig gespielt. Wie schon in Berlin und Paris kamen Fans nur via Gewinnspielteilnahme an die wenigen begehrten Karten.

Der Auftritt in Basel fand vor nur 200 Gästen statt. Die Band war rund 45 Minuten auf der Bühne und spielte auf ihrer Promotour zum ersten Mal „Enjoy The Silence“. Die komplette Setlist findet ihr am Ende dieses Beitrags.

Am Freitag haben Depeche Mode außerdem zusammen mit dem Luxusuhren-Hersteller Hublot und der gemeinnützigen Organisation Charity:Water zu einer Pressekonferenz geladen. Laut Presseinladung wird eine Neuauflage der Uhrenedition „Big Bang“ vorgestellt. Während der Tour vor vier Jahren hatten Hublot und Depeche Mode mit dem Verkauf der Uhr sowie der Versteigerung verschiedener Devotionalien mehr als eine Million Euro für die Charity:Water gesammelt.

Setlist

01. A Pain That I’m Used To
02. World In My Eyes
03. Cover Me
04. Where’s The Revolution
05. Walking In My Shoes
06. Enjoy The Silence
07. Personal Jesus

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

48 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Prognosen

    Es sieht gut aus für das neue Album

    D#1 SEHR wahrscheinlich

    UK# 2 MIT ca. 20,000 verkauften Einheiten

    US# 5 Prognose 40,000+

    • Eine Nummer 1

      in UK und USA wäre mal wieder schön. Sind bei deinen Zahlen nur die physischen gerechnet, oder auch Downloads etc.?

    • nur physische Einheiten

      nein bei DEPECHE MODE handelt es sich tatsächlich nur um die verkauften Einheiten grösstenteils.

      streaming spielt da keine so große Rolle.

      Also ich denke mal 100,000 werden es hierzulande sein in der ersten Woche

      und in den USA 45,000 und im UK 17,000 – 20,000 in der ersten Woche

      nein # 1 ist definitiv nicht drin

      ED SHEERAN ist da zu stark als Konkurrenz der verkauft das 2-3fache
      ausserdem gibt es in der Woche auch weitere Konkurrenz

    • Wie

      ist das denn eigentlich zu erklären, dass 450 Tsd. Tickets verkauft werden, aber nur 100 Tsd. Alben? Komisch alles.

    • Prognosen, Alte Fans, Nostalgie und Freundschaft

      so es war nur eine Prognose von mir

      100,000 alben in der ersten Woche in Deutschland

      und das andere ist natürlich einfach zu beantworten

      1. nicht jeder der ein Konzert besucht, kauft auch ein aktuelles Album
      2. nicht jeder der ein Album kauft, besucht ein Konzert (ich bin dafür ein sehr gutes Beispiel )

      3. zu meiner Gymnasialzeit war das so, dass man sich eine CD ausgeliehen hat bei Freunden usw. auch wenn man aus einer höheren gesellschaftlichen Schicht stammt

      4. Es besuchen ja nicht 450,000 verschiedene Menschen eine Tour
      es kann sein, dass einige in Stadt x und y und z ein Konzert besuchen

      5. Es gibt bestimmt Fans die ein Album nicht kaufen, weil sie die alten sachen gut finden und deshalb die Konzerte besuchen um alte Songs zu hören

      6. Streaming, Illegale Downloads usw.

      7. Einige DM fans die ich kenne, besuchen mit ihrer Familie eine Tour und es ist logisch dass sie das Album dann nicht 3x oder 4fach kaufen müssen irgendwo in ihren CLOUDS ist das album vorhanden

  2. Geheimkonzert Basel

    Weiß jemand wo in Basel das stattfindet?
    Oder vielleicht in welchem Hotel die Jungs sein werden oder könnten?
    Ich würde einfach so gerne mal ein Foto mit Dave oder den Jungs haben oder einfach das neueste Meisterwerk „Spirit“ mit Unterschriften veredeln lassen.
    In Berlin und Paris haben Leute es geschafft und Basel wäre nun meine Chance!
    Also wenn jemand was weiß dann bitte hier kommentieren!

  3. Das Paris Konzert war stark! Um Längen besser, als die Show in Berlin. Das hat wohl weniger mit den Städten oder mit bessere oder schlechtere Fans zu tun, sondern daran, was ich für Leute in jeweilige Veranstaltung lasse. Und Berlin….naja, das weiß jetzt hier auch jeder.
    Das erklärt auch, trotz das man wie ich an etlichen Gewinnspielen mitgemacht hat, die Chancen auf ein Ticket relativ gering waren. Und diese Gewinnspiele waren alle nicht schwer. Aber so ist es nun mal….Die Hallentour kann kommen!!!

  4. Hat jemand zur Halle 1 Tickets bekommen? Leider keine mehr übrig.

  5. PK in Basel Hubolt und DM und CW

    Ist am 24.03.2017 ,14Uhr,BASELWORLD,Hall 1.0,Stand A05

    • Ist das denn öffentlich oder nur für Presseleute?

