Lkw-Fahrer streiken

Depeche Mode müssen Konzert in Istanbul absagen

Depeche Mode Tour 2013Schlechte Nachrichten für alle Fans, die sich auf das Konzert von Depeche Mode in Istanbul gefreut haben: Der Auftritt der Band musste kurzfristig abgesagt werden. Ein entsprechender Bericht türkischer Medien wurde vor am späten Mittag von der Band bestätigt.

Grund für die Absage ist ein Streik von bulgarischen Lkw-Fahrern, die aus Protest gegen angeblich unfaire Zollvorschriften zwei Grenzübergänge zur Türkei blockieren. Davon betroffen sind auch Tour-Trucks von Depeche Mode.

Das Konzert im Kucukciftlik Park soll so bald wie möglich nachgeholt werden. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Video-Message von Depeche Mode

Depeche Mode haben sich mittlerweile mit einer Videobotschaft an ihre Fans gewandt, in der sie ihre Frustration über die Konzertabsage zum Ausdruck kommt.

Letzte Aktualisierung: 19.5.2013 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

82
Kommentare

  1. H.T.
    18.5.2013 - 23:13 Uhr
    60

    Ja aber Berlin ist das einzige Doppelkonzert in der Halle. Ist für Aufnahmen besser geeignet. Madrid habe ich noch nicht entdeckt. Freue mich jetzt aber erst mal auf Budapest.

  2. 18.5.2013 - 22:58 Uhr
    59

    es werden mehrere doppelkonzerte auf der tour gespielt – london, duesseldorf, berlin und madrid sind mir bisher bekannt.

    LG Karpfen

  3. Pat
    18.5.2013 - 21:59 Uhr
    58

    Iris Bringewat ist wohl eher das zweite Ich von Sven Rusch. Junge,setz doch mal bitte die Vitapräparate ab.

  4. H.T.
    18.5.2013 - 20:46 Uhr
    57

    Hatte eventuell schon mal jemand daran gedacht,dass vielleicht die DVD in Berlin aufgenommen werden könnte??? Dafür benötigt man glaube zwei Konzerte um genug Material zum schneiden zu haben.

    „Depeche Mode live in Berlin“

    klingt doch geil.

  5. iris bringewat
    18.5.2013 - 20:43 Uhr
    56

    angel

    Danke für die infos sven oder sven rush

    Das klingt glaubhaft

  6. Pat
    18.5.2013 - 20:38 Uhr
    55

    Sven Rusch hat wieder Insider-Infos. Sehr geil!!! Was hier für abgedrehte Vögel posten.:-)Jetzt hat er auch noch nen Insider in Istanbul sitzen. Beeindruckend!:-)))

  7. Thomas
    18.5.2013 - 17:37 Uhr
    54

    habe gehört einer der LKW Fahrer ist Alan Wilder :-)

  8. avalee
    18.5.2013 - 14:12 Uhr
    53

    @ cat

    wer ist bon jovi???

  9. karpfen
    18.5.2013 - 13:07 Uhr
    52

    sorry, da muss ich userIn agent orange jetzt trotzdem mal in schutz nehmen: agent orange war ein entlaubungsmittel, aber nicht nur das – siehe link: http://www.youtube.com/watch?v=SHxiaxV8QOM.

    @ sandmann2308: dann sind wir uns doch einig, meine ich.

  10. Anti-Skeptiker
    18.5.2013 - 11:46 Uhr
    51

    Der SKEPTIKER schreibt immer (nicht häufig) IMMER Dinge die entweder beleidigend oder provozierend sind. Egal ob in irgendwelchen Foren oder zu irgendwelchen Personen.

    Sogar der Moderator wurde schon provoziert und hat ihm eine eine Auszeit nahegelegt, welche anscheinend nichts genutzt hat.

    Warum werden solche Personen eigentlich nicht gelöscht ???