News und Bilder

Live-Blog: Depeche Mode-Pressekonferenz in Paris

Depeche Mode in Paris (Foto: Depeche Mode, Facebook)Depeche Mode geben heute auf einer Pressekonferenz in Paris Einzelheiten zur Tour 2013 bekannt. Mit dabei sind auch 60 Fans aus Deutschland, die auf depechemode.de einen Gästelistenplatz gewonnen hatten. Um 13:30 Uhr wird die Pressekonferenz live im Internet übertragen. Wir halten Euch den ganzen Tag über in diesem Beitrag auf dem Laufenden.

Letzte Aktualisierung: 12.5.2018 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

43
Kommentare

  1. Ramona
    24.10.2012 - 20:58 Uhr
    40

    @PLEITE
    Na die Preise für die Abschiedstour bezahlen wir dann auch,is doch klar,oder?
    :)))))))))))))))))))))))) sicher datt

  2. pleite
    24.10.2012 - 19:13 Uhr
    39

    Ja warum sind Tickets von allen Künstlern so teuer ?! Die wollen auch noch Geld verdienen, weil es nur wenige Leute gibt – die noch legal CD’s kaufen.
    Somit müssen wohl alle Leute mehr für Konzertkarten ausgeben ! Wer kann mir spontan die Ticketpreise von dM aus dem Jahr 1981 und 1993 sagen … Grins… Na dann wollen wir uns im Jahr 2022 wieder sprechen , dann kosten die Karten der „Abschiedstour“ noch viel mehr ….. haha ..

  3. Lilian
    24.10.2012 - 14:17 Uhr
    38

    @XXX, 37

    5 Minuten Hype? Also ich habe hier schon vermehrt gelesen, dass andere User von z.B. 14.00 bis 16.00 Uhr vollkommen entnervt vorm PC saßen, um am Ende doch nicht die Karten zu bekommen, die sie eigentlich haben wollten…

    Ich habe meine Karten noch nie von Leuten gekauft, die vor Stadien etc. abhängen…ich habe meine Karten immer kurz vor dem Konzertterminen über die normalen Ticketverkauftsstellen bekommen. Das war wie gesagt nie ein Problem – auch habe ich immer die Plätze gehabt, die ich auch haben wollte…ich würde nie Geld für Karten ausgeben, wo ich mit einem Fernglas auf die Bühne gucken müßte, um überhaupt zu erkennen, ob es sich auch wirklich um Dave & Co. handelt. Es ist eine Tatsache, dass vor den Konzertterminen immer noch (plötzlich aus dem Nichts heraus) wieder Karten eingestellt werden – meistens in allen Kategorien – also für jeden was dabei. Es wäre sehr merkwürdig, wenn es dieses Mal nicht so wäre…

  4. XXX
    24.10.2012 - 13:17 Uhr
    37

    @Lilian

    Das mag ja alles sein, aber der von dir beschriebene Tickethype hat wie man aus meiner Erfahrung lesen kann ganze fünf Minuten gedauert. Dafür habe ich bis Juni Ruhe und brauche mir keine Gedanken darüber zu machen ob mich nicht irgendein Depp vor dem Stadion abzocken möchte für Plätze die ich eigentlich nicht haben möchte. Die Garantie überhaupt Karten, in der von mir gewünschten Kategorie, zu bekommen hat man dann natürlich auch nicht. Glaube mir, auch ich gehe schon seit ziemlich langer Zeit auf Konzerte und wie hier von Einigen Schlaumeiern beschrieben wird, eine Stunde gebraucht zu haben um FOS-Karten vor dem Stadion los zu werden, ist einfach nur lächerlich. Ich hätte bisher für meine Karten immer das doppelte kriegen können wenn ich gewollt hätte. Vielleicht hätte man er sich vor dem richtigen Stadion platzieren sollen und die Karten zu normalen Preisen anbieten sollen.

  5. Lilian
    24.10.2012 - 13:01 Uhr
    36

    @ Jim & Dave Gahan

    …warum fremdschämen, welche Fragen wurden denn gestellt? Helft jemanden, der leider die PK nicht verfolgen konnte, mal auf die Sprünge…

  6. Lilian
    24.10.2012 - 12:59 Uhr
    35

    @XXX

    Muss Tommy da recht geben…man kann sogar noch am Tag des Konzertes sehr gute Karte ergattern…da dann ganz plötzlich (selbstverständlich weiß keiner genau warum…) wieder sehr gute Karte in den normalen Ticketverkauf geschmissen werden…Ich habe mich noch nie an dem ganzen Tickethype beteiligt, ist mir viel zu affig… und hatte immer gute Plätze.

  7. Jim
    24.10.2012 - 11:42 Uhr
    34

    @ Gave Dahan 23.10.2012 - 15:42 Uhr

    Fremdschämen ist ja noch harmlos ausgedrückt…

  8. Ute
    24.10.2012 - 9:26 Uhr
    33

    Ja, die Karten sind echt mega teuer und der Versand mit 9,90 Euro der OBERHAMMER!! Aber ich habs trotzdem getan….!! Nun gut, es gibt Dinge, die kann man nicht in Euro messen!! Ich freu mich sehr auf das Konzert in HH und war echt überrascht, daß das mit dem Ticketkauf über Eventim im Internet so leicht ging! Trotzdem Abzocke mit den Euro 9,90!!!

  9. avalee
    24.10.2012 - 8:32 Uhr
    32

    habe gestern zwei stunden mit eventim verbracht, hab geschimpft, gehofft, geschrien
    der warenkorbknopf war mein feind
    gefühlte 1 million mal angeklickt und nix passiert
    sohn kommt heim klickt einmal drauf und zack! karte bekommen
    er ist 12!
    er meinte nur: „mama, du machst mich wahnsinnig.“

    ich liebe meinen sohn, nicht nur wegen der karte, ist doch klar

  10. dm-music
    24.10.2012 - 0:33 Uhr
    31

    Man die spinnen doch. Die hintersten Reihen liegen noch bei 70€. Wie kann man nur so Geld-Gierig sein. Sorry das muste raus.