    • Natürlich ist es öffentlich. Für die meisten hier, ist das aber nichts, da die Band kein Kindergarten und Gekreische sowie Geklatsche der Fans wünscht. Es ist mehr was für Leute, welche sich solche edlen Uhren leisten können. Alle anderen sollen draussen bleiben., da sie nicht erwünscht sind.

    • Chaos!

      Ich würde nicht ausschließen, daß es zu einem Chaos kommt…

    • Chaos

      Aber erst Eintritt bezahlen….LOL
      Mit 60 SFR bist Du dabei….:)

  6. Guter Zweck

    Ich finde das Engagement für sauberes Trinkwasser in Entwicklungsländer ja klasse, doch so lange das Management die Tour T-Shirts in Bangladesch fertigen lässt hat das alles einen faden Beigeschmack…
    Aber leider trifft man auf solche Widersprüche in allen nur erdenklichen Bereichen unseres alltäglichen Lebens. „Where is the Revolution?“

    • KLAR!

      Es sind immer die unteren Lohngruppen die sowas anprangern. Aber dann irgendwie an Karten kommen wollen.

    • ...

      …nicht immer von sich auf andere schließen.

    • Dann empfehle ich dir...

      …von Depeche Mode zu Tim Bendzko zu wechseln, falls es dir danach sinnt, die Welt zu retten.

      Allen anderen sage ich: Have fun. :-)

    • everything counts...

      the grabbing hands grab all they can!

      Über Revolution singen aber DICK abkassieren!

      Ist denn überhaupt gesichert, daß die Tshirts in Bangladesh produziert werden?

      Vielleicht wird die Tshirt-Fabrik ja sonst irgendwie unterstützt!?
      Is wohl eher Wunschdenken…
      andererseits sollen die drei von depechemode ja angeblich viel mehr Projekte fördern als öffentlich bekannt ist…

  7. @Sven
    Lieben Dank für diese Bekanntgabe.
    Nachdem ich für Berlin keine Karten gewonnen hatte und untröstlich war, wäre ich der glücklichste Mensch auf Erden, wenn ich Karten für Basel gewinnen würde…..:)))

    • Ich drücke dir die Daumen...

      …denn im Gegensatz zum Rolling Stone kann man die Karten nicht kaufen. :-)

    • Wieder nicht gewonnen…..:(((, aber danke, dass du mir die Daumen gedrückt hast…..:)))

  8. Zusatzshow im Sommer

    Wenn die Herren im Juni sowieso schon in Berlin sind dann dürfen sie gerne am Wochenende darauf hier im Garten spielen inklusive eines schönen Grillabends. Ein paar Fans dazu krieg auch noch locker zusammen. Aber mit kleinem Eintritt (gerne auch in freiwilliger Höhe) der gespendet wird. Wäre doch was :)

    uups bin aufgewacht… schöner Traum

    Enjoy!!!

  9. Also bei mir in der Gartenlaube wäre auch noch ein Plätzchen für ein Depeche Mode Konzert, allerdings Eigner mit seinem Drumset nimmt zuviel Platz weg… der wird dann durch einen Drumcomputer ersetzt und dann max. 4-5 Leute außer der Band natürlich. :-)

  10. Nur 200 Leute??? Ich lade die Jungs gerne mal ein, bei uns im Wohnzimmer zu spielen. Dann sind es noch weniger als 200 Leute, aber privater geht es ja wohl nicht mehr. Cool!
    Wird das Konzert auch wieder irgendwo übertragen, damit man dabei sein kann?

  11. Immerhin...

    ….80 Leute mehr als in Paris. Und gut dass Die Karten verlost werden… Käuflich erwerbar wären die ja für die meisten genauso wenig bezahlbar wie Wohnzimmerkonzerte oder ein Dinner mit Dave. :)

  12. wenn sie mal nach nürnberg kommen, lade ich die jungs herzlichst ein, ein konzert in meinem wohnzimmer zu geben. nur für mich!
    das wäre ein traum. :D

    • Hoffentlich

      ist dein Wohnzimmer Internet-tauglich, heißt vorzeigbar.

    • Dann soll er das Smartphone aber in der Tasche lassen, sonst regt der Dave sich wieder auf…

    • Lustig

      wird es wenn er bei Mart’s Part Bier holen geht.

    • Was schlimmeres als Apfelschorle wird schon nicht konsumiert werden.

    • Es gibt keine Wohnzimmer in Nürnberg. Alles Fake. So Sad.

    • Sagt

      man in Nürnberg Wohnstube, oder wie? Oder wohnen die da noch zusammen mit ihren Kühen in der Scheune?

    • wohnstube? den begriff kenne ich nur von bakannten die aus dem osten stammen, in franken verwendet den begriff kein mensch.

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